Wie bereitet man Spitzwegerich Salbe, Tee oder Hustensaft zu?

Angela Mercati / August 09 2021

Je größer und urbanisierter eine Ortschaft ist, desto weniger werden die wilden Heilpflanzen. In den Kleingartenkolonien, Parks und auch am Stadtrand kann man viele Gewächse sehen, die wir allgemein als Unkraut wahrnehmen. Viele von denen sind aber sehr nützlich und sogar heilsam, wenn man weiß sie zu bestimmen und richtig zu verwenden. Heute machen wir den Spitzwegerich zum Thema unseres Beitrages. Außerdem vermitteln wir praktische Tipps, wie man die Spitzwegerich Salbe, Spitzwegerich Tee und sogar den Spitzwegerich Hustensaft selbst zubereiten kann. Für diesen Zweck sollten wir vorab lernen, diese Pflanze zu erkennen und an sauberen Stellen und in der richtigen Zeit zu sammeln. Heilkräuter gelten als Unkraut, weil man ihre heilende Kraft noch nicht mal ahnt.

Die Spitzwegerich Salbe hilft gegen Verbrennungen, Verletzungen und Hautentzündungen 

Spitzwegerich Salbe, Tee oder Hustensaft vorbereitung

Werbung

Wie bereitet man Spitzwegerich Salbe zu und wofür ist die gut?

Die Menschheit kannte die heilende Kraft des Spitzwegerichs noch in der Antike. Die frischen Blättern können gut als erste Hilfe gegen Insektenstiche dienen. Im getrockneten Zustand wird die Pflanze arzneilich verwendet. Die Pflanze wirkt gegen Bakterien, reinigt und erfrischt zugleich. Die Spitzwegerich Salbe wird gegen Verletzungen, Verbrennungen und Schwellungen äußerlich benutzt. Die Kräuter Salbe wird aus den klein geschnittenen und frischen Blättern der Pflanze zubereitet:  Füllen Sie ein Gefäß mit sauberen und klein geschnittenen Blättern und übergießen Sie die mit leicht erhitztem Öl nach Belieben. Nun soll das Gefäß 2-3 Wochen dunkel gelagert werden. Nach dieser Zeit wird das gewonnene Öl durchsiebt und im Wasserbad zusammen mit reinem Bienenwachs eingemengt. Das Verhältnis ist 12g Bienenwachs zu 100ml Öl. Dieser Extrakt ist auch noch ein ausgezeichnetes Mittel gegen Augen- und Hautentzündungen. Gut verschlossen, hält sich die Spitzwegerich Salbe einige Monate lang frisch und wirksam. Ernten Sie die frischen Blätter der Rosettenmitte!

Die Zubereitung ist einfach, natürlich und die Anwendung- zuverlässig und wirksam 

Spitzwegerich Salbe, Tee oder Hustensaft hausgemach

Am besten sollte man Spitzwegerich Blätter vor der Blüte sammeln und für die kalten Monate trocknen 

Spitzwegerich Salbe, Tee oder Hustensaft hausgemacht erste hilfe

Nach dem gleichen Prinzip kann man verschiedene Kräutersalben zubereiten 

Spitzwegerich Salbe, Tee oder Hustensaft hausgemacht kräutersalbe

Frische Spitzwegerich Blätter kann man leicht zerdrücken und gegen Insektenstiche und bei frischen Wunden anwenden 

Spitzwegerich Tee oder Hustensaft salbe zubereitung kräutertee

What's Hot

Kräuteröl selber machen-Gerichte verfeinern und gesunde Salben selber mischen

 Spitzwegerich Tee- Wie oft kann man den trinken und wobei hilft er?

Außer äußerlich kann man den Spitzwegerich Extrakt auch innerlich anwenden. Einen wirkungsvollen Tee bekommt man aus Blättern, die man kurz vor der Blüte pflückt. Man kann den Tee aus frischen und getrockneten Blättern zubereiten. Die Blätter lassen sich bei Entzündungen der oberen Atemwege oder des Mund- und Rachenraumes anwenden. Der hohe Schleimgehalt mildert Reizhusten und beruhigt die Atemung. Man sagt sogar, dass die ganze Familie der Wegerichgewächse erfrischend und reinigend wirkt. Der Tee findet sogar eine Anwendung bei schlimmen Entzündungen der Magenschleimhäute, Reizdarm und Infektionen der Harnwege. Obwohl die Pflanze weltweit verbreitet ist, sollte man die Blätter, Wurzeln und Samen weit weg von Verkehrsstraßen, Hundegassen oder verschmutzen Gebieten sammeln. Obwohl bislang keine Nebenwirkungen bekannt sind, sollte man sich an die Vorgaben für Dosierung halten. Eine Einzeldosis wird aus 2 TL Kraut zubereitet und die maximale, tägliche Einnahme dürfte nicht  4 Dosen überschreiten. Der abgekühlte Tee hilft gegen trockene Haut.

