Wann droht Ihnen Bußgeld bei Gartenarbeit? Darauf sollten Sie achten!

Adele Voß / Mai 15 2022

Dass der Schutz der Privatsphäre ein relativer Begriff ist, zeigt das Thema Bußgeld für Gartenarbeit! Dieses ist wichtig, spannend und betrifft jeden, der das Leben in einem breiten grünen Außenbereich genießen möchte. Alle Betroffenen sollten gut darüber informiert sein. Was hinter den entsprechenden Staats-, bzw. Bundesstaat-Regelungen steckt, ist der Wunsch auf nachhaltiges Verhalten. Natürlich sollten Sie Ihren Garten so pflegen und genießen, wie es Ihnen am besten passt. Doch die Umwelt und Ihre Nachbarn, sowie die Gemeinde, in der Sie wohnen, dürfen darunter nicht leiden. Außerdem sollten Sie die allgemeinen Regeln kennen, damit Sie keine unnötigen Strafen bezahlen. Wir helfen Ihnen gerne mit einem Überblick.

Die Gartenarbeit hat gesetztliche Regeln, die Sie zu befolgen haben, egal wie groß oder klein Ihr Grundstück ist!

gruene flaechen - ideen und design trends

Werbung

Bußgelder für die Gartenarbeit, die sich auf die Tierwelt beziehen

Schützen Sie den Lebensraum der Tiere

Trotz unserer Abgeschiedenheit von der Natur umgeben uns immer noch viele seltene Tierarten. Wenn Sie irgendwas in Ihrem Garten unternehmen, sollten Sie daran denken! Zwei typische Beispiele sind das Zurückschneiden der Gartenhecken und die Entsorgung gewisser Arten von biologischem Müll. Im ersten Fall sollte man in der Sommersaison besonders vorsichtig sein. Der leichte Rückschnitt ist in der Regel nicht schlimm, doch Sie sollten dabei bleiben. Ein radikaler solcher würde auf jeden Fall das Habitat von Vögeln beeinträchtigen und zum Bezahlen von Bußgeldern führen. Aus ungefähr demselben Grund ist zu manachen Jahreszeiten die Benutzung von automatischen Maschinen für die Gartenarbeit wie etwa fürs Rasenmähen oder fürs erwähnte Hecken Schneiden nicht gestattet. Es gibt ebenfalls strenge Regeln für die Entsorgung einer Reihe von biologischen Müllarten. So manchen mag es harmlos erscheinen, den Rückschnitt einfach irgendwo außerhalb des Gartens hinzubringen und zu verstauen. Doch einige Arten von solchem wie etwa Baumschnitt, Tierkot und Laub könnten die Natur stark aus dem Gleichgewicht bringen.

Wenn Sie gegen gewisse Regeln verstoßen, drohen Ihnen Bußgelder

tolle duftpflanzen fuer die gartengestaltung

Schützen Sie die Tiere selbst während der Gartenarbeit

Es gibt eine Reihe von Tieren, die für die Menschen etwas unangenehm, doch für die Natur extrem wichtig sind. Außerdem sind viele bedroht und wir dürfen ihre Anzahl nicht reduzieren. Hierbei ist vor allem von vielen Insekten die Rede! Wie sehr Sie sich von Bienen, Wespen oder auch von Schmetterlingen gestört fühlen, sollten Sie diese beschützen. Diese darf man nicht töten, sondern behalten wollen.  Lassen Sie sie der Menschheit zuliebe frei und sparen Sie auch noch Geld dabei.

Freuen Sie sich über Ihren gemütlichen Garten, doch seien Sie ebenso verantwortlich der Natur und Ihren Mitmenschen gegenüber

schoene ideen im garten geniessen

Entsorgung chemischer Mittel

Selbstverständlich sollte man grundsätzlich bei der Verwendung von chemischen Mitteln vorsichtig sein. Denn durch die Erde und das Wasser verbreiten sie sich in der ganzen Umwelt. Umso vorsichtiger sollten Sie beim Herauswerfen von Müll sein, der chemische Stoffe beinhält. In manchen Bundesstaaten könnten die Bußgelder bis zu 50.000 Euro erreichen.

