Vietnamesische Pho Suppe selber zubereiten – Rezept und hilfreiche Tipps

Mareike Brenner / Mai 28 2019

Falls Ihnen asiatische bzw. vietnamesische Küche gut schmeckt, dann haben Sie sicherlich schon die traditionelle vietnamesische Pho Suppe gekostet. Das ist eine klare Nudelsuppe mit Rindfleisch und Gemüse, die in Vietnam zum Frühstück serviert wird.

Es ist jedoch nicht schwer Pho Suppe zu Hause selber zuzubereiten. Alles, was Sie brauchen, ist ein einfaches Rezept, ein paar Geheimtipps, einen großen Topf und natürlich noch einige Küchenutensilien.

Vietnamesische Pho Suppe zubereiten

vietnamesische Küche Pho Suppe selber zubereiten Rezept

Werbung

Pho ist eigentlich eine zarte und köstliche Nudelsuppe, die aus Rindfleischknochen, Ingwer, Zwiebeln und vielen aromatischen Gewürzen zubereitet wird. Die Art und Weise, wie alle Gewürze und Aromen zusammenkommen, macht die traditionelle vietnamesische Suppe unglaublich lecker. Und das Beste dabei ist, dass man die Suppe nach eigenem Geschmack würzen kann.

Wir enthüllen 6 Geheimnisse, wie man eine köstliche Pho Suppe selber zubereiten kann.

Die Pho Suppe gilt in Vietnam als Wunderheilmittel

Pho Suppe Rezept Rindfleisch Nudeln Suppe

1. Knochen und Rindfleisch sind von großer Bedeutung für die Zubereitung der Pho Suppe

Für eine leckere Pho Suppe brauchen Sie Rinderknochen mit Fleisch. Am besten eignen sich Beinscheiben mit Knochen und Mark. Solche können Sie auch aus dem lokalen asiatischen Markt kaufen. Knochen und Fleisch werden folgendermaßen zubereitet:

Geben Sie die Rinderknochen in einen großen Kochtopf und bedecken Sie sie mit kaltem Wasser. Lassen Sie sie einige Minuten kochen und entsorgen Sie das Wasser anhand eines Siebes. Spülen Sie die Knochen ab, um alle Verunreinigungen zu beseitigen und achten Sie darauf, dass Sie den Topf auch abspülen.

Die vietnamesische Suppe wird traditionell zum Frühstück gegessen

vietnamesische Küche Pho Suppe Rezept Heilmittel

2. Zwiebel und Ingwer

Um den unverwechselbaren Pho Geschmack  zu erzielen, schieben Sie die Zwiebel und ein großes Stück Ingwer unter den Grill und grillen Sie diese, bis sie gut verkohlt sind.

3. Vergessen Sie nicht die Gewürze und rösten Sie sie an.

Auch wenn alle Gewürze in der Brühe ein paar Stunden gekocht werden, rösten Sie diese schnell zuvor. Also können Sie Sternanis, Kardamom, Fenchelsamen und Zimt zusammen mit dem Ingwer und Zwiebeln grillen oder alle Gewürze separat in eine trockene Pfanne bei mittlerer Hitze für 2-3 Minuten braten.

Die Gewürze verleihen der Suppe einen besonders köstlichen Geschmack

vietnamesische Pho Suppe selber zubereiten Rezept Gewürze

4. Kandiszucker

Verwenden Sie Kandiszucker, um die Brühe abzuschmecken.

5. Fischsauce verwenden

Ohne eine Fischsauce kann man wirklich keine Pho Suppe oder andere vietnamesische Gerichte zubereiten. Sie können Fischsauce online oder im asiatischen Laden kaufen.

6. Die besten Nudeln und Gewürze

Im asiatischen Laden kann man frische Nudeln kaufen, aber Sie können ruhig Ihre Pho Suppe auch mit getrockneten Reisnudeln zubereiten. Wichtig ist, dass Sie die Nudeln niemals zusammen mit der Brühe kochen. Wenn Sie das tun, wird die Brühe trüb. Also lassen Sie die Reisnudeln in einem separaten Topf für ein paar Minuten kochen und geben Sie die gekochten Nudeln in eine Schüssel, kurz bevor Sie heiße Brühe hinzufügen. Die Schüssel muss allerdings heiß sein.

