7 Tipps gegen Flugangst, die Ihre Einstellung ändern!

Adele Voß / Januar 13 2023

Wissen Sie, warum Sie unbedingt unsere Tipps gegen Flugangst durchlesen sollten? Die Antwort lautet eben so: Weil sie spannend sind! Ja, Sie haben uns richtig verstanden! Es ist spannend zu erfahren, dass man eigentlich dieses Problem in eine Herausforderung und positive Erfahrung verwandeln kann. Die Angst kann vergehen und sogar in Genuss münden. Erfahren Sie wie, indem Sie sich mit unseren sieben Tipps bekannt machen.

Viele kennen die Flugangst! Was kann man dagegen tun?

angst vor fliegen tipps

Werbung

7 Tipps gegen Flugangst, die wirklich funktionieren

Tipp 1: Setzen Sie sich mit der Flugangst gedanklich auseinander

Wir beginnen unsere Tipps gegen Flugangst mit etwas Einfachem und vielleicht Überraschendem als Tipp: Sie sollten Ihre düsteren Gedanken nicht verdrängen. Ganz im Gegenteil! Denken Sie an den Flug und an die Gefahren und über die Flugangst selbst länger nach. Reflektieren Sie genauer gesagt über die psychologischen Hintergründe und Sie werden wohl selbst darauf kommen, dass das alles etwas mit Kontrollzwang zu tun hat…Psycholgen vermuten, dass gerade gut organisierte Menschen, die ungern etwas in den Händen anderer überlassen, sich vor dem Fliegen am meisten fürchten. Gilt das auch für Sie? Überlegen Sie nun, wie oft Sie im Leben eigentlich die Kontrolle über wichtige Sachen verlieren und dass Sie es in dem Moment so gar nicht merken. Nun betrachten Sie den Flug in diesem Kontext! Es geht Ihnen dann etwas besser…

Wie bei jeder Angst ist es in diesem Fall ebenso sehr wichtig, dass man sich damit konfrontiert

effiziente tipps gegen flugangst

Tipp 2: Die Flugangst als Ausrede, um sich zu verwöhnen!

Eine bewährte Strategie gegen Flugangst sind gute Emotionen. Sobald die Reise näher rückt, sollten Sie ganz gezielt daran denken, wie Sie sich solche sichern. Vielleicht können Sie sich etwas Schönes kaufen, ein tolles Restaurant oder ein Spa besuchen.

Es gibt viele Wege, sich zu entspannen. Sie sollten ganz bewusst etwas in dieser Richtung tun!

ein mann gegen flugangst - gesundes leben

Tipp 3: Sie sollten verstehen, dass Überlebenschancen selbst bei einem Unfall groß sind

Bei den Tipps gegen Flugangst setzt man oft Statistiken zur Ermutigung ein! Man sagt z.B, dass die Todesrate bei Autounfällen höher ist oder die Wahrschneinlichkeit, dass man vom Blitz getroffen wird, viel größer als die Gefahr beim Fliegen sei. Doch das klingt für viele nicht allzu überzeugend! Man kann es sich schwer vorstellen, dass man bei einem Flugunfall überlebt. Die Wahrheit ist, dass das durchaus möglich ist und eigentlich sehr oft passiert. Misslungene Steigflüge oder Landungen sind zwar unangenehm, aber sie führen nicht unbedingt zu einem fatalen Ende. Flugzeuge sind so eingerichtet und Piloten so trainiert, dass möglichst alle Flugpassagiere im Falle von Risikosituationen in Sicherheit bleiben. Es gibt daher viele Gefahren, die wir als Fluggäste gar nicht merken. Wahrscheinlich haben Sie bereits mehrere solche hinter sich.

Ein schönes Hörbuch oder ein toller Film kann viele von der Flugangst ablenken

eine entspannte frau waehrend des flugs

Tipp 4: Denken Sie daran, dass Sie andere Risiken vermeiden!