Wenn man einmal eine Vorstellung von den Hauptregeln hat, macht die Gartenarbeit Spaß

gartenarbeit die spass macht - sehr gute ideen

Baugenehmigungen

Vor allem bei größeren Bauprojekten im eigenen Garten könnte so Einiges schiefgehen. Ein größeres Gartenhaus oder ein anderes zusätzliches Gebäude im eigenen Hof müßte unbedingt nach einer Erlaubnis von Ihrer Gemeinde erfolgen. Wenn Sie gegen die dafür vorgeschriebenen Regeln verstoßen, könnte es neben dem Bußgeld dazu kommen, dass Sie das gemachte abreißen müssen. Machen Sie sich lieber mit den Richtlinien im Voraus bekannt. Genauso vorsichtig sollten Sie auch mit dem Bau von Zäunen sein. In vielen Bundesstaaten gibt es strenge Regeln für diese, da sie selbstverständlich stark das allgemeine Aussehen der Gemeinde beeinflussen. Gerade in historischen Wohnvierteln sollten Sie sich unbedingt über die aktuell geltenden Regelungen informieren.

Ein moderner Garten sollte zu Ihrem Komfort, aber auch zur Umwelt beitragen

tolle beleuchtung im garten

What's Hot

Gartenarbeit im April – Zeit für neue Ideen und Gestaltung

Amüsieren Sie sich, ohne die anderen zu stören und in Gefahr zu bringen!

An erster Stelle sollten Sie mit dem Feuer vorsichtig umgehen. Ein schöner, voll ausgebauter Kamin oder eine Steinfeuerstelle im Garten ist eine gute Idee, unter anderem auch aufgrund der Sicherheit. Diese sorgt nicht nur für Eleganz, sondern beschränkt ebenfalls die Gefahr vor der Ausbreitung des Feuers bei starkem Wind und anderen gefährlichen Umständen. In vielen Fällen sind Sie dazu verpflichtet, nur in solchen Einrichtungen Feuer anzuzünden. Ansonsten drohen Ihnen wirklich große Bußgelder.

Der Rauch vom Grillen, egal ob im Innen- oder im Außenbereich, ist ebenfalls eine knifflige Frage. In manchen Bundesländern müssen Sie spezielle Maßnahmen vornehmen, sodass dieser nicht zu den Nachbarn kommt und sie stört.

Der lebende Zaun kann das Zuhause vieler Tiere sein! Achten Sie auf die Regeln fürs Zurückschneiden

ein lebendiger gartenzaun - trends und ideen

Werbung

In den unterschiedlichen Bundesstaaten gelten verschiedene Regeln

Wie bei allem anderen gibt es auch hinsichtlich des Bußgeldes verschiedene Richtlinien bei den unterschiedlichen Bundesstaaten. Unser Artikel soll Ihnen eine allgemeine Vorstellungen darüber geben, in welchen Bereichen unüberdachte Gartenarbeit zu Bußgeldern führen könnte. Wenn Sie einen konkreten Fall haben, sollten Sie bei der Gemeinde nachfragen oder an den entsprechenden Stellen die gültigen Regeln nachlesen. Sie tun somit etwas Gutes für sich sowie für Ihre Umgebung und ersparen sich unnötigen Stress.

Denn der Garten ist ja schließlich zum Verwöhnen da, nicht wahr?

Vermeiden Sie die Gefahr vor der Ausbreitung des Feuers 

feuer verantwortung trends ideen inneneinrichtung

What's Hot

Gemüsebeet anlegen- wichtige Tipps für die Gartenarbeit im April

Manche chemischen Dünger erfordern besondere Achtung. Das Herauswerfen von Müll mit solchen ist öfters verboten

duengemittel im raum

Viele wissen es nicht, doch fürs Herauswerfen von orgamischem Müll gibt es ebenso Einschränkungen

organischer muell aus dem garten - achtung

What's Hot

Gartenarbeit im Frühjahr – was steht nun auf Ihrer To-Do-Liste?

 

Bringen Sie Ihren Kinder verantwortliche Gartenarbeit bei

kinder machen verantwortliche gartenarbeit

Wespen sind ein wichtiger Teil der Natur! Viele ihrer Unterarten sind geschützt. 

wespen und regeln in der Gartenarbeit - trends

What's Hot

Hochbeet in Schlüssellochform – der neueste Trend in der Gartenarbeit

Werbung

Wenn Sie sich verantwortlich verhalten, macht die Gartenarbeit noch mehr Spaß

lebendiger zen garten garten ideen

Verwandte Artikel
neue Artikel