Die Hauptstadt von Südkorea Seoul zeigt uns ihre schönste Seite

Angela Mercati / August 26 2015

Hauptstadt von Südkorea nachts

Werbung

Das dürfen Sie nicht verpassen, wenn Sie nur zwei Tage in der Hauptstadt von Südkorea hätten!

Sind Sie neugierig, kreativ und beobachten Sie gerne die Details? Je besser Sie diese Eigenschaften in sich entwickelt haben, desto mehr würden Sie Seoul, die Hauptstadt von Südkorea genießen. Dazu würde auch Ihre Liebe zur asiatischen Kultur und Küche stark beitragen.

Auch innerhalb von einer kürzeren Zeit würden Sie es schaffen, diese Stadt kennen und lieben zu lernen. Um Ihnen bei Ihrer Vorbereitung zu helfen oder Ihre Neugierde zu erwecken, nennen wir Ihnen einige interessante Sehenswürdigkeiten und Stellen, die unserer Meinung nach nicht zu verpassen sind.

Die Hauptstadt wartet friedlich darauf endlich von Ihnen entdeckt zu werden

Hauptstadt von Südkorea spiegelung

Im Komplex Ritz- Carlton empfängt Sie eine Atmosphäre der Vertrautheit

Hauptstadt von Südkorea ritz carlton Der Komplex Ritz Carlton

Für Menschen, welche die moderne Luxuskultur von der Stadt Seoul erleben möchten, stellt der Komplex Ritz Carlton ein tolles Ziel dar. Es befindet sich im Zentrum und bietet tolle Einkaufs- und Restaurantmöglichkeiten.

Sie können in einem der dortigen wunderbaren Cafés Ihren Tag beginnen.

Besuchen Sie die geheimnisvollen Gärten von Changdeok gung Palast

Hauptstadt von Südkorea Changdeok gung geheimnisvoller garten

Gehen Sie einfach am späten Nachmittag spazieren

Hier ist ein etwas irrationaler Tipp für den Besuch der Hauptstadt Seouls. Sie sollten am besten am späten Nachmittag einfach durch die Straßen spazieren gehen und die Atmosphäre dort genießen. In keinem besseren Moment würden Sie den „Geist“ der Stadt und der dort lebenden Menschen auffangen.

..oder erkunden Sie einfach eine der vielen fantastischen Parkanlagen in Seoul

Hauptstadt von Südkorea Kirschblüten

Der Olympia Park ist bildschön zu jeder Jahreszeit 

Hauptstadt von Südkorea olympischer park

Werbung

Ryunique – eins der besten Restaurants der Welt

Lieben Sie die Gourmet-Küche? Wenn ja, dann hat Ihnen die Hauptstadt von Südkorea auch in dieser Hinsicht etwas anzubieten. Hier befindet sich Ryunique und dieses Restaurant wurde von Michelin in die Liste der 50 besten auf der ganzen Welt zugelassen. Das Menü stellt eine eigenartige Mischung aus japanischer, koreanischer und englischer Küche dar. Seine großen Erfolge  hat das Unternehmen natürlich ganz besonders dem Chefkoch Tae Hwan Ryu zu verdanken.

Nach dem Essen können Sie sich über das Kirschblütenfest im Olympia Park erfreuen

Hauptstadt von Südkorea Kirschblüten festival olymppia park

Das Viertel Samcheongdong

Zu den Sehenswürdigkeiten von Seoul, die wir Ihnen unbedingt empfehlen wollen, zählt auch das Viertel Samcheongdong. Hier findet ein ständiger Mix aus Neuem und Alten statt, der in ein zeitlos schönes Ergebnis resultiert. Wetten wir, dass Ihnen unter allen anderen Besonderheiten die kleine Gasse Anguk ganz besonders  gefallen wird? Aber auch viele andere tolle Sachen warten darauf, von den Besuchern  entdeckt zu werden.

Die tollen Blumen an den Fassaden und Eingängen der Häuser wären alleine für sich einen Besuch wert.

Deoksu gung ist einer der Paläste, die wirklich sehenswert sind

Hauptstadt von Südkorea Deoksu gung palast

Das Dorf BukchonHanok 

Viele Besucher der Hauptstadt von Südkorea bleiben ebenfalls von dem kleinen Dorf BukchonHanok Village zutiefst beeindruckt. Besonders Liebhaber der Architektur fühlen sich da sehr wohl. Sie können da wundervolle zeitgenössische und traditionelle Bauwerke beobachten.

Manche Gebäude sind ca. 600 Jahr alt.

Verpassen Sie nicht den Vorort  Bukchon Hanog  zu sehen

Hauptstadt von Südkorea bukchon hanog dorf mit neustadt

Das ist einer der Orte in der Welt, die langsam, aber sicher verschwinden

Hauptstadt von Südkorea bukchon hanog dorf

Der Gyeongbokgung Palast

Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten von Seoul zählt ganz sicher auch der Palast Gyeongbokgung. Er wurde im Jahre 1395 gebaut. Es handelt sich um eines der fünf großen Bauwerke der Dynastie Joseon. Drinnen gibt es 7.700 Zimmer. Können Sie sich das nur vorstellen? Sie liegen auf einer Fläche von mehr als 40 Hektar. Heutzutage ist hier das Nationalmuseum von Südkorea untergebracht.

Der Name “ gyeongbok gung“ bedeutet wörtlich “ strahlende Glückseligkeit“

Hauptstadt von Südkorea Gyeongbok gung

Werbung

Seoul Tower und Doota Market

Zum Ende wollen wir Sie auf  Seoul Tower hinweisen. Zwar steckt hier nicht viel Kultur und Geschichte, aber Sie tauchen jedoch ins Leben der üblichen Menschen der Hauptstadt von Südkorea ein. Zudem können Sie von hier aus eine wunderbare Aussicht auf die Stadt genießen.

Tolle Einkaufsmöglichkeiten, vor allem für Kleider, finden Sie in Doota Market.

Das futuristische Gebäude des koreanischen Nationalmuseums

Hauptstadt von Südkorea national museum

Für Abenteuerlustige, empfehlen wir den Wasserpark “ Ocean World“

Hauptstadt von Südkorea ocean world

Die 4.19 Ruhe- und Gedenkstätte ist eine bekannte Parkanlage, die an Kultur und Erbe immer wieder erinnert

Hauptstadt von Südkorea park 4.19national  Gedenkstätte

Die touristische Attraktion Bampo ist eine eindrucksvolle Fontaine- Brücke

Hauptstadt von Südkorea brücke wasserspiel

Da die Bampo Brücke befahrbar ist, spielt sie eine strategische Rolle in der Infrastruktur von Seoul

Hauptstadt von Südkorea brücke wasserspiel split

Werbung
Verwandte Artikel
neue Artikel