Der Spitzwegerich Tee erfrischt, reinigt und außerdem ist klasse gegen Husten und Magenschleimhautentzündungen 

Spitzwegerich Tee oder Hustensaft salbe zubereitung

Werbung

Alle Teile der Pflanze kann man verwenden und auch mit anderen aromatischen Kräutern vermischen 

Spitzwegerich Tee oder Hustensaft salbe zubereitung tee

What's Hot

Aus dem Kräuterlexikon- 10 Heilpflanzen, die Nerven stärken

Und so können Sie einen natürlichen Spitzwegerich Hustensaft selber zubereiten

Wenn Sie keine Lust haben, jedes Mal einen Tee aufzubrühen, wenn Sie husten, bieten wir das folgende Rezept über Spitzwegerich Hustensaft an. Es ist immer besser, wenn man in den kalten Monaten über einen verlässlichen Hustensaft verfügt. Um einen Spitzwegerich Hustensaft selber herzustellen, brauchen Sie: 4 Handvoll Spitzwegerich Blätter, 500g Zucker oder Honig, 1/2 Tasse frischen Zitronensaft und 20ml warmes Wasser. Schneiden Sie die Blätter in Streifen und schichten Sie in einem sauberen Glas Zucker oder Honig und Spitzwegerich Blätter im Wechsel. Die letzte Schicht soll aus Zucker bestehen. Nun schrauben Sie den Deckel fest zu und lassen Sie den Saft ca. 2 Monate lang an einem dunklen Ort entstehen. Nach dieser Zeit sind alle heilsamen und wertvollen Stoffe in den Zucker eingezogen. Das Gefäß erwärmt man einmal im Wasserbad und fügt Zitrone und Wasser hinzu. Nach dem vollständigen Abkühlen kann man den Saft durchsieben und beliebig umfüllen.

Eine selbst gemachte Kräutersalbe ist perfekt für empfindliche und allergische Haut und für die Freunde der natürlichen Heilpflege 

Spitzwegerich Salbe, Tee oder Hustensaft hausgemacht in schritten

Die frischen Blätter übergießt man mit beliebigem, leicht erwärmtem Öl und lässt es beim geschlossenen Deckel 2 bi 3 Wochen ziehen 

Spitzwegerich Salbe, Tee oder Hustensaft zubereitung

What's Hot

Naturkosmetik selber machen- Kräuter für schöne Haut

Das Vermischen mit Bienenwachs führt zur gewünschten Konsistenz

Spitzwegerich Salbe, Tee oder Hustensaft anleitung schritt für schritt

Je saftiger die Blätter, desto wirkungsvoller der Saft

Spitzwegerich Salbe, Tee oder Hustensaft zubereitung anleitung

What's Hot

Kräuter für die Atemwege, die das Immunsystem stärken

Werbung

Die Blätter werden längst in Streifen geschnitten oder von den Fasern befreit 

Spitzwegerich Tee oder Hustensaft salbe zubereitung blätter

Kombiniert mit anderen aromatischen Kräutern kann der Spitzwegerich unterschiedliche Rezepturen erfüllen 

Spitzwegerich Salbe, Tee oder Hustensaft zubereitung Pflanze alltägliche pflege

What's Hot

Kräuter trocknen und richtig aufbewahren- Tipps und Tricks

Kleine Wunden und Insektenstiche werden gleich mit frischen Spitzwegerich Blättern behandelt 

Spitzwegerich Salbe, Tee oder Hustensaft zubereitung Pflanze

Einer der effektiven und natürlichen Hustensäfte wird aus Spitzwegerich gemacht 

Spitzwegerich Tee oder Hustensaft salbe zubereitung hustensaft

Der Wirkstoff soll richtig in den Zucker oder Honig hineinziehen

Spitzwegerich Tee oder Hustensaft salbe zubereitung handgemacht

Werbung

Ob als Tee oder als Saft- der Spitzwegerich zeigt uns seine beste und gesündeste Seite

Spitzwegerich Tee oder Hustensaft salbe zubereitung zu Hause

Spitzwegerich Tee oder Hustensaft salbe zubereitung hustensaft 2

Spitzwegerich Tee oder Hustensaft salbe zubereitung kräuterküche

Verwandte Artikel
neue Artikel