10 natürliche Wachmacher als gesunde Kaffee-Alternative

Augustine Schatzenberger / März 20 2018

Obwohl Kaffee der meist beliebte Wachmacher der Deutschen ist, fragen sich immer mehr Leute, die Ihren Koffein-Konsum senken möchten: Wie kann ich denn Kaffee ersetzen? Ist Kaffee eigentlich gesund? Denn bekanntlich enthält Kaffee viele gesunde Zutaten wie Vitamin Niacin, wichtige Mineralien wie Kalium, Kalzium, Magnesium und Phosphor sowie auch gesunde Flavonoide und Gerbstoffe, die mit ihrer starken antioxidativen Wirkung die Körperzellen schützen. Selbstverständlich in den Fällen, wenn es zu viel des Guten eingenommen wird, kann Kaffee auch negative Wirkungen auf die menschliche Gesundheit haben. Ein übermäßiger Kaffee-Konsum kann auf Dauer zu chronischen Schlafstörungen, Unruhe und Nervosität führen.

Natürliche Wachmacher für mehr Energie und gute Leistungsfähigkeit

kaffee trinken dunkle schockolade mandeln natürliche wachmacher

Werbung

Deswegen ist es auch ganz sinnvoll, auch andere natürliche Wachmacher zu kennen und diese öfter zu sich zu nehmen. Vor allem dann, wenn Sie sich schlapp und erschöpft fühlen oder sich am Tag nicht so gut konzentrieren können. Wir haben heute eine Liste mit 10 der besten Wachmacher für Sie erstellt, die Ihnen auf der Suche nach gesundem Kaffee-Ersatz helfen kann. Schauen Sie sich diese an und überlegen Sie, welche dieser Wachmacher sich in Ihren Alltag einbauen lassen.

1 # Wachmacher: Bananen

bananen natürliche wachmacher gesund magnesium

Einen gesunden Energieschub brauchen wir oft mal am Tag, besonders wenn das typische „Nachmittagstief“ ansetzt. Aber auch morgens, schon mit dem Frühstück, ist ein Wachmacher genau das Richtige. Bananen eignen sich perfekt dazu, denn diese versorgen uns nicht nur mit gesunden Kohlenhydraten, sondern auch mit Magnesium und Folsäure sowie auch mit der Aminosäure Tryptophan, die vom Gehirn ins Glückshormon Serotonin umgewandelt wird. Also, ruhig zugreifen!

2 # Wachmacher: Nüsse

nüsse gesund natürliche wachmacher mandeln haselnüsse walnüsse

Nicht weniger gesund und Energie spendend sind Nüsse, und zwar alle Sorten davon. Am besten sollten Sie diese entweder roh oder ohne Salz leicht im Ofen gebacken konsumieren. Das Geheimnis der Nüsse liegt vor allem darin, dass sie gesunde Omega-3-Fettsäuren und B-Vitamine sowie auch Magnesium enthalten. Diese Inhaltsstoffe wirken sich belebend auf uns aus und fördern gleichzeitig unsere Konzentrations- und Leistungsfähigkeit. Nicht umsonst sind Nüsse eine der wichtigsten Zutaten vom Studentenfutter, zusammen mit trockenen Früchten. Beide sind ganz lecker und lassen sich sehr bequem überall verzehren – zu Hause, im Büro oder unterwegs.

3 # Wachmacher: dunkle Schokolade

dunkle schokolade gesunder wachmacher idee

Und hier wird eine hochwertige, dunkle Schokolade mit einem Kakaoanteil von mindestens 70% gemeint. Denn 100 g davon enthalten fast 50 Milligramm Koffein. Außerdem macht Schokolade bekanntlich glücklich. Und der Grund dafür ist nämlich der Pflanzenstoff Theobromin sowie auch einige Bausteine des Serotonins, die im Kakao zu finden sind. Also, probieren Sie mal Ihren Morgenkaffee mit einer Tasse heißer, dunkler Schokolade zu ersetzen. Mal sehen, wie diese Ihnen schmeckt. Pflanzenmilch dazu ist auch eine tolle, leckere Idee.

