4 schnelle Fingerfood Rezepte für Veganer, die zu jedem Anlass vorzüglich schmecken

Augustine Schatzenberger / Dezember 13 2021

Sie haben zu Ihrem Geburtstag Freunde eingeladen, die Veganer sind oder Sie essen selbst gerne veganes Essen und planen gerade das Menü für die nächste Vegan-Party? Keine Sorgen! Wir helfen Ihnen selbstverständlich wieder dabei und haben deswegen heute 4 einfache und ganz leckere Fingerfood Rezepte für Sie parat. Sie können diese nach Ihrem persönlichen Geschmack etwas modifizieren und auch mit weiteren Zutaten wie Kräutern, Nüssen und Gewürzen bereichern. Die Zubereitung liegt im Durchschnitt bei etwa 30 Minuten und alle Rezepte sind sowohl für Unerfahrene in der Küche als auch für frischgebackene Veganer absolut geeignet.

Gesunde, vegane Fingerfood Rezepte für mehr Frische und Energie

fingerfood rezepte für vegane party

Werbung

Vegane Fingerfood Rezepte müssen gar nicht kompliziert sein. Ganz im Gegenteil! Bei den meisten werden viele der Zutaten sowieso roh hinzu gegeben, um Vitamine und Mineralien zu erhalten. Lassen Sie sich selbst davon überzeugen und probieren Sie die nachfolgenden Rezepte aus. Viel Spaß beim Zubereiten und Feiern!

1. Mini Auberginen-Pizzen mit Basilikum und Nusskäse

fingerfood rezepte vegan mit auberginen

Die Zutaten:

  • 1 große Aubergine in 1,5 cm – 2 cm dicke Scheiben geschnitten
  • 1 TL Meersalz
  • 1/4 Tasse Olivenöl
  • 1/4 TL schwarzer Pfeffer
  • 1/2 Tasse Grünkohl, in kleine Stücken geschnitten
  • 1 Zucchini in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 EL Kokos-Aminos oder Soja-Soße
  • 1/3 Tasse Tomatensauce
  • 1/4 Tasse frisches Basilikum, grob gehackt
  • ½ Tasse Paranusskäse (oder eine andere Sorte Nusskäse)
  • Olivenöl-Spray für Backblech (optional)

auberginen mini pizzen vegane fingerfood rezepte

Die Zubereitung:

  1. Den Ofen auf 170 Grad Celsius vorheizen.
  2. Aubergine in Scheiben schneiden und in einer Schicht auf ein Backblech legen. Mit Meersalz bestreuen und ca. 10 Minuten ziehen lassen. Dadurch wird ein Teil des Wassers entfernt. Nach 10 Minuten mit einem Papiertuch trocken tupfen.
  3. Die Aubergine vom Backblech nehmen, mit Pergamentpapier auslegen und mit Öl besprühen. Die Aubergine in einer einzigen Schicht zurück auf das Blech legen, mit 2 EL Olivenöl beträufeln und mit Meersalz und schwarzem Pfeffer bestreuen. Im Ofen ca. 10 Minuten backen, bis die Scheiben weich werden.
  4. Während die Aubergine gebacken wird, 1 EL Olivenöl in einer mittelgroßen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und den Grünkohl und die Zucchini-Scheiben mit den Kokosnuss-Aminos und einer Prise Meersalz für etwa 2-3 Minuten anbraten. In eine kleine Schüssel geben und beiseite stellen.
  5. Die Aubergine aus dem Ofen nehmen. Eine Schicht Tomatensauce auf jede Auberginen-Scheibe verteilen. Etwa 2 Esslöffel Zucchini-Grün-Mischung, etwas frisches Basilikum und eine Prise Paranuss-Parmesankäse hinzufügen.
  6. Mit dem restlichen Olivenöl und Meersalz beträufeln und weitere 10 Minuten backen. aus dem Ofen nehmen und heiß servieren oder Pizzen auf dem Backblech abkühlen lassen, damit sie fest werden.

