Gezielt am Bauch abnehmen – ist das ein vernünftiges Ziel und wie erreicht man es?

Adele Voß / September 25 2021

Dauerhaft in Form zu sein ist keine Sache der Eitelkeit. Die straffe Figur, der harmonische Muskelaufbau, die schön aussehende Haut sind nicht nur attraktiv. Sie sind für alle Menschen selbst im mittleren und fortgeschrittenen Alter realistisch, sobald man einen individuellen gesunden Lebensstil erreicht. In diesem Sinne möchten wir Sie dazu ermutigen, dass Sie gezielt am Bauch abnehmen. Das ist eine gute Voraussetzung, wenn Sie sich diesem Ziel in richtigen Schritten nähern.

Der schlanke Bauch ist ein Zeichen der Gesundheit

Äpfel essen - gesunde Ernährung am Bauch abnehmen

Werbung

Gezielt am Bauch abnehmen – warum lohnt sich dieses Ziel?

Der Bauch mit allen Organen drin ist unser „Kern“. Fühlt er sich wohl, so ist nicht nur die Verdauung normal. Das ist ein gutes Zeichen dafür, dass alle anderen Prozesse im Körper ebenso gut funktionieren. Magen-Darm-Störungen dagegen könnten ein Symptom für eine Reihe von Krankheiten oder Ungleichgewicht darstellen. Oft handelt es sich dabei um schlechte Essgewohnheiten, psychosomatische Symptome und in manchen seltenen Fällen leider um seröse Diagnosen. Einen schlanken und am liebsten auch total straffen Bauch erreicht man auf die Dauer nur durch optimale Ernährung und Verbesserung der allgemeinen Gesundheit. So gesehen lohnt sich doch selbstverständlich die Mühe darum, nicht wahr? Lassen Sie uns also sehen, welche komplexe Faktoren zum Abnehmen am Bauch beitragen. Beginnen muss man immer dabei mit der guten physischen und psychischen Gesundheit.

Verdauungsprobleme sind oft ein Grund dafür, dass schlanke Menschen einen nicht gerade flachen Bauch haben

gesundes Leben straffer Bauch

Unterdrückte Emotionen führen zu schlechter Verdauung

Mittlerweile wird von vielen Wissenschaftlern der Bauch als das zweite Gehirn bezeichnet. Der Grund dafür ist die große Anzahl an Nervenzellen in seiner Hülle. Das sind unglaublich viele Neuronen, die praktisch die Arbeit von unserem Gehirn widerspiegeln. Besonders empfindliche Menschen haben fast immer Verdauungsprobleme, haben Sie es ebenso gemerkt? Das unangenehme Gefühl in diesem Bereich stellt allerdings ein Hindernis dafür dar, dass er flach und schlank bleibt. Zum einen kann man wegen der unangenehmen Symptome schwer trainieren. Weiterhin können chronische Probleme wie etwa Blähungen zum Ausdehnen der Gewebe in diesem Bereich führen. Der verschlechterte Stoffwechsel und die Fettansammlung am Bauch kommen als Folge.

Gesunde und achtsame Ernährung gehört zu den wichtigsten Voraussetzungen für den schlanken Bauch

Gesundes Leben Tipps Salate essen

Von Psychosomatik zu physischen Problemen

Wenn Sie also gezielt am Bauch abnehmen wollen, müssen Sie sich auf jeden Fall um Ihre psychische Gesundheit kümmern. Alles, was Sie für Ihre Entspannung und Gelassenheit unternehmen, wäre ein kleiner Beitrag dazu. Beim Essen ist Achtsamkeit angesagt. Öfters reicht jedoch all das nicht wirklich aus. Hat man z.B. zu lange die Arbeit mit den eigenen Emotionen vernachlässigt, verwandeln sich die psychischen in reale physische Probleme. Ist es soweit, so muss man komplex vorgehen. Auf der einen Seite muss man die Emotionen unter Kontrolle bringen, und auf der anderen – die gesundheitlichen Symptome verstehen und bewältigen. Das gilt für die meisten Menschen, die chronische Magen-Darm-Probleme und somit einen größeren Bauch haben.

Wenn Sie gezielt am Bauch abnehmen wollen, müssen Sie zuerst Ihre Gesundheit ins Gleichgewicht bringen

zentimeter zählen gezielt am bauch abnehmen

Ganzkörpertrainings in Kombination mit den richtigen Gesundheitsmaßnahmen

Hat man keine seriöse Diagnose und doch chronische Magen-Darm-Probleme, so hat man es meistens mit einem bakteriellen Ungleichgewicht im Magen-Darm System zu tun. Das überwindet man dank gesunder Ernährung, bei welcher man abnimmt, ohne auf strenger Diät zu sein. Sie sollten darüber hinaus seriöse Maßnahmen für den Ausstoß der Toxine aus dem Körper unternehmen. Begleitet wird das Ganze von Ganzkörpertrainings für die nicht so sportlichen Personen. Sind Sie kein Sporttyp, so können diese relativ leicht sein. Wichtig ist, dass Sie regelmäßig trainieren.

