Wandern auf Mallorca – Tipps für schöne Touren

Augustine Schatzenberger / März 07 2018

Mallorca ist ein beliebtes Reiseziel – für Urlauber, die sich einen schönen Strandurlaub wünschen ebenso wie für Wanderer und Abenteurer. Um sich vorab über seine Reise nach Mallorca zu informieren, bietet weg.de einen Reiseführer für Mallorca an, der nützliche Informationen über

  • interessante Orte und Regionen,
  • das Klima und Wetter,
  • aktuelle Veranstaltungen,
  • die schönsten Sehenswürdigkeiten und
  • die mallorquinische Küche

enthält. So lässt sich ein traumhafter Mallorca-Urlaub planen. Für alle, die auf Mallorca gerne wandern möchten, haben wir nachfolgend ein paar Tourentipps zusammengestellt.

Der traumhafte Norden von Mallorca

wandern auf mallorca puerto pollensa

Werbung

Im Nordosten: Wandern von La Mola bis nach Cala Sant Vicenc

Diese Wandertour an der Nordostspitze Mallorca läuft hoch über Cala Clara entlang. Sie ist abwechslungsreich, richtet sich aber an erfahrene Wanderer, weil die Tour nicht richtig ausgeschildert, sondern lediglich mit Steinmännchen markiert ist. Zu den Höhepunkten dieser Tour gehören das atemberaubende Panorama zum Cap de Formentor, der wunderschöne Blick auf die Bucht Cala Castell und ins Vall de Ternelles sowie die freie Sicht auf die naturbelassene Halbinsel Punta Galera.

Cala Sant Vicenc

cala san vincente wandern auf mallorca

Im Norden: Wanderung auf den Puig Tomir

Die Wanderung auf den 1103 Meter hohen Puig Tomir im Gebirgszug Serra de Tramuntana ist über große Teile der Strecke recht einsam. Dieser Berg wurde von der UNESCO im Jahre 2011 zum Welterbe ernannt. Während der Wanderung genießen Sie eine tolle Sicht auf die Bucht von Pollenca und kommen an der verfallenen Finca Alcanella vorbei. Die Wanderung, die ungefähr viereinhalb Stunden dauert, gehört zu den lohnenswertesten Touren auf Mallorca.

Gipfel Puig Tomir in Serra de Tramuntana

puig tomir serra de tramuntana wandern auf mallorca

Im Nordosten: Naturpark Llevant

Im Nordosten der Insel Mallorca liegt der Naturpark Llevant. Er bietet sich für eine ausgedehnte Wanderung durch die Küstenberge an und bietet immer wieder ein beeindruckendes Panorama auf die Küste. Besondere Highlights der Tour sind der Aussichtsgipfel Sa Tudossa, der fast immer menschenleere Sandstrand Platja de Sa Font Celada, die Sicht auf die geschwungenen Buchten von Pollença und Alcúdia sowie das einstige Gefangenenlager, das aus dem Spanischen Bürgerkrieg stammt.

Wanderung durch den Naturpark Llevant

wandern auf mallorca naturpark llevant

Platja de Sa Font Celada

Platja de Sa Font Celada wandern auf Mallorca

Im Osten: Wandern durch Alcúdia

Die Halbinsel Alcúdia kombiniert wunderschöne Strände mit prächtigen Bergen. Dementsprechend abwechslungsreich sind die Wandertouren hier, die immer wieder einzigartige Panoramaausblicke bieten. Genießen Sie die tolle Aussicht auf die Buchten vom 446 Meter hohen Talaia d’Alcúdia, besichtigen Sie den alten Wachturm-Stumpf am Gipfel des Berges, bestaunen Sie die Küste der Platja des Coll Baix und ruhen Sie sich im kühlen Schatten der Kiefern aus.

Platja des Coll Baix

wandern auf mallorca platja des coll baix alcudia

Werbung
Verwandte Artikel
neue Artikel