Wie funktioniert eine Infrarotheizung und welche Arten davon gibt es?

Augustine Schatzenberger / August 02 2018

Haben Sie schon genug von hohen Heizkostenabrechnungen und ungesundem Raumklima in der kalten Jahreszeit? Herkömmliche Nachtspeicherheizungen sowie auch Gas- und Ölheizung generell sorgen leider für all diese Nachteile und bieten keine konstante Temperatur für Ihr Zuhause. Trockene Luft, Schimmel und Allergien sind oft die Folgen. Zum Glück gibt es eine recht effektive Alternative dazu – die Infrarotheizung auch als  Strahlungs- oder Wärmewellenheizung bezeichnet. In den nachfolgenden Zeilen erfahren Sie mehr darüber, wie diese funktioniert und welche Arten es davon überhaupt gibt.

infrarotheizung digel heat

Wie funktioniert eine Infrarotheizung?

Bei herkömmlicher Heizung auch Konvektionsheizung genannt wird die Luft erhitzt. Diese steigt dann nach oben und kommt abgekühlt wieder nach unten. Es entsteht ein Luftkreislauf, der nicht wirklich gesund ist. Zum einen wird auf diese Weise der Staub ständig aufgewirbelt und Schimmelbildung begünstigt, zum anderen führt diese Art zu heizen zu unerwünschten Wärmeverlusten und Bildung von Wärmeschichten.

Im Unterschied zu einer Konvektionsheizung erwärmt sich beim Infrarot-Prinzip nicht die Luft, sondern die Raumhülle. Das sind die Wände, der Boden und die Decke. Außerdem erreicht die Wärme von der Infrarotheizung alle Gegenstände im Raum sowie auch unsere Körper direkt anhand der sogenannten Wärmestrahlung. Die Wärme wird auf diese Weise länger in den Objekten gespeichert.  Sie bleibt konstanter für längere Zeit, indem sie langsam wieder an die Umgebung abgegeben wird, so ähnlich wie bei einem Kachelofen. Als Folge breitet sich eine behagliche Atmosphäre in jedem Raum aus.

infrarotheizung wohnzimmer wanddeko

Diesen Prozess nennt man noch Raumhüllentemperierung und seine Funktionsweise gleicht dieser der Sonne. So natürlich und nachhaltig sorgt eine Infrarotheizung für Wohlfühlwärme, die energieeffizient und wartungsfrei ist. Anhand von hochmoderner Technik, präziser Handarbeit in der Montage und fachmännischer Erfahrung auf höchstem Niveau werden erstklassige Produkte geschaffen, die den Strom auf eine innovative Art und Weise in gesunde Wärme umwandeln. Mehr Gemütlichkeit und Wohnkomfort in den eigenen vier Wänden sind damit vorprogrammiert.

gesunde wärme infrarotheizung

Die wichtigsten Vorteile der Infrarotheizung:

  • hohe Energieeffizienz
  • leichte Installation
  • keine Wartung
  • Umweltfreundlichkeit
  • gesunde Wärme
  • modernes Design
  • optimale Sicherheit

All diese Vorzüge gelten selbstverständlich für alle Arten von Infrarotheizungen, die Sie zurzeit auf dem Markt finden können. Achten Sie auf ausreichende Zertifizierung, bevorzugen Sie  hochwertige Made in Germany Produkte und lassen Sie sich beim Kauf von erfahrenen Fachleuten vollständig beraten. Und welche Wahlmöglichkeiten haben Sie denn überhaupt, erfahren Sie unten.

infrarotheizung spiegel

Arten von Infrarotheizungen

Je nach Positionierung gibt es Fußboden-, Decke- und Wand-Infrarotheizungen. Jede Variante hat ihre ganz spezifischen Vorteile und kann selbstverständlich mit den restlichen kombiniert werden. Außerdem unterscheiden sich Infrarotheizungen in Sachen Materialien und zusätzliche Funktionen. Neben Heizungsplatten mit einer Glasoberfläche gibt es auch solche, die aus Keramik oder Aluminium bestehen.

Man kann sich ebenso für eine Spiegelheizung im Bad oder im Flur entscheiden. Diese ist nämlich nicht nur effizient, sondern hat eine sehr nützliche Funktion und weitet die Räumlichkeiten zusätzlich optisch aus. Im Kinderzimmer zum Üben und Malen oder in der Küche für die Einkaufslisten ist dagegen eine Infrarotheizung in Form einer Kreidetafel oder eines Whiteboards die perfekte Lösung. Und einfach überall im Haus verleiht eine Heizungsplatte mit einem individuellen Foto-Wunschmotiv dem Ambiente die ultimative persönliche Note.

Und wie wählt man die richtige Größe, den optimalen Leistungsgrad in Watt und die nötige Anzahl der Heizungskörper? Keine Bange! Dafür gibt es bei den meisten Anbietern im Internet einen Online Bedarfsrechner, mit dessen Hilfe Sie ganz bequem und genau all das schon im Voraus ausrechnen können.

infrarotheizung wandpaneele bild

Fazit:

Wenn Sie sich zu Hause optimale Behaglichkeit und Energieeffizienz plus edles Design und gesundes Raumklima im Winter wünschen, lohnt es sich auf Infrarotheizung zu wechseln. Diese ist völlig wartungsfrei und ziemlich umweltfreundlich. Moderne Infrarotplatten punkten außerdem mit weiteren nützlichen Funktionen. Diese gibt es nämlich in Form eines Spiegels, einer Kreidetafel oder eines Wandbildes. So finden jeder das Richtige für sich.

Da, wo Funktion und Design Hand in Hand gehen und eine gesunde, gleichmäßige Wärme zu spüren ist, wohnt es sich einfach am besten. Probieren Sie es auch aus und genießen Sie die natürliche Wärme der Sonne auch an den dunkelsten Tagen des Jahres mit der passenden Infrarotheizung!

  infrarotheizung wanddeko fotomotiv   schlafzimmer infrarotheizung

 

Verwandte Artikel
neue Artikel