Die vietnamesische Nudelsuppe heiß genießen

vietnamesische Pho Suppe selber zubereiten Rezept Rindfleisch Nudeln Suppe

What's Hot

Alles, was Sie über die Suppendiät wissen sollten: Vor- und Nachteile

Pho Suppe Rezept

Zutaten für die Brühe

  • 2-3 kg Rinderknochen und Fleisch (z. B. Beinscheibe mit Knochen und -mark)
  • 6 Liter Kaltwasser
  • 2 mittlere Zwiebeln, geviertelt
  • ein Stück frischer Ingwer (daumengroß), längs halbiert
  • 2 Zimtstangen
  • 1 EL Koriandersamen
  • 1 EL Fenchelsamen
  • 6 Sternanise
  • 6 ganze Nelken
  • 1 schwarzer Kardamom-Pod
  • 1 1/2 EL Salz
  • 1/4 Tasse Fischsauce
  • ein Stück Kandiszucker

Pho ist quasi das Nationalgericht Vietnams

vietnamesische Küche Pho Suppe Rezept Reisnudeln

Werbung

weitere Zutaten:

  • 500 g Reisbandnudeln
  • 300g Rinderfilet (alternativ Rinderhüfte oder Rumpsteak)
  • 1/4 Tasse dünn geschnittene Zwiebeln
  • 1/4 Tasse gehackte Korianderblätter

Zutaten für die Beilage:

  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • je ca. 4-5 Stängel Thai-Basilikum, Minze und Koriander
  • Mung-Sprossen/Bohnensprossen
  • 1 kleine Chilischote (dünn geschnitten)
  • 1-2 Limetten (unbehandelt)
  • 1-6 EL Fischsoße (nach Geschmack)
  • Salz, Pfeffer

Frische Kräuter tragen zur heilenden Wirkung der Nudelsuppe bei

vietnamesische Küche Pho Suppe Rezept Zutaten

Zubereitung:

So bereiten Sie die Brühe zu:

  • Rinderknochen in einem großen Topf geben, mit kaltem Wasser abdecken und zum Kochen bringen
  • 3 bis 5 Minuten kochen lassen und währenddessen abschäumen
  • kochendes Wasser wegwerfen und Knochen mit warmem Wasser abspülen
  • Topf ebenfalls abspülen und Rinderknochen erneut in den Topf geben und mit kaltem Wasser übergießen
  • Ingwer und Zwiebel in einer Pfanne ohne Fett anrösten und anschließend mit in die Brühe geben
  • Kandiszucker und Salz hinzufügen
  • Zimtstangen, Koriandersamen, Fenchelsamen, Sternanis, Nelken und die schwarze Kardamomschote in eine trockene Pfanne geben und für ein paar Minuten rösten
  • geröstete Gewürze in einen Kräuterbeutel oder Käsetuch binden
  • Zwiebeln, Ingwer und den Kräuterbeutel in die Brühe geben und bei niedriger Hitze ca. 3-4 Stunden kochen lassen
  • Fleisch, Knochen und Gemüse herausnehmen
  • das Suppenfleisch lösen und zur Seite stellen
  • die Brühe abschmecken und ggf. noch mal mit Salz, Pfeffer und einigen Teelöffeln Fischsauce würzen

Wenn die Brühe fertig ist:

  • das Rinderfilet mit einem scharfen Messer in sehr feine Streifen schneiden und beiseite stellen
  • die Nudeln nach Packungsanleitung in Salzwasser kochen
  • Minze, Koriander und Thai-Basilikum waschen und trocken schütteln
  • die Blätter abzupfen und klein hacken
  • die Lauchzwiebeln und die Chilischote in kleine Ringe schneiden
  • die Limette achteln
  • die Sprossen waschen

Pho richtig zubereiten

6104005_DTNOV_006

Pho Suppe richtig servieren

Wenn Brühe, Fleisch, Nudeln und Kräuter gekocht sind, dann muss die Pho Suppe nur noch angerichtet werden. Geben Sie zuerst die Reisbandnudeln, die Sprossen und das gekochte Suppenfleisch in eine heiße Schüssel. Verteilen Sie Kräuter und Frühlingszwiebeln darauf und geben Sie dazu die dünnen, rohen Rinderfilet-Scheiben. Übergießen Sie alles mit der heißen Brühe. So gart das Fleisch in der Suppe und wird zart und rosa. Dann können Sie die fertige Pho Suppe nach eigenem Geschmack mit Limettenstücken und den Chili-Ringen verfeinern.

An jeder Straßenecke in Vietnam kann man die Pho Suppe genießen

vietnamesische Pho Suppe selber zubereiten Rezeptvietnamesische Küche Pho Suppe zubereiten und würzen

Wie kochen und essen die Vietnamesen ihre traditionelle Suppe erfahren Sie vom folgenden Video

 

Verwandte Artikel
neue Artikel