Quittensaft und seine Vorteile für unsere Gesundheit plus ein einfaches Rezept

Mareike Brenner / August 28 2019

Quitten sind eine Obstsorte, die vielleicht nicht viele von Ihnen zu schätzen wissen. Das wird sich aber gleich ändern, denn Quitten bzw. Quittensaft sind unglaublich gesund und wir möchten Sie mit den folgenden Zeilen davon überzeugen.

Was wissen Sie eigentlich über die Quitte? Ist es Ihnen bewusst, dass Quitten sehr kalorienarm sind und dadurch eine natürliche Gewichtsabnahme unterstützen? Des Weiteren können Quitten Verdauungsprobleme lindern, den Cholesterinspiegel, sowie den Blutdruck senken und das Immunsystem stärken. Wenn Sie Quitten in Ihrem Ernährungsplan einschließen, dann können Sie sogar Krebs vorbeugen. Weitere gesundheitliche Vorteile sind eine verbesserte Hautgesundheit und ein gesundes Herz-Kreislauf-System.

Wann werden Quitten reif?

Quittensaft hausgemacht Quitten gesundheitliche Vorteile

Werbung

Quitten – was für eine Obstsorte sind die?

Die Quitte ist eine eher ungewöhnliche Frucht, die eng mit Äpfeln und Birnen verwandt ist. Ihr wissenschaftlicher Name ist Cydonia oblonga, und sie ist das einzige Mitglied ihrer Gattung. Der Quittenbaum ist sommergrün und relativ klein, während seine gereiften Früchte goldgelb sind und in Form und Konsistenz den Birnen ähneln. Der Wert der Frucht als Lebensmittel ist schon lange bekannt, aber auch der Quittenbaum wird wegen seiner attraktiven blassrosa Blüten oft in Gärten und Höfen angebaut.

Seit dem späten Herbst bis zum frühen Winter sind Quitten auf dem Obst- und Gemüsemarkt erhältlich

Quittensaft hausgemacht Quitten Rezepte Quittenbaum Zweige

Die Blüten des Quittenbaums sind schön und zart

Der Quittenbaum stammt aus dem eurasischen Raum, einschließlich Usbekistan, Armenien, der Türkei, Ungarn, Mazedonien und anderen nahegelegenen Regionen.

Quitten werden doch nicht wie Äpfel roh gegessen und werden oft in Marmeladen, Gelees und Puddings verarbeitet. In den verschiedenen Ländern werden Quitten allerdings auf unterschiedliche Weise verwendet. Zum Beispiel benutzt man den Quittensaft in einigen Regionen als Aromastoff. Die nützlichen Nährstoffe wie Vitamine, Mineralien, Phenolverbindungen, Antioxidantien und Ballaststoffe befinden sich in der Schale und dem Fleisch der Quitte.

Quitten haben einen herben Geschmack und werden nicht roh gegessen

Quittensaft hausgemacht Quitten Rezepte Quittenbaum

An welchen Nährstoffen sind Quitten bzw. Quittensaft reich?

Quitten und Quittensaft sind eine reiche Quelle an Vitamin C, Zink, Kalium, Kupfer, Eisen und Ballaststoffen. Sie sind noch reich an bestimmten organischen Verbindungen wie Katechin, Epicatechin und verschiedenen anderen Phytonährstoffen, die zahlreiche gesundheitliche Vorteile anbieten.

Gesundheitliche Vorteile von Quitten und Quittensaft

Krebsprävention, Gewichtsabnahme, Hautpflege und noch mehrere Vorteile gehören zu den Gründen, warum man Quitten regelmäßig konsumieren soll. Lassen Sie uns diese im Folgenden im Detail besprechen…

Allerdings sind Quitten sehr gesund und der regelmäßige Verzehr von Quitten kann uns vor einigen Krankheiten schützen

Quittensaft hausgemacht Quitten Rezepte Quitten gesund

What's Hot

Gummibärchen selber machen- Weihnachtsgenuss und mehr

Quitten und Quittensaft können Krebs verhindern

Krebs ist eine der am häufigsten diskutierten Krankheiten heutzutage. Freie Radikale sind die gefährlichen Nebenprodukte des Zellstoffwechsels, die dazu führen können, dass gesunde Zellen mutieren oder sterben. Der hohe Gehalt an Antioxidantien, einschließlich phenolischer und phytonährstoffhaltiger Verbindungen, die in Quitten enthalten sind, ist sehr effektiv bei der Neutralisierung oder Beseitigung freier Radikale im Körper und daher wirkt Quittensaft krebsvorbeugend.

