Kann man Pilze einfrieren? 3 Mythen und 5 clevere Tipps und Tricks!

Adele Voß / September 23 2022

Kann man Pilze einfrieren oder nicht, ist eine oft gestellte Frage. Das Sammeln von diesen leckeren und gesunden Gaben der Natur mitten im Herbst scheint wieder im Trend zu sein. Sie finden sich mittlerweile durch die regnerische Saison reichlich in verschiedenen Sorten im Wald und auf dem Markt. Die Frage nach der Konservierung gewinnt ebenso an Bedeutung. Wenn man die Pilze nicht sofort essen möchte, sondern sie für später lagern will, so könnte man einiges unternehmen. Man kann diese trocknen und zwar unter anderem im eigenen Ofen. Wie es genau geht, haben wir bereits in einem anderen Artikel beschrieben. Nun geht es um die andere übliche Vorgehensweise, nämlich „Pilze einfrieren“. Das geht, aber Sie sollten gewisse spezifische Regeln gut kennen. Mit diesen kriegen Sie den bestmöglichen Geschmack für Ihre leckeren winterlichen Speisen hin.

Es gibt unterschiedliche Regeln fürs Einfrieren der verschiedenen Pilzsorten 

grosse pilze welche man einfrieren kann

Werbung

3 Mythen zum Thema „Pilze einfrieren“

Bevor wir erläutern, wie Sie Pilze einfrieren, möchten wir ein paar Mythen entlarven. Wir verschaffen Ihnen eine Übersicht über die Möglichkeiten, welche Sie in dieser Hinsicht haben. So machen Sie das Beste aus ihrem Geschmack.

Also, kann man überhaupt Pilze einfrieren?

Viele glauben fälschlicherweise, dass man Pilze nicht einfrieren kann. Einige sind der Meinung, dass das nicht gut klappt und dass man sie dadurch einfach verdirbt. In Wirklichkeit kann man durchaus Pilze einfrieren und so über längere Zeit konservieren. Allerdings kommt es auf die Sorte an, wie man diese vorher vorbereitet.

Pilze muss man vor dem Einfrieren immer kochen

Man muss nur einige Pilzsorten vor dem Einfrieren thermal verarbeiten, aber nicht alle. Es gibt Sorten, die zuerst gekocht und gedünstet werden müssen. Ansonsten schmecken sie einfach nicht so gut und könnten mit der Zeit sogar bitter werden. Von den populären Sorten betrifft das vor allem die Pfifferlinge.

Manche Sorten muss man vor dem Einfrieren kochen. Das sind z.B. die Pfefferlinge

leckere pilze toll genießen

Man muss die Pilze vor dem Kochen unbedingt schneiden?

Es ist eindeutig ein Mythos, dass man die Pilze vor dem Einfrieren unbedingt schneiden muss. Es hat sich nur so etabliert, weil es wesentlich praktischer ist.

Bevor Sie die Pilze einfrieren, müssen Sie diese nicht unbedingt schneiden. Das liegt an Ihnen. 

pilze einfrieren tipps und tricks

Pilze einfrieren – Diese 5 Tipps und Tricks müssen Sie sich merken!

Im Folgenden vermitteln wir tatsächlich clevere Schritte zum Einfrieren der Pilze. Sie sind recht einfach, aber dennoch sollten Sie aufpassen und sich an diese streng halten. So genießen Sie garantiert leckere Pilze im Winter.

Bestimmen Sie genau die Pilzsorte, welche Sie haben

Wie bereits gesagt, sollen einige Pilze gedünstet und andere ungekocht eingefroren werden. Das müssen Sie für Ihre Sorte unbedingt selber definieren. Das macht vor allem einen großen Unterschied hinsichtlich der Vorbereitung aufs Einfrieren aus.