4 # Wachmacher: Weizengras

weizengras wachmacher rezept grüne smoothies

What's Hot

Wegwarte – die Heilpflanze des Jahres 2020 hat viel anzubieten

In letzter Zeit ist Weizengras in aller Munde. Das ist eigentlich das junge Gras der Pflanze oder auch Weizenkeime genannt. Weizengras macht wach, weil es die Blutbildung fördert. Und dafür ist der Pflanzenfarbstoff Chlorophyll verantwortlich. Außerdem enthält Weizengras ganz viele lebenswichtige Vitamine wie A, E und B12. Der Geschmack des Grases ist allerdings für Neulinge ein bisschen gewöhnungsbedürftig. Sie sollten damit langsam mit kleinen Mengen anfangen und eventuell mit Säften oder Honig verfeinern.

5 # Wachmacher: Kiwi

frischgepresster saft kiwi gesund natürliche wachmacher

Werbung

Diese beliebte exotische Frucht ist eine echte Vitamin-C-Bombe und schmeckt herrlich. Damit werden nicht nur grüne Smoothies und frisch gepresste Säfte zubereitet, sondern auch Shakes und Obstsalate, die sich als köstliche Wachmacher eignen. Kiwis lassen sich mit allen anderen Früchten kombinieren und sind auch bei einer Erkältung ein effektives Hilfsmittel.

6 # Wachmacher: Zitrusfrüchte

wachmacher zitrusfrüchte

Genauso sind auch alle anderen Zitrusfrüchte erfolgreich als natürliche Wachmacher zu empfehlen. Denn diese enthalten ebenso ganz viel Vitamin C und außerdem schmecken sie einfach unwiderstehlich. Frisch gepresste Säfte, Smoothies oder Obstsalate aus Orangen, Grapefruits, Mandarinen oder Zitronen werden Sie mit neuer Energie und guter Laune aufladen.

7 # Wachmacher: Ingwer

ingwer tee natürlicher wachmacher tipps

Diese scharfe, asiatische Knolle überzeugt mit ihrer frischen Schärfe und ihrem feinen Zitronen-Geschmack. Ingwer bringt ganz schnell unseren Stoffwechsel in Schwung und ist auch deswegen einer der besten natürlichen Muntermacher überhaupt. Bereiten Sie sich öfter mal einen leckeren Ingwer Tee oder eine erfrischende Limonade zu. Sie werden nicht nur wach, sondern Ihr Immunsystem wird gleichzeitig gestärkt. Neben dem Scharfstoff Gingerol enthält Ingwer nämlich eine Reihe wichtiger Vitamine und Mineralien – Vitamin C und B6, sowie auch Kalzium, Natrium, Phosphor – um nur einige zu nennen.

8 # Wachmacher: Matcha Tee

matcha tee japanisch gesunder wachmacher

Diese wach machende Teesorte kommt aus Japan und ist mittlerweile schon ziemlich beliebt auch hierzulande geworden. Es handelt sich bei Matcha von einem Pulver-Tee, der aus den edelsten Bestandteilen des Grüntee-Blattes hergestellt wird. Eine Tasse Matcha Tee enthält halb so wenig Koffein wie eine Tasse Kaffee, macht aber genau so wach und führt nicht zur Unruhe und Nervosität. Reich an Aminosäuren und Antioxidantien hat Matcha auch eine verjüngende Wirkung und sorgt für den schnelleren Fettabbau. Matcha können Sie nicht nur als Tee genießen, sondern auch in zahlreichen Smoothies sowie in Desserts und Salaten.