Quittensaft ist erfrischend, schmeckt gut und bietet zahlreiche gesundheitliche Vorteile 

Quittensaft hausgemacht Quitten Rezepte

Werbung

Abnehmen durch Verzehr von Quitten und Quittensaft

Um Ihr Gewicht niedrig zu halten, brauchen Sie einen schnellen Stoffwechsel und eine gute Verdauung zu haben. Quitten, wie die meisten Früchte, sind reich an Ballaststoffen, und dadurch unterstützen sie Ihr Magen-Darm-System, effizienter und regelmäßiger zu arbeiten. Das kann auch dabei helfen, bestimmte Magen-Darm-Erkrankungen wie Darmentzündungen oder Divertikulitis zu verhindern.

Nachspeisen mit Quitten sind lecker und kalorienarm zugleich

Quittensaft hausgemacht Quitten Rezepte Quitten Desserts

What's Hot

Was sollte man über Quitten wissen? – Interessante Fakten über das gelbe Steinobst

Quitten und Quittensaft sorgen für eine schöne geschmeidige Haut

Der hohe Gehalt an Antioxidantien und Vitaminen in Quitten ist sehr vorteilhaft, um die Haut gesund und jung zu halten. Antioxidantien beseitigen den Schaden, den freie Radikale den Hautzellen zufügen. Dadurch werden Falten reduziert, Unreinheiten beseitigt und die Haut wird vor den Auswirkungen von UV-Strahlung geschützt.

Quittenmarmalade wird auch zum Frühstück serviert

Quittensaft hausgemacht Quitten Rezepte Quittengelee

Quitten essen und den Blutdruck regulieren

Kalium ist eines der wichtigsten Mineralien im menschlichen Körper. Es fördert einen effektiven Flüssigkeitstransfer innerhalb der Körperzellen und sorgt für einen gesunden Blutdruck. Das Verzehren von Lebensmitteln, die reich an Kalium sind, beispielsweise Quitten, senkt wesentlich das Risiko an Atherosklerose und Herzkrankheiten.

So können Sie Quitten in Ihren Ernährungsplan integrieren

Quittensaft hausgemacht Quitten Rezepte Desserts mit Quitten

What's Hot

Neemöl – eine natürliche Quelle von Schönheit und Gesundheit

Quittensaft selber machen

Wie wir schon erwähnt haben, schmecken Quitten doch nicht roh, aber sie haben ein starkes Aroma und sind eine bevorzugte Zutat für viele leckere Rezepte, wie zum Beispiel Quittengelee – oder -marmalade, sowie herzhafte Gerichte mit Quitten. Ein Rezept ist aber besonders gesund und schnell und einfach zugleich. Wir schlagen Ihnen vor, einen erfrischenden Quittensaft zuzubereiten und von seinen gesundheitlichen Vorteilen, die wir oben schon aufgelistet haben, zu profitieren.

Hausgemachtes Quittengelee

Quittensaft hausgemacht Quitten Rezepte Quittengelee Quittenmarmalade

So wird`s Quittensaft gemacht:

Es gibt 2 Möglichkeiten, Quitten zu entsaften. Die eine ist, Quitten einfach roh im Haushaltsentsafter zu pressen. Und bei der anderen Variante werden Quitten  zuvor gekocht und dann per Hand gesiebt.

Ein Glas frischen Quittensaft genießen

Quittensaft hausgemacht Quitten Rezepte gesund

Werbung

Quittensaft können Sie ausschließlich aus Quitten zubereiten, oder auch andere Zutaten hinzufügen, wie Zitronensaft, Zucker und Gewürze nach eigenem Geschmack. Wir empfehlen aber das klassische Rezept, das nur aus gekochten Quitten besteht.

Zubereitung:

  • Quitten waschen und bei Bedarf den Flaum entfernen
  • Die Früchte vierteln und in dicke Stücke schneiden
  • Alle Scheiben in einen großen Topf geben und mit Wasser bedecken
  • etwa 30 bis 60 Minuten auf mittlerer Hitze mit Deckel kochen lassen bis alle Stücke schön weich sind
  • die gekochten Quitten durch ein feines Sieb abgießen
  • den noch heißen Saft in Flaschen mit Schraubdeckel gießen und verschließen
  • Die Flaschen können dann im Kühlschrank etwa einen Monat lang aufbewahrt werden.
  • Um die Flaschen zu sterilisieren, diese in einen Topf stellen und mit heißem Wasser bedecken
  • Flaschen mit Quittensaft etwa 20 Minuten kochen lassen

Leckerer Kuchen mit Quitten

Quittensaft hausgemacht Quitten Rezepte Kuchen mit Quitten

Genießen Sie die Quitten-Saison, die gleich um die Ecke kommt und seien Sie gesund! Weitere Ideen für leckere Quitten Rezepte können Sie hier finden.

 

Verwandte Artikel
neue Artikel