Der Bauch ist das zweite Gehirn – so denken die Wissenschaftler

Gesundes Leben Tipps - tolle Ernährung

What's Hot

Slow Jogging: Was wissen Sie über die neue trendy Sportart?

Cardio – Workouts und Dehnung

Bei Menschen, die während der Arbeit meistens sitzen oder große Lasten tragen, kommt es zum Verrutschen und Verformung der Organe innerhalb des Bauches. Aufgrund der ständigen falschen Stellung oder des Gewichtes werden sie von ihrer üblichen Position leider mit der Zeit versetzt. So kommen sie nach unten im Bauch und dieser wird größer. Cardio-Workouts wie Jogging, Slow Jogging, Spaziergänge oder Schwimmen können auf die Dauer diese unerwünschten Veränderungen wiedergutmachen. Begleitet von Dehnübungen, am liebsten in Form von Yoga oder Pilates sichern sie einen perfekten Effekt. Voraussetzung dafür ist ebenso die vernünftige Ernährung natürlich.

Lernen Sie Ihre Emotionen zu beherrschen, damit auch Ihr Baucht ruhig bleibt

Bauchschmerzen verstehen und entfernen gesundes Leben

Werbung

Starkes Kreuz

Mit der eben geschilderten Strategie lösen Sie viele Verspannungen auf. Vor allem Yoga und Pilates dehnen und stärken Ihre Muskeln zugleich. Sie haben einen wohltuenden Effekt aufs Kreuz. Dadurch wird es gut auf intensivere Bauchtrainings vorbereitet. Diese gehören zur letzten Phase, wenn sie gesund am Bauch abnehmen und eine optimale Form Ihres Kerns erreichen wollen.

Achtung: Führen Sie diese Art von Aktivitäten in einer für Sie passenden Intensität durch. Sie dürfen sich nicht allzu viel auf einmal belasten, doch immerhin müssen Sie sich anstrengen. Hören Sie auf Ihren Körper – er sollte leicht herausgefordert werden. Akute Schmerzen dürfen aber beim Training nicht ignoriert werden, damit keine Traumata entstehen. Falls Cardio-Workouts und Übungen für die Überwindung der Verspannungen und Kreuzschmerzen nicht ausreichen, wenden Sie sich an einen Arzt. Es kann gefährlich für Ihre Gesundheit werden, Ihren Bauch zu trainieren, wenn Sie Traumata dieser Art haben.

Damit Sie gezielt am Bauch abnehmen, essen Sie viele Vitamine

gesundes Leben leckere gesunde Lebensmittel

What's Hot

Was ist Bouldern? – Wissenswertes über diese eigenständige Sportart

Bauchübungen

Erst nachdem Sie sich um die Gesundheit Ihres Bauchs und Kreuzs gekümmert haben, sollten Sie zum gezielten Training übergehen. Plank, Bauchpressen, Berglauf und andere populäre Übungen finden sich in den verschiedensten Variationen überall im Internet. Gehen Sie folgendermaßen vor, um Traumata am Kreuz vorzubeugen: Als erstes sollten Sie zuerst gezielt für die Stärkung der oberen Bauchmuskulatur arbeiten. Diese Übungen könnten Sie mit Plank kombinieren. Beginnen Sie mit einer kleineren Anzahl an Wiederholungen, bzw. einer kürzeren Dauer. Mit der Zeit könnten Sie die Belastung steigern. Nachdem Ihre obere Bauchmuskulatur wirklich stark ist und Sie in Plank ohne große Mühe länger durchhalten, könnten Sie gezielt die unteren Bauchmuskeln trainieren. All das gilt egal, ob Sie mit eigenem Körpergewicht oder mit Gewichten im Fitnessstudio trainieren.

Bei den Übungen müssen Sie zuerst die obere Bauchmuskulatur anstrengen, um Ihr Kreuz zu schützen 

Übungen für einen straffen Bauch Gesundes Leben Tipps

Zusammenfassung

Man kann also gezielt am Bauch abnehmen, nur wenn man sich komplex um die eigene Gesundheit kümmert. Das Wohlbefinden in diesem Körperbereich ist also ein gutes Ziel, denn es motiviert uns,  Gleichgewicht in vieler Hinsichten zu erreichen. Damit Sie also gezielt am Bauch Gewicht verlieren, müssen Sie gesund essen, passende Übungen aussuchen und Ganzkörpertraining durchführen. Für viele Menschen bedeutet das eine komplette Verwandlung des eigenen Lebensstils. Sie macht uns aber nicht nur schlanker und besser aussehender, sondern auch fitter und glücklicher. Gerade das wünschen wir Ihnen! Viel Erfolg!

Plank ist eine universelle und einfache Übung für flachen Bauch

gezielt am bauch abnehmen tolle übungen

What's Hot

Sport zuhause oder wie halten Sie sich während der Coronavirus-Krise in guter Form

Verwandte Artikel
neue Artikel