DIY-Ideen aus alten Paletten oder wie lässt sich eine Hundehütte bauen?

von Dayana

Ein gemütliches Zuhause für Ihren geliebten Hund

Wir müssen unseren geliebten Haustieren möglichst viel Aufmerksamkeit schenken und unsere liebevollen Sorgen für sie nie vernachlässigen, damit diese uns ihre ganze Liebe und Treue entgegenbringen. Falls Sie Ihren Hund draußen auf dem Hof halten, müssen Sie ihm zunächst eine passende und bequeme Unterkunft sichern. Heute wollen wir Ihnen eine schlaue Idee dafür vorstellen, wie man schnell und mühelos eine Hundehütte aus den alten und angeblich unbrauchbaren Paletten selber bauen könnte. Einerseits wird diese als Schlafstelle Ihres Hundes dienen, andererseits könnte sie sich durch die detaillierte und präzise Ausarbeitung des passenden Design-Konzepts und mithilfe einer einzigartigen Dekoration in einen absoluten Eyecatcher in Ihrem farbenfrohen Garten verwandeln!

Die benötigten Werkzeuge:

  • alte Paletten
  • Hammer
  • Zangen
  • Säge
  • Nägel
  • Nivelliergerät

Hundehütte bauen – Unsere ausführliche Anweisung:

  • Zerlegen Sie die alten Holzpaletten, um die für die Hundehütte nötigen Bretter zu gewinnen. Wie sich diese auf den ersten Blick mühevolle Aufgabe schnell und effizient erledigen lässt, zeigen wie Ihnen im folgenden Video:

Mit Hammer und Zangen lassen sich die Nägel problemlos beseitigen, so dass die ganze Palette allmählich in ihre Bestandteile zerfällt. Da manche Bretter bestimmte Defekte aufweisen und deshalb unästhetisch wirken, müssen diese von den geraden Brettern zunächst abgesondert werden. Lassen Sie die krummen Holzstücke zur Seite und greifen Sie wieder zu ihnen bei der Umsetzung eines zukünftigen DIY-Projekts!

hundehuette bauen und das ergebnis geniessen

Anzeige
  • Entwerfen Sie auf ein Papierblatt Ihren eigenen Bauplan, indem Sie die Größe jedes Einzelteils der Hundehütte selber bestimmen. Diese Visualisierung Ihrer ursprünglichen Idee hilft Ihnen beim Schneiden der Bretter und bei der Berechnung der gewünschten Maße. Nämlich dieser Punkt erweist sich in den meisten Fällen als ein Stolperstein, an dem viele Projekte scheitern. Alles hängt hier natürlich vor allem von der Größe Ihres Hundes und seinen Bedürfnissen ab. Versichern Sie sich, dass die Hütte für Ihr geliebtes Haustier groß genug ist, so dass es sich drinnen nicht bedrückt fühlt. Übertreiben Sie jedoch nicht, denn ansonsten bleibt das Häuschen im Winter kalt und ungemütlich.

Unser Beispiel für eine etwas luxuriöse Hundehütte

hundehaus entwurf von bauplan

Anzeige
  • Schneiden Sie die Bretter vorsichtig mit der Säge und teilen Sie diese in unterschiedliche Stapel je nach Verwendungszweck auf. Die Bodenbretter sollen beispielsweise von den Dachbrettern getrennt liegen, damit sie beim späteren Zusammenbau nicht durcheinander kommen. Bauen Sie nachher den Vorder- und Hinterteil mithilfe des Hammers und der Nägel zusammen, indem Sie an deren Innenseiten zwei etwas kleinere Bretter annageln, denn diese werden als Stützen dienen und somit die Hütte widerstandsfähiger machen.

hundehuette bauen leicht gemacht

alte paletten werden zu hundehuette

  • Schneiden Sie einen genug hohen und breiten Eingang durch, der genug Sonnenlicht und frische Luft durchlässt. Er soll jedoch nicht direkt am Boden liegen, damit die Hütte beim Regen nicht überflutet wird. Befestigen Sie letztlich die Dachbretter an die gesamte Konstruktion und überprüfen Sie noch ein letztes Mal für Löcher, Spalten oder ähnliche Defekte. Sie können die Hütte in einer grellen Farbe streichen und mit unterschiedlichen stimmungsvollen Elementen dekorieren. Legen Sie danach ein weiches Kissen auf den Boden und laden Sie den Hausbewohner schließlich ein!

die fertige hundehuette genießen

What's Hot

Hundepullover stricken- schick und warm durch die Kälte

◊Extra Tipp: Sie können vier Stützbeine 90×90 cm. aus den krummen Brettern abschneiden, um die Hundehütte leicht abzuheben und ihr mehr Stabilität zu verleihen. Auf diese Weise sichern Sie Ihrem Haustier einen leichteren Zugang zu seinem neuen Häuschen. Zum Abdichten und Decken des Holzdachs benutzen Sie Dachpappe. Diese dient zur besseren Isolation und schützt vor Regen und Wind. Über den Eingang können Sie ein Vordach annageln.

holzpaletten hundehuette bauen

Hundehütte bauen – Welche Größe passte für Ihren Hund?

holz hundehuette selber bauen

What's Hot

Wünschen Sie sich einen Hund trotz Hundeallergie? Das müssten Sie Bescheid wissen

Hundehütte bauen – Auch wenn das Häuschen ganz einfach ist, wird sich Ihr Haustier riesig freuen! Denn letztlich zählt hier die beim Basteln hineingelegte Liebe am meisten!

hundehuette aus paletten

Holz ist das gänglichste Material zur Anfertigung einer praktischen und bequemen Hundehütte im Hof

eine gemuetliche huette bauen

Die geschickten Tischler unter Ihnen können Ihr ganzes künstlerisches Potential und Fantasie entfalten

eine hundehuette aus holz bauen

holzpaletten fuer neue projekte

hundehuette bauen aus paletten

holzpaletten hundehuette schnell und effizient bauen

eine hundehuette in pink

ein bequemes und gemuetliches haus fuer das haustier