2. Kartoffel-Nester mit Radieschen und Rote Bete

mini partyhäppchen fingerfood rezepte vegan

Die Zutaten:

  • 1 EL Extra Virgin Olivenöl
  • 4 große Mehlkartoffeln ,  geschält und gerieben
  • 1 EL Reismehl (oder einfaches Mehl, wenn nicht glutenfrei)
  • 1/2 TL Salz
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Aioli oder Mayonnaise ohne Eier
  • 1 kleine Rote Bete, geschält und streichholzartig geschnitten
  • 1 Rettich oder etwa 10 Radieschen, ebenso streichholzartig geschnitten
  • 1/2 Apfel, streichholzartig geschnitten
  • Frische Thymianzweige zum Garnieren
  • Zitronenschale zum Garnieren

kartoffel nester vegane fingerfood rezepte

What's Hot

Hummus selber machen- 4 Rezeptideen für gesunde Snacks

Die Zubereitung:

  1. Ofen auf 200 Grad Celsius vorheizen. Jedes Loch einer 12er Muffinform mit einem kleinen Quadrat Backpapier an der Unterseite auslegen und leicht mit Olivenöl bepinseln.
  2. Die Kartoffeln auf ein sauberes Geschirrtuch reiben und die überschüssige Feuchtigkeit über Ihrer Küchenspüle mithilfe eines Geschirrtuches auspressen. Die geriebenen Kartoffeln in eine Rührschüssel geben und Reismehl, Salz und schwarzen Pfeffer hinzufügen. Alles gut umrühren, bis sich eine gleichmäßige Masse bildet. Diese dann in die Muffinform verteilen und in jedes Loch etwas gleichmäßig andrücken, um die Nester zu formen.
  3. Die Kartoffel-Nester etwa 20-25 Minuten backen, bis sie goldbraun und knusprig sind. Aus dem Ofen nehmen und auf einen Servierteller legen.
  4. Jedes Kartoffelnest mit etwa 1 Teelöffel Aioli (oder Mayonnaise Ihrer Wahl) beschichten und die geschnittenen Rote Bete, Rettich oder Radieschen und Apfel darauf legen. Frisch geriebene Zitronenschale darüber streuen und mit einem frischen Thymianzweig garnieren.
  5. Sofort servieren, mit einem Glas von Ihrem Lieblingsgetränk.

3. Gefüllte vegane Champignons

fingerfood rezepte vegane überbackene pilze

Werbung

Die Zutaten:

Für die veganen gefüllten Champignons

  • 14 mittelgroße, bis große weiße Champignons
  • 1 EL Olivenöl
  • 3 Schalotten, fein gewürfelt
  • 5 – 6 Knoblauchzehen, in dünne Scheiben geschnitten
  • 3 EL gehackte Walnüsse
  • 3 EL gehackte sonnengetrocknete Tomaten
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • 1/2 TL Salz
  • Pfeffer zum Abschmecken

Für das Petersilie-Zitronen-Dressing

  • 1/4 Tasse fein gehackte Petersilie
  • 1 Knoblauchzehe, gewürfelt
  • Die Schale einer halben Bio-Zitrone
  • 1/2 Esslöffel Rotwein oder Weißweinessig
  • 1/4 Tasse Olivenöl
  • Prise Salz und Pfeffer

gefüllte vegane champignons als fingerfood rezepte

What's Hot

Fingerfood Dessert – 3 zum Fingerlecken köstliche Rezeptideen

Die Zubereitung:

  1. Mit dem Dressing beginnen, damit sich die Aromen entfalten können. Alle Zutaten in eine kleine Schüssel geben und abschmecken. Beiseite legen.
  2. Den Ofen auf 175 Grad vorheizen.
  3. Die Stiele von den Pilzen abnehmen und fein würfeln. Die Pilzkappen auf beiden Seiten mit Olivenöl bestreichen, die Innenseiten mit etwas Salz und Pfeffer bestreuen und in eine Auflaufform geben.
  4. Einen EL Öl  in einer mittelgroßen Pfanne bei mittlerer Hitze anschwitzen und und Schalottenwürfel hinzu geben. Bis die Schalotten glasig werden braten und dann den geschnittenen Knoblauch hinzufügen. Frittieren, bis alles weich und duftend wird, dann die gehackten Pilzstiele hinzufügen. Unter gelegentlichem Rühren braten, bis sie gebräunt sind, dann die Pfanne vom Herd nehmen. Die restlichen Füllungsbestandteile noch hinzufügen und noch einmal gut umrühren.
  5. Jede Pilzkappe mit der Füllung befüllen und ca. 15 – 20 Minuten lang backen oder bis die Pilze braun und weich sind. Mit dem Dressing auf der Seite servieren. Guten Appetit!

4. Vegane Filoteig-Körbchen mit Spargeln und kandierten Zwiebeln

vegane kandierte zweibel spargel fingerfood rezepte

Die Zutaten:

  • 2 TL Extra Virgin Olivenöl
  • 1 1/2 Tassen Spargel – fein gewürfelt
  • 1 rote Zwiebel – fein gehackt
  • 1/3 Tasse geröstete gehackte Walnüsse
  • 1/2 TL Oregano
  • 1/2 TL Salbei
  • 1/4 TL Meersalz
  • Pfeffer nach Geschmack
  • 3 EL Weißwein
  • 1/4 Tasse geriebener veganer Cheddar-Käse
  • 16 Filoteig-Körbchen (gekauft oder aus Filoteig selbst gemacht)

Die Zubereitung:

  1. Das Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze heiß werden lassen. Die Zwiebeln hinzufügen und anbraten, bis sie glasig werden.
  2. Die Hitze auf mittlere Stufe drehen, den Spargel hinzugeben und 10 Minuten weiter mit braten.
  3. Walnüsse, Kräuter, Salz, Pfeffer und Wein hinzufügen. Kochen, bis der Wein verdunstet ist.
  4. Die Hitze ausschalten und den Käse hinzufügen, gut umrühren, bis alles gut vermengt wird.
  5. Die Filoteig-Körbchen mit der Mischung füllen. Diese anschließend gemäß den Packungsanweisungen backen.
  6. Genießen!

Und noch ein bisschen leckere Inspiration für vegane Fingerfood Rezepte:

asiatische frühlingsrollen vegane fingerfood rezepte

What's Hot

Einfaches Rezept für Zitronen Tiramisu – ein tolles Dessert zu jedem Anlass

Vegane Teig-Schnecken mit gebratenem Gemüse

blätterteigschnecken vegane fingerfood rezepte

Gerösteter Blumenkohl

blumenkohl fingerfood rezepte vegane party

What's Hot

Sommerliches Ratatouille Rezept wie aus dem Pixar Film

Werbung

Antipasti Spieße als Fingerfood Idee für Veganer

einfache vegane fingerfood rezepte

Frische Gurkenrollen mit Hummus-Dip

gurkenrollen vegane fingerfood rezepte

What's Hot

Sommerliche französische Macarons zaubern – veganes Rezept und jede Menge Inspiration

Auch als kleine Scheibchen möglich

hummus gurken vegane fingerfood rezepte

Trauben passen zu fast allen Ideen für vegane Fingerfood Rezepte

leckere fingerfood rezepte für verganer

Es geht auch noch extrem schnell…

raue fingerfood rezepte partyhäppchen für veganer

Werbung

Aus Süßkartoffeln lassen sich ebenso leckere Mini-Pizzen backen

süßkartoffel partyhäppchen vegane fingerfood rezepte

Genießen Sie gesundes, veganes Essen und feiern Sie schön!

vegane fingerfood rezepte

Verwandte Artikel
neue Artikel