Normalerweise konzentriert man sich auf die Risiken während des Fliegens. Doch denken Sie auch daran, was für Gefahren Sie vermeiden, indem Sie fliegen! Wenn Sie dieselbe Distanz mit einem Auto fahren würden, erwartet Sie unterwegs viel mehr Ungewissheit! Nun, wenn Sie alles aus dieser Perspektive betrachten, erscheint das Fliegen so ziemlich vernünftig, nicht wahr?

Sie sollten unbedingt etwas gegen die typischen physischen Symptome der Flugangst unternehmen

kopfschnmerzen beim fliegen

Tipp 5: Unternehmen Sie etwas gegen die physischen Symptome der Panik!

Die Flugangst hat wie jeder Panikzustand ganz konkrete physische Symptome. Typisch dafür ist die flache und schnelle Atmung. Außerdem spannt sich der Körper total an. Wenn man sich psychisch beruhigen würde, würde man diese Symptome nicht so stark zu spüren bekommen. Umgekehrt kann man allerdings ebenso vorgehen: Sie könnten mit Sportübungen, Yoga, Pilates und Meditation den eigenen Körper entspannen und beruhigen. So fühlen Sie sich psychisch ebenfalls gelassener. Unternehmen Sie etwas in dieser Richtung an den Tagen vor dem Flug.

Männer und Frauen sind genauso oft betroffen von der Flugangst

psychologische tricks gegen flugangst

Werbung

Tipp 6: Hörbücher parat halten

Sie sollten schon versuchen, sich während des Flugs abzulenken. Das Lesen erfordert gewisse Konzentration und Ruhe. Außerdem kann es sein, dass Sie diese nicht aufbringen können. Hörbücher mit Meditationen oder spannenden Geschichten könnten eher helfen. Was halten Sie von einem Krimi – eine gruselige Geschichte kann Sie von der Flugangst ablenken. Vielleicht finden Sie sogar ein gutes Hörbuch gegen Flugangst? Wie sieht es mit einem humorvollen Buch aus oder einem philosophischen?

Sie sollten versuchen, Ihre Einstellung zu verändern! Fliegen bietet spannende Erfahrung und stellt einen erfüllten Traum der Menschheit dar!

tipps gegen flugangst die wirken

Tipp 7: Machen Sie selbst alles Mögliche im Sinne von mehr Sicherheit!

Grundsätzlich sollten Sie sich darüber bewusst sein, dass Sie die Sicherheit im Flugtransport mit der Art der Flugbuchungen gewissermaßen selbst beeinflussen. Billigflüge, die uns an verschiedene Destinationen schnell bringen, führen dazu, dass manche Fluggesellschaften das Niveau der Sicherheit nicht mehr wie früher garantieren können. Sie sollten also lieber weniger fliegen, aber dann auf jeden Fall etwas mehr Geld für guten Service ausgeben. Das sichert den Arbeitern, inklusive den Piloten in den Flugzeugen, bessere Löhne und hält die Flugqualität auf einem höheren Niveau. Außerdem sollten Sie immer, wenn Sie können, einen Direktflug buchen. Nachgewiesenermaßen sind der Start und die Landung am riskantesten. Je weniger es davon gibt, umso besser!

Wenn es nicht allzu viele andere Fluggäste gibt, könnten Sie vielleicht sogar Yoga machen. Warum denn nicht?

yoga machen waehrend des flugs

Extra Tipp zum Abschluß: Haben Sie realistische Erwartungen

Die Wahrheit ist, dass man die Flugangst genauso wie jede andere starke Angst in der Regel nicht auf einmal überwindet. Vielleicht sollten Sie diese einfach keiner allzu großen Bedeutung verleihen. Konfrontieren Sie sich lieber mit der Situation und nehmen Sie diese so an, wie sie ist. Vergessen Sie doch nicht, dass das Fliegen lange Zeit ein menschlicher Traum war. Diesen können Sie nun realisieren! Ist das nicht spannend?

Quellen: Businessinsider Die Welt

Verwandte Artikel
neue Artikel