Gummibärchen selber machen- Weihnachtsgenuss und mehr

Angela Mercati / Dezember 10 2021

In wenigen Tagen feiern wir das schönste Fest des Jahres und viele Familien backen schon tüchtig aromatische Plätzchen. Vieles um Weihnachten herum verbindet man mit leckerem Essen und natürlich mit der unvermeidbaren Zunahme der Pfunde. Keine Frage, dass man die großen Feste entsprechend feiern soll, aber was machen wir mit dem Hüftgold im Nachhinein? In einigen der früheren Artikeln haben wir von süßen Rezepten berichtet, die ganz ohne Zucker sind. Heute suchen wir nach weiteren gesunden Vorschlägen, weil es nichts Angenehmeres und Schöneres gibt, als  mit und für Freunde und Familie Leckereien zuzubereiten. Und weil man am Weihnachten  alles haben und probieren möchte, dachten wir uns gerade Folgendes. Können wir auch Gummibärchen selber machen? Und gibt es eine gesunde Seite der Gummibärchen? Die Antwort lautet: Ja, die gibt´s und wir möchten sie entdecken und entfalten.

Gummibärchen selber machen geht einfach und auch gesund

gummibärchen selber machen

Werbung

Warum Gummibärchen selber machen und nicht kaufen?

Das Eine schließt das Andere nicht aus, aber wenn man seine geliebten Gummibärchen selber machen will, kann man auch selbst bestimmen, woraus man sie macht. Man kann außerdem eine ganze bunte Tüte selbst herstellen und viele Formen und Farben verwenden. Auch wenn die berühmten Marken uns versprechen „die Kinder froh zu machen“, weiß man wirklich nie mit Sicherheit, ob die Produkte gut genug sind, für uns und ganz wichtig, auch für die Kinder. Die bunten Farben ziehen besonders die Kleinen magisch an. Wie viele Eltern schaffen der Frage “ Kann ich etwas Süßes haben?“ wiederstehen? Und wie wirkt sich der hohe Zuckergehalt auf die Gesundheit der Zähne aus?

Aus nur drei Zutaten kann man die unterschiedlichen Formen und Farben bekommen

gummibärchen selber machen agar agar

Gummibärchen kann man wunderbar ohne Zucker machen und die bunten Farben bekommt man auch auf eine natürliche Weise hin. Wie bieten das Beste aus unseren Kenntnissen, damit Sie als Eltern Ihre Kinder richtig froh machen können. Mit einem einfachen Rezept können Sie dutzende bunte Variationen verwirklichen und dabei beliebige Formen nutzen.

Gummibärchen selber machen und zu Weihnachten verschenken- das ist eine tolle Sache

gummibärchen selber machen rezept weihnachten süßigkeiten

Gummibärchen Rezept

Wenn man Gummibärchen selber machen will, braucht man nur folgende drei Zutaten.

Weihnachtsgebäck mit Gummibärchen Geschmack- alle Träume werden am Weihnachten wahr!

gummibärchen selber machen weihnachtsstern

drei Zutaten:

Fruchtsaft,

Zucker und

Gelatine.

In einer Silikonform bekommen Sie Gummibärchen genau wie das Original

gummibärchen selber machen rezept gesund

What's Hot

Gesunde Ernährung für Kinder- Was für ein Vorbild sind Sie?

Den Fruchtsaft wählen Sie nach Farbe und  eigenem Geschmack. Apfelsaft wird von allen geliebt. Kirsch- und Orangensaft ergeben fruchtige Resultate in den entsprechenden Farben. Sie können gern auch verdünnte Fruchtpürees benutzen, die Sie mit Gelatine aufkochen.

Die Masse wird durch Gelatine, Agar Agar oder Pektin so fest, wie erwünscht

gummibärchen selber machen zutaten

Werbung

Anstatt Zucker können Sie Agave-Saft, Honig oder etwas anderes nehmen, womit Sie den Zucker ersetzen. Wir haben einige Male über Alternativen von Zucker geschrieben, aber eine Wiederholung wird niemandem schaden: Anstelle vom weißen Zucker kann man z.B Zuckerrübensirup nehmen. Es ist unheimlich süß und wird die Gummibärchen sehr dunkel färben. Der Kokosblütenzucker ist eine gute, aber etwas zu teure Alternative. Mit Honig oder Ahorn Sirup können Sie auch gute Ergebnisse erzielen.