9 # Wachmacher: Goji-Beeren

goji beeren gesund wachmacher trockene früchte

Zusammen mit anderen trockenen Früchten, wie Rosinen, Aprikosen und Datteln zum Beispiel, sind Goji-Beeren einige der leckersten Wachmacher überhaupt. Die chinesischen „Wunderbeeren“ enthalten besonders viele Antioxidantien sowie auch Vitamin B 1 und fördern unsere Vitalität und Konzentrationsfähigkeit. Sie schmecken hervorragend in Müsli und Obstsalat, aber auch nur so für den kleinen Hunger zwischendurch.

10 # Wachmacher: Peperoni

peperoni gesund natürlicher wachmacher

Werbung

So ähnlich wie sauer macht auch scharf lustig und vor allem wach. Stoffwechsel und Kreislauf werden auf eine natürliche Art und Weise angeregt und gute Laune sowie auch höhere Leistungsfähigkeit lassen nicht lange auf sich warten. Die Geheimwaffe von Peperoni: die Substanz Capsaicin. Diese fördert die körpereigene Wärmeproduktion und damit auch die Fettverbrennung. Man fühlt sich voller Energie und gleichzeitig leicht wie eine Feder. Bereiten Sie sich mal heiße dunkle Schokolade mit Chilli oder Peperoni zu und lassen Sie das edle Getränk auf Sie wirken. Nur in einigen Minuten werden Sie schon die belebende Wirkung davon spüren. Versprochen!

Aus Peperoni lässt sich auch eine leckere, scharfe Marmelade zubereiten

peperoni konfitüre mit zitrone wachmacher

Natürlich sind diese 10 natürlichen Wachmacher nicht die einzigen. Ganz im Gegenteil. Es gibt noch eine Menge davon. Im Folgenden finden Sie noch einige Beispiele, die Sie weitere Einblicke in die wundervolle Welt der Superfoods geben. Finden Sie selber heraus, welche Ihnen am besten schmecken und welche die optimale Wirkung als Muntermacher mit sich bringen. Und vergessen Sie dabei nicht, auf ausreichend Bewegung, frische Luft und gute Schlafqualität zu achten. Denn diese drei Komponente beeinflussen unseren Biorythmus gravierend und sind auch für jedes Leistungstief oder chronische Müdigkeit im Alltag verantwortlich.

Ein schöner Nebeneffekt der natürlichen Wachmacher – gesundes Abnehmen

zitrone honig ingwer wachmacher tipps zum abnehmen

Detox-Wasser mit Ingwer, Zitrone und Minze können Sie auch im Sommer genießen

detox wasser mit zitrone und minze natürlicher wachmacher

Leckere Smoothies aus Kiwi und Erdbeeren für den Sonntagsbrunch

erdbeeren kiwi smoothie wachmacher

Der Klassiker – frisch gepresster O-Saft mit Zitrone

natüricher wachmacher orangensaft mit zitrone

Werbung

Ein frischer Beeren-Traum zum Frühstück

frische früchte blaubeeren himbeeren natürliche wachmacher

Dazu passen Nüsse und Naturjoghurt

naturjoghurt haferflocken-erdbeeren blaubeeren

Grüne Smoothies machen wach und wirken entschlackend

grüner smoothie wachmacher minzblätter

Sie können ruhig auch eine Prise Moringa oder Spirullina hinzufügen

weizengrass mit zitrone wachmacher rezept

Grüner Tee gehört selbstverständlich auch zu den gesündesten Wachmachern schlechthin

grüner tee gesund natürlicher wachmacher

Werbung

Mischen sie Ihr Studentenfutter nach Lust und Laune

trockene früchte nüsse natürliche wachmacher

Die wachmachende Marmelade aus Peperoni schmeckt vorzüglich mit harten Käsesorten

marmelade aus peperoni gesunder wachmacher zum frühstück

  Passionierte Kaffeetrinker können natürlich auch weiterhin Ihr Lieblingsgetränk in Maßen genießen   

kaffee gesund wachmacher natürlich koffeinhaltig

 

Verwandte Artikel
neue Artikel