Brillantes Herbstrezept für Pasta mit Kürbis mit 9 Zutaten. Auch vegan!

Adele Voß / August 30 2022

Die Pasta mit Kürbis ist eine fabelhafte, herbstliche Speise für alle, die sich einfache, spannende Überraschungen in der Küche wünschen. Die dafür benötigten Zutaten sind ziemlich einfach zu finden. Der Geschmack ist schlicht genug für die Traditionalisten. Doch auch die exotischen Noten sind in ausreichender Menge für die Fans der kulinarischen Neuigkeiten da. Schließlich könnte diese Pasta auf eine sehr gesunde Art und Weise zubereitet werden. Sie klappt innerhalb von wenigen Minuten und ist auch für Anfänger in der Küche angebracht. Probieren Sie das Rezept einmal aus und wir sind uns sicher, dass Sie Ihren Skeptizismus ein für alle Mal überwinden. Vielleicht wird diese Pasta sogar zur Lieblingsspeise für Sie, bzw. für Ihre Familie und Freunde.

Die Pasta mit Kürbis kann in Gourmet Qualität zubereitet werden

gourmet pasta fuer den herbst

Werbung

Schritt für Schritt zur perfekten Pasta mit Kürbis

Die Auswahl des besten Kürbisses

Die Pasta mit Kürbis hat insgesamt 9 Zutaten, doch die wichtigsten sind natürlich diese, welche ihr den Namen geben. Also sollten Sie zuerst einen sehr leckeren Kürbis aussuchen. Sie erkennen ihn sofort an der gesättigten orange Farbe. Übrigens ist das auch ein sehr wichtiges Zeichen dafür, dass es drinnen genügend Vitamin A gibt. Gerade dieses ist für den gesunden Geschmack sehr entscheidend.

 Zutaten für unseren Rezept-Vorschlag für Pasta mit Kürbis

  • 200 Gr. Pasta,
  • 400 Gr. Kürbiswürfel,
  • 100 Gr. kleingeschnittener Rukola- Salat, Petersilie oder Grünkohl,
  • 50 Gr. Sonnenblumen oder Kürbiskerne,
  • 100 Gr. Parmesan-Käse,
  • 2 EL Zitronensaft,
  • 2 EL Kochsahne,
  • 10 Gr. Schwarzer Pfeffer,
  • Prise Salz.

Man kann die eben aufgezählten Zutaten auch zum Teil durch andere ersetzen oder mit einigen ergänzen

leckere nudeln mit gruenen krautern und kaese

Vorbereitung des Kürbisses für die Sauce

Schälen Sie den Kürbis und entfernen Sie sehr vorsichtig alle Kerne. Schneiden Sie diesen in kleine Würfel. Geben Sie die Würfel in ein passendes Gefäß und decken Sie mit salzigem Wasser ab. Lassen Sie sie drin, bis sie ganz weich werden.

Benutzen Sie Kochsahne oder bereiten Sie eine vegane Variante zu

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie die Sauce unter anderem vegan zubereiten können. Sie können ganz einfach die Sahne aus dem Rezept durch Kokosöl ersetzen. Im Rezept gibt es ebenso Parmesan, doch auch dafür finden sich mittlerweile vegane Varianten. Übrigens gilt das ebenfalls für die Sahne. Es gibt viele vegane Varianten dafür auf der Basis von Hafer oder Mandeln.

Mit Sahne schmeckt es sehr gut. Doch dafür gibt es mittlerweile viele vegane Alternativen!

leckere pasta mit kuerbis und sahne

Kerne andünsten

Vermischen Sie die Sonnenblumen-, bzw. Kürbiskerne mit der Schlagsahne, bzw. mit dem ausgesuchten veganen Ersatz dafür. Geben Sie diese in eine Pfanne und dünsten Sie sie auf niedriger Flamme an. Am Ende kommt der Zitronensaft dazu.

Was für Nudeln sollte man für die Pasta mit Kürbis nehmen?

Das meistverbreitete Rezept ist mit Tagliatelle, doch alle anderen Arten von Nudeln würden ebenfalls sehr gut damit schmecken. Spaghetti wären etwa eine wunderbare Wahl. Wenn Sie einen besonders hohen Wert auf die gesunde Ernährung legen, haben Sie vielfältige Möglichkeiten. Es gibt Vollkornnudeln und auch solche aus Reis. Wichtig ist, dass die Nudeln einen neutralen Geschmack haben, sodass das Kürbis-Püree wirklich exzellent wird.

Sie können die Mengen der Zutaten ebenso Ihrem Geschmack anpassen!

nudeln mit salz und kuerbis gesunde und einfache ideen

Kürbis pürieren und mit den angedünsteten Kernen vermischen

Pürieren Sie die Kürbiswürfel mit einem Pürierstab oder einem anderen Küchengerät. Geben Sie angedünsteten Kerne dazu und vermischen Sie sie vorsichtig. Schütten Sie die Sauce über die Nudeln und garnieren Sie mit dem aufgeschnittenen Rukola, bzw. Ptersilie oder dem bereits leicht gedünsteten Grünkohl.

Tipps für mehr Abwechslung: Sie könnten experimentieren und einige der Zutaten durch andere ersetzen oder sogar einige zusätzliche hinzufügen. Verschiedene Grünblattgemüse- oder Kernarten kämen in Frage. Außerdem könnte man etwas Sesam dazu geben. Pilze wären für den Spätherbst und Winter ideal!

Lassen Sie es sich schmecken!

Hier kommen noch zwei Rezepte in den Videos!


Für einen gesunden Genuss könnten Vollkornnudeln in Frage kommen!

spaghetti mit kuerbis und anderen gewuerzen

What's Hot

Pasta selber machen- einfache Tricks, wie die Nudeln ohne Maschine gelingen

Die Art der Nudeln ist eine Geschmackssache! Das Rezept kann mit allen diesen gut schmecken!

pasta mit kruerbis - leckere ideen

Werbung

Die Minze passt manchmal ebenso gut zur Pasta mit Kürbis

pasta mit parmesan und kaese

What's Hot

Leckere vegetarische Gerichte- 4 coole One Pot Pasta Rezepte

Neben Petersilie und Rukola können Sie auch anderes Grünblattgemüse benutzen

spiralen nudeln mit kernen

Pilze wären eine tolle Ergänzung zum Rezept in der Wintersaison!

tagliatelle mit pilzen und anderen zutaten

What's Hot

Spargelsalat mit Erdbeeren- saisonale und regionale Rezepte im Mai

Quelle: Budget Bytes  Wow – it’s veggie

Verwandte Artikel
neue Artikel