Gelkerzen selber machen: Anleitung und Information über Gelwachs

Mareike Brenner / Februar 04 2021

Während viele Kerzenhersteller ihre Aufmerksamkeit auf Sojawachs-, Palmwachs- oder Paraffinkerzen richten, entscheiden sich andere stattdessen für die Herstellung von transparenten Gelwachskerzen. Und wir müssen zugeben, diese Art von Kerzen sieht ziemlich faszinierend aus. Warum aber das so ist, erfahren Sie gleich darunter. Wir werfen etwas Licht auf das Gelwachs und geben Ihnen eine Anleitung, wie Sie Gelkerzen selber machen können. Bleiben Sie dabei!

Wie kann man Gelkerzen selber machen?

Gelkerzen selber machen Anleitung und Information Lichterketten

Werbung

Gelkerzen werden aus Gelwachs hergestellt

Gelkerzen selber machen Anleitung Gel-Wachs durchsichtig

Was ist also Gelwachs?

Gelwachs ist eine transparente, gummiartige Verbindung aus Mineralöl und Polymerharz, die fast doppelt so lange brennt wie Kerzen aus Paraffinwachs. Der ungefähre Prozentsatz dieser beiden Elemente ist 95% Mineralöl und 5% Polymerharz. Das Mineralöl ist in seiner ursprünglichen Form zu locker, und hier kommt das Polymerharz ins Spiel. Dieses Harz wird verwendet, um das Mineralöl zu verdicken und in das klare, langsam brennende Wachs zu verwandeln.

Gelkerzen sind eine hervorragende Geschenkidee

Gelkerzen selber machen Anleitung Geschenkideen Gel-Wachs

Das Schmelzen von Gelwachs unterscheidet sich ein wenig von allen anderen Paraffin- oder Sojawachsen auf dem Markt. Im Gegensatz zu den oben genannten Wachsen gibt es keine einfache Temperatur, bei der sich das Wachs verflüssigt, sondern es wird langsam dünner. Sie müssen das Wachs sehr sorgfältig beobachten, während es auf der Wärmequelle liegt und häufig umrühren. Dies ist der Schlüssel zum richtigen Schmelzvorgang. Lassen Sie sich auch nicht dazu verleiten, die Wärmequelle auf eine höhere Stufe zu stellen. Gelwachs wird nicht schneller schmelzen, es wird nur mehr rauchen.

Man kann ziemlich alles in Gelkerzen einbetten, Hauptsache es ist nicht brennbar

Gelkerzen selber machen Anleitung Docht auswählenGel-Wachs

Gelwachs ist nur als Behälterwachs zu verwenden. Das Gel selbst ist nicht stabil genug, um allein zu stehen, wie es bei Säulenwachs der Fall ist. Wenn Sie planen, in Ihre Gelkerzen dekorative Elemente einzubetten, dann wählen Sie Gegenstände, die nicht brennbar sind, wie z. B. Seeglas, Sand, Glitter, Muscheln, Murmeln, Glasfiguren oder Wachseinbettungen.

Da Gelwachs hauptsächlich aus Öl besteht, müssen Sie sicherstellen, dass die Duftöle, die Sie verwenden, darin löslich sind.

So testen Sie die Löslichkeit: Mischen Sie 1 Teil Duftstoff mit 3 Teilen lebensmittelechtem Mineralöl. Schütteln Sie es und lassen Sie es ein paar Minuten abbinden. Prüfen Sie, ob sich der Duftstoff gründlich mit dem Mineralöl vermischt. Nehmen Sie nun 3 Teile Duftstoff zu 1 Teil Mineralöl. Schütteln Sie und lassen Sie die Mischung ein paar Minuten abbinden. Prüfen Sie, ob sich der Duftstoff gründlich mit dem Mineralöl vermischt hat. Wenn Sie irgendeine Art von Unlöslichkeit oder Trübung feststellen, ist der Duftstoff nicht gut für die Verwendung in Gelwachskerzen geeignet.

Gelkerzen selber machen: Unterwasserwelt darstellen

Gelkerzen selber machen Anleitung und Information über Gel-Wachs

What's Hot

DIY gedrehte Kerzen: So machen Sie fabelhafte Twisted Candles selbst!

Darüber hinaus muss der Flammpunkt des Duftöls mindestens 76 Grad Celsius betragen. Dies liegt daran, dass Gelkerzen bei einer viel höheren Temperatur brennen als herkömmliche Wachskerzen. Wenn der Unterschied zwischen dem Flammpunkt des Gelwachses und dem Ihres Duftöls groß ist, wird der Flammpunkt des gemischten Produkts instabil.