Wasser und Saubermachen von verschiedenen Pilzsorten

Bevor Sie Pilze einfrieren, müssen Sie diese sauber machen. Inwieweit sie dabei mit Wasser in Berührung kommen dürfen, hängt es von der Sorte ab. Von den populären Pilzsorten sollte man die Pfifferlinge andünsten. Steinpilze und Champignons dürfen wiederum am liebsten überhaupt nicht in Berührung mit Wasser kommen oder falls sie ganz dreckig sind – nur mit ganz wenig. Sie können diese mit feuchtem Tuch abwischen. Ganz anders behandelt man wiederum Morcheln. Sie werden nicht gekocht, sondern sie müssen mit reichlich mit viel Wasser abgespült werden.

Die meisten Sorten sollten vor dem Einfrieren lieber nicht in Berührung mit Wasser kommen. Doch es gibt ebenso Ausnahmen!

pilze gerne essen pilze einfrieren

Reinigung ohne Wasser

Wenn Steinpilze oder auch Champignons nicht stark verdreckt sind, so sollte man sie am liebsten ganz ohne Wasser sauber machen. Wenn sie nicht wirklich ganz dreckig sind, kann man mit einem sauberen, feuchten Tuch den Dreck vorsichtig entfernen. Lassen Sie sie aber danach für eine Weile an einem trockenen, dunklen Ort, sodass sie wirklich wieder trocken werden. Danach sollten Sie diese mit einer passenden Bürste abtupfen. Am besten sollten verfaulte Stellen oder sehr weiche Teile entfernt werden. Mithilfe von einem Messer oder einer Schere sollten Sie unbedingt das Ende vom Stiel abschneiden.

Pilze richtig dünsten

Einige andere Sorten sollten vorher thermal verarbeitet werden. Außerdem sollten sie richtig vom Dreck saubergemacht werden. Anstatt dass Sie diese unter fließendem Wasser lassen, sollten Sie sie am liebsten für einige Minuten kochen. Dafür sollten Sie Wasser aufheizen. Fügen Sie etwas Salz dazu und geben Sie dann die Pilze für einige Minuten hinzu. Nach 20-30 Minuten sind sie fertig. Nehmen Sie sie mit einem Sieb aus dem Wasser heraus und dünsten Sie sie erst dann an, nachdem sie gut abgetropft sind. Sie können dabei verschiedene Öle verwenden. Olivenöl verleiht den Pilzen  meist den besten Geschmack.

Die Vielfalt an leckeren Pilzen ist groß. Die Spiesen damit – super lecker!

pilze lecker geniessen und essen

What's Hot

Waldpilze bestimmen und zubereiten- saisonale Rezepte im goldenen Oktober

Pilze in der gewünschten Form einfrieren

Überlegen Sie sich vor dem Einfrieren, wofür Sie am meisten die Pilze verwenden werden. Dann können Sie entscheiden, ob Sie diese aufschneiden oder lieber ganz einfrieren. Bis zu 10 Monaten danach könnten die Pilze zur Verwendung gut sein. Wir wünschen Ihnen einen guten Appetit mit Ihren leckeren winterlichen Speisen.

Wenn Sie Pilze gerne überbacken mit Käse essen, dann sollten Sie diese lieber ganz einfrieren

pilze zubereiten leckere dessertideen tendenzen

Werbung

Manche Pilze sind so klein, dass sich das Aufschneiden vor dem Einfrieren nicht lohnt

tiefgefrorene pilze tolle trends und ideen

What's Hot

Clematis Pflege Tipps und Wissenswertes über die Waldreben

Plastiktüten und Tupperdosen sind angebracht zum Einfrieren der Pilze

kann man pilze einfrieren

Sie können also sehr einfach Pilze einfrieren. Also, sollten Sie diese Chance nutzen. So haben Sie etwas Leckeres für die kalten Wintermonate!

unterschiedlich aussehende leckere pilze

What's Hot

Waldmeister Rezepte und wie Sie die leckere Maibowle selber machen

Quellen: Ernährungsstudio Nestle, Grillfürst

Verwandte Artikel
neue Artikel