Die gesunde Zutat der Gummibärchen ist der Fruchtsaft

gummibärchen selber machen anleitung

What's Hot

Darum sind Datteln gesund – Fakten, Zubereitungstipps und Rezept

Beim Kochen soll die Gelatine ständig umgerührt werden

gummibärchen selber machen fruchtgummis

Der pflanzliche Ersatz von Gelatine ist bekanntlich Agar Agar. Das Pulver wird genau so, wie die Gelatine verwendet. In den letzten Jahren gibt es aber einen Trend nach gelatinfreien Süßigkeiten. Die feste Konsistenz bekommt man durch Stärke oder Pektin .

Extra-Tipp: Wenn Sie doch Gelatine benutzen, nehmen Sie Kollagen Protein. Es soll umweltfreundlich hergestellt  und GMO -und glutenfrei sein.

Und nun erfahren wir endlich, wie genau das Rezept ausgeführt wird!

Anstatt zu gießen, können Sie die Süßigkeiten auch ausstechen

gummibärchen selber machen rot

What's Hot

Orangenblütenwasser – wie fördert es unsere Gesundheit?

Auch die Grundformen schmecken gut und können z.B in Kokos umgewälzt werden

gummibärchen selber machen mit kokos

Weingummis und Frunchtgummis selber machen-  eine Freude für Groß und Klein

Stimmt! Man nannte sie früher genau so und wenn wir jetzt die Rezepte durchblättern, stellen wir überraschend fest, dass die Namen richtig zutreffend sind!

Raffinierte Weingummis mit Rosè oder Champagne – ein Konfekt für die Großen

gummibärchen selber machen rezept

What's Hot

Quittensaft und seine Vorteile für unsere Gesundheit plus ein einfaches Rezept

Werbung

Der erste Rezept- Vorschlag ist für Rosè Weingummis. Die sind so lecker und werden komplett ohne Gelatine zubereitet. Mit anderen Worten, das sind Weingummis, die pur vegan sind. Für die eleganten Rosè Weingummis brauchen wir Folgendes:

1 Tasse Rosèwein,

3/4 Tassen Agave Saft,

1 1/2 EL Agar Agar Pulver.

Gummibärchen mit Gemüse? Ja, das schmeckt auch fantastisch

gummibärchen selber machen mit silikonformen

Die Förmchen, in den Sie die Weingummis herstellen möchten, sollen zuerst in das Gefrierfach für eine kurze Weile gelegt werden.

Bringen Sie den Wein zum Kochen und vermischen Sie ihn mit dem Agave Saft! (Wenn Sie Zucker benutzen, rühren Sie beide so lange zusammen, bis der Zucker vollständig aufgelöst ist) Fügen Sie das Agar Agar Pulver beim ständigen Rühren hinzu! Lassen Sie das Ganze noch mal aufkochen! Bei niedriger Temperatur soll die Masse ca 5 Min köcheln. Rühren Sie dabei ständig um. Nehmen Sie den Topf vom Herd und lassen Sie die Weingummimasse 2 Min. ruhen! Gießen Sie in die gewünschten Formen und legen die Formen wieder in das Gefrierfach. Je länger sie gekühlt werden, desto fester wird die Konsistenz. Lagern Sie im Kühlschrank und genießen Sie einige Tage später!

Die fruchtige Masse können Sie in ein Blech ausgießen und in gewünschter Form und Größe schneiden

gummibärchen selber machen platte

What's Hot

Holundersaft selber machen: das einfachste Rezept!

Mit Karotten und Orangen bekommen Sie leuchtendes Orange

gummibärchen selber machen mit orangensaft

Fruchtgummmis aus Karotten und roter Beete

Wenn Sie immer auf Abwechslung und vitaminreiche Ideen bei Ihrer Ernährung achten, werden Sie sicher das folgende Rezept begrüßen. Das Rezept wird genau wie das Weingummi Rezept gemacht, nur ohne Wein. Anstelle vom Wein kommt das Fruchtfleisch, weshalb Sie das Gemüse pürieren sollen. Die Karotten und die Beete ergeben jeweils frische und gesunde Farbe. Die Form überlassen wir Ihnen. Wenn Ihnen der Sinn gar nicht nach Wintergemüse steht, können Sie beliebiges Obst oder Gemüse nach Saison wählen. Über Geschmack lässt sich nicht streiten.

Die Zitronen und Limetten ergeben das schöne Gelb und vertragen zusätzliche Süße

gummibärchen selber machen zitronengeschmack

Zucker kann man durch Xylit oder Kokosblütenzucker ersetzen

gummibärchen selber machen übrgröße

Werbung

Fühlen Sie sich frei und kreativ und geben Sie Ihr Bestes!

Wir wünschen ein gutes Gelingen und leckere Resultate!

Weihnachten kann nicht nur lecker, aber auch gesund schmecken

gummibärchen selber machen rezept weihnachten

gummibärchen selber machen rund

Verwandte Artikel
neue Artikel