Wenn Sie Ihren Gelkerzen Tiefe oder Farbe verleihen möchten, sind flüssige Kerzenfarbstoffe die beste und einzige Möglichkeit, dies zu tun. Verwenden Sie niemals Lebensmittelfarben oder wasserlösliche Seifenfarbstoffe.

Gelkerze wie eine Schneekugel

Gelkerzen selber machen Anleitung einbetten

Werbung

Die Auswahl des richtigen Behälters für Ihre Gelwachskerzen ist genauso wie die Auswahl des Behälters für traditionelle Wachse. Dabei gibt es drei wesentliche Regeln zu beachten.

  • Erstens: Der Behälter muss resistent gegen Rissbildung sein. Natürlich wollen Sie keinen Behälter, der Risse aufweist und eine instabile Kerze ergibt.
  • Zweitens muss der Behälter in der Lage sein, die Hitze der Flamme und des geschmolzenen Wachses aufzunehmen.
  • Und schließlich darf der Behälter nicht auslaufen. Wie bei jeder Kerze gibt es eine nasse Wachslache, und Sie wollen nicht, dass diese heiße Flüssigkeit ausläuft.

Gelwachs ist transparent

Gelkerzen selber machen Anleitung Gel-Wachs

What's Hot

Weihnachtskerzen selber machen- schön und einfach!

Wenn es darum geht, den passenden Docht für Kerzen aus Gelwachs auszuwählen, gilt folgende Faustregel: Der Docht sollte eine Nummer größer sein. Um den richtigen Docht zu finden, müssen Sie den Durchmesser der Öffnung an Ihrem Kerzenbehälter messen. Sobald Sie diese Information haben, müssen Sie den passenden Zinkdocht auswählen. Lassen Sie sich nicht dazu verleiten, einen Baumwolldocht zu kaufen. Diese Dochte neigen dazu, zu viel Gel zu absorbieren, wodurch sie leicht erlöschen.

Man kann es aber beliebig einfärben

Gelkerzen selber machen Anleitung Gel-Wachs Kerzen

Gelkerzen selber machen

Bei all den Möglichkeiten, die Gelwachs bietet, verwenden viele Kerzenbastler dieses Produkt gerne. Solange Sie die Sicherheitsrichtlinien befolgen, können Sie vielfältige kreative Gelkerzen selber machen. Lassen Sie also Ihrer Kreativität freien Lauf! Eine ausführhliche Anleitung für DIY Gelkerzen finden Sie gleich darunter…

Gelkerzen zu Weihnachten selber machen

Gelkerzen selber machen Anleitung Gel-Wachs Tannenbaumzweige einbetten

What's Hot

Beton Kerzenhalter selber machen: Anleitung und Inspirationsideen!

DIY Gelkerzen für extra weihnachtliche Stimmung

Gelkerzen selber machen Anleitung Gel-Wachs Kerzen zu Weihnechten

Hier ist, was Sie brauchen, um eine Gelkerze zu machen:

  • Glas oder nicht brennbares Gefäß
  • Heißkleber
  • Zinkdocht
  • Gelwachs
  • Topf aus rostfreiem Stahl
  • Thermometer zum Kochen
  • Duftendes ätherisches Öl
  • Flüssiger Farbstoff
  • Gegenstände zum Einbetten in die Kerze (optional)

Orchideenblüten und Kieselsteine einbetten

Gelkerzen selber machen Anleitung Gel-Wachs Ideen

What's Hot

60 Ideen für alle, die zu Weihnachten gerne mit Kerzen dekorieren

Werbung

So machen Sie eine Gelkerze:

  • Geben Sie ein wenig Heißkleber in die untere Mitte des Behälters.
  • Stecken Sie ein Ende des Dochts in den Kleber und lassen Sie den Kleber aushärten.
  • Schneiden Sie das Gelwachs in kleine Stücke und schmelzen Sie es im Topf bei mittlerer Flamme.
  • Halten Sie eine Temperatur von ca. 93,3 Grad Celsius  und überprüfen Sie die Temperatur mit einem Kochthermometer. Bei dieser Temperatur wird das Gel zu einer klaren, glatten sirupähnliche Masse schmelzen.
  • Lassen Sie langsam Farbstoff in das Gel tropfen, bis es die gewünschte Farbe hat. Wenn Sie eingebettete Objekte hinzufügen möchten, verwenden Sie nur wenig Farbstoff, damit die Objekte sichtbