100 % natürliche Aloe Vera Creme selber machen

Emma Wolf / August 30 2022

Aloe barbadensis, besser bekannt als Aloe Vera oder Echte Aloe, ist eine immergrüne Sukkulente, die ursprünglich ausschließlich auf der südöstlichen arabischen Halbinsel beheimatet war. Wie die meisten anderen Sukkulenten gedeiht auch sie am besten in tropischen, halbtropischen und wüstenhaften Klimazonen und wird heute daher fast auf der ganzen Welt kultiviert. Aloe wird auch immer häufiger als Zimmerpflanze gehalten, sowohl für ästhetische als auch für medizinische Zwecke. Wenn Sie Ihre eigene Aloe Vera Creme selber machen möchten, dann sollten Sie idealerweise mindestens eine davon in einem großen Topf zu Hause haben.

Heute teilen wir Ihnen einige der wichtigsten und auch wissenschaftlich nachgewiesenen Vorteile der reinen Aloe Vera Creme für Ihre Gesundheit mit. Natürlich zeigen wir Ihnen anhand einer Schritt für Schritt Anleitung auch, wie Sie diese ganz einfach zu Hause selber machen können.

Möchten Sie Ihre ganz eigene, natürliche Aloe Vera Creme selber machen?

100 % natürliches Aloe Vera Creme selber machen aloe vera gel ernten

Werbung

Aloe Vera Creme selber machen statt kaufen

Die Popularität von Aloe Vera Creme und anderen Produkten aus der exotischen Sukkulente ist in den letzten Jahren enorm gestiegen. Denn obwohl Urbewohner das Gel und den Extrakt  vor  Jahrtausenden in ihrer traditionellen Medizin verwendeten, holt die moderne Medizin erst jetzt auf und beweist ihre gesundheitlichen Vorteile.

Mittlerweile ist die Beliebtheit der Aloe Vera allerdings so hoch gestiegen, dass die Nachfrage größer ist als die Menge, die Farmen und Plantagen tatsächlich liefern können. Die Ergebnisse liegen auf der Hand – es gibt auch minderwertige Produkte, die unreines, sehr wenig oder gar kein Aloe Vera Gel enthalten.

Viele Produkte verwenden zudem noch Alkohol, der zwar für einen angenehmen Kühleffekt sorgt, die Haut aber tatsächlich austrocknet. Wer schon einmal ein echtes Aloe Vera Blatt zerschnitten gesehen hat, weiß natürlich auch, dass das Gel gar nicht grün, sondern klar ist. Intensiv grüne Cremes, von denen behauptet wird, sie enthalten natürliches Gel, enthalten also tatsächlich viele übermäßige Farbstoffe.

Wen wundert es also, dass immer mehr Menschen die Sukkulente einfach zu Hause anbauen und ihre eigene, 100 % natürliche und günstige Aloe Vera Creme selber machen? Nur so können Sie mit Sicherheit wissen, dass Ihr Gel absolut rein und frei von jeglichen chemischen Zusatzstoffen ist.

Aloe Vera Produkte auf dem Markt sind allzu oft unrein

100 % natürliches Aloe Vera Creme selber machen gel gruen unnatuerlich produkt

Das Gel sollte keine Hautstückchen oder Aloe-Vera Pflanze enthalten

100 % natürliches Aloe Vera Creme selber machen richtig schneiden anleitung

Vorteile natürlicher Aloe Vera Creme für Ihre Gesundheit

Alle Sukkulenten speichern Wasser und Nährstoffe in ihren Blättern, Stielen und Stämmen, um die extremen Klimabedingungen ihrer natürlichen Lebensräume widerstehen zu können. Wenn Sie die Blätter irgendeiner der 560 Aloe-Arten zerschneiden, entdecken Sie darin ein klares, schleimartiges Wasserspeichergewebe. Rund zwei Drittel aller Arten finden in der traditionellen Medizin Anwendung. Aloe Vera ist einfach die beliebteste, am einfachsten anzubauende und auch die nährstoffreichste von ihnen.

Es ist inzwischen wissenschaftlich erwiesen, dass Aloe Vera Gel eine große Menge Antioxidantien mit starken antibakteriellen, antiviralen und antiseptischen Eigenschaften enthält. Es spendet der Haut Feuchtigkeit, reduziert Juckreiz und Rötungen und beschleunigt die Wundheilung.

Das Gel kann zur Behandlung einer Vielzahl von Hauterkrankungen angewendet werden, einschließlich Akne, Ekzeme, trockene Haut und die damit verbundenen Probleme, Hautausschläge, Wunden, Herpes und Psoriasis. Es erhöht die Kollagenproduktion und verbessert die Hautelastizität, was einen langfristigen Anti-Aging-Effekt hat. Neuere Studien haben auch gezeigt, dass das Gel die Haut vor Sonnenschäden schützen kann, indem es bis zu 20 % der schädlichen UV-Strahlen blockiert.

Aloe Vera Gel wird auch oft als Haarmaske aufgetragen. Es verbessert die Elastizität der Haarfollikel, spendet der Kopfhaut Feuchtigkeit und behandelt Schuppen natürlich und sanft. Das Wasserspeichergewebe der Sukkulente enthält zudem noch Aloenin, das das Haarwachstum anregt und Haarbruch mindert.

Aloe Vera wird mindestens seit Beginn der Bronzezeit in der Medizin verwendet

100 % natürliches Aloe Vera Creme selber machen creme haut haar gesund

Gut für Haut und Haar, aber auch für die Verdauung

100 % natürliches Aloe Vera Creme selber machen sommer getraenk mit gesundem aloe

What's Hot

Aloe Vera vermehren – 3 Tipps zur optimalen Anwendung

100 % natürliches Aloe Vera Creme selber machen gut fuer haut und haar

Werbung

Aloe Vera als Zier- und Nutzpflanze

Aloe Vera ist wie die meisten anderen Sukkulenten ausgesprochen unproblematisch und anspruchslos. Sie benötigt lediglich 6-8 Stunden Sonnenlicht, mäßiges Gießen einmal pro Woche und eine gelegentliche Düngung im Frühjahr und Sommer während aktiver Wachstumsperioden. Verwenden Sie am besten vorgemischte Sukkulentenerde aus dem Gartencenter angereichert mit Perlit, Lavagranulat und Rindenstückchen.

Mit der richtigen Pflege sollte Ihre Sukkulente kräftig wachsen. Aloe Vera gilt nach etwa 3-4 Jahren als ausgewachsen. Von diesem Zeitpunkt an werden ihre Blätter schön dick und reif sein. Jetzt können Sie endlich anfangen, sie zu ernten. Wenn Sie nicht jahrelang warten wollen, um dies zu tun, dann kaufen Sie einfach eine ältere Pflanze.

Bei guter Pflege wird Aloe Vera etwa 1 Meter hoch

100 % natürliches Aloe Vera Creme selber machen schoene natuerliche aloe topf

What's Hot

Aloe Vera Gel selber machen- ein gesundes Elixier und etwas mehr

Reife Aloe-Blätter erkennen und ernten

Wenn die dreieckigen Blätter der Aloe Vera einen rosigen Farbton annehmen, wie auf dem Foto unten zu sehen ist, sind sie endlich erntereif. Nehmen Sie ein in Reinigungsalkohol gut desinfiziertes Messer und schneiden Sie das Blatt vorsichtig und glatt nahe am Stiel ab. Mit der Schnittfläche nach unten in eine mit kaltem Wasser gefüllte Schüssel legen und den gelben Extrakt über Nacht abtropfen lassen, dann gut ausspülen.

Die reifen Blätter nehmen eine zarte, rosarote Farbe an

100 % natürliches Aloe Vera Creme selber machen reife blaetter aloe ernten

Mit einem scharfen Filetiermesser nun die gebräunte Schnittfläche, die stachelige Spitze und die Zähne des Blattes abschneiden. Schneiden Sie dann das Blatt der Länge nach in zwei Hälften auf, um das Gel im Inneren freizulegen.

Eine der Scheiben mit der Hautseite nach unten auf eine saubere Arbeitsfläche legen und in 2-3 handhabbare Stücke schneiden. Legen Sie das Filetiermesser unter das Gel und trennen Sie es vor der Haut. Wenn Sie schon einmal einen Fisch filetiert haben, kommt Ihnen dieser Vorgang vielleicht recht bekannt vor.

100 % natürliches Aloe Vera Creme selber machen aloe blatt richtig aufschneiden vorbereiten

What's Hot
gesunde Elektrolytgetränke zubereiten

Elektrolytgetränke selber machen – Wirkung und Rezepte!

Untersuchen Sie nun die „Gelfilets“. Wenn noch Hautstückchen übrig sind, schneiden Sie sie ab. Pürieren Sie das Gel in einem Mixer und gießen Sie es dann in ein Einmachglas oder einen anderen luftdichten Behälter Ihrer Wahl.

Ohne zusätzliche Konservierungsstoffe ist frisches Aloe Vera Gel nur etwa eine Woche im Kühlschrank haltbar. Sie können es auch für etwa 8-10 Monate in einer Eiswürfelform einfrieren. Wann immer Sie das Gel verwenden möchten, nehmen Sie einfach einen Eiswürfel heraus und reiben Sie ihn sanft auf Ihrer Haut oder in Ihrem Haar.

Reines Aloe Vera Gel ist leider überhaupt nicht lange haltbar

100 % natürliches Aloe Vera Creme selber machen aloe blatt filetieren gel

Kokosöl Aloe Vera Creme selber machen

Kaltgepresstes, extra natives Kokosöl hat viele der gleichen gesundheitlichen Vorteile wie Aloe Vera Gel. Die Kombination dieser beiden Naturprodukte zu einer hausgemachten Creme erhöht nicht nur ihre Wirksamkeit, sondern die Aloe Vera hält auch länger.

Wenn Sie diese Kokosöl Aloe Vera Creme selber machen möchten, mischen Sie ganz einfach etwa 80 Gramm frisches Aloe Vera Gel mit etwa 100 g ungeschmolzenem Kokosöl. In einem Mixer etwa 10 Minuten pürieren, bis eine glatte und cremige Konsistenz erreicht ist. Gießen Sie Ihre Creme in ein luftdichtes Einmachglas und stellen Sie sie in den Kühlschrank.

Kokosöl schmilzt bei Wärme und verliert seine cremige Konsistenz, also kühl lagern

100 % natürliches Aloe Vera Creme selber machen creme mit kokosoel

What's Hot
Selbstbräuner selber machen

Selbstbräuner selber machen – diese 5 Hausmittel sorgen für Ihre perfekte Bräune!

Werbung

Auch Sie können Ihre ganz eigene, umweltfreundliche und Bio Aloe Vera Creme selber machen! Schöpfen Sie Kraft aus der Natur ohne Angst vor synthetischen Zusatzstoffen. Wir hoffen, dass unsere Tipps für Sie und Ihren Lebensstil hilfreich sind.

Aloe Vera Creme selber machen geht ganz leicht und schnell

100 % natürliches Aloe Vera Creme selber machen gel schneiden blatt

100 % natürliches Aloe Vera Creme selber machen aloe arten gel gesund

What's Hot

Weißdorn Tinktur selber machen- Wirkung und Anwendung

Quellen:

Zentrum der Gesundheit

Fit for Fun

Gesundheit

Verwandte Artikel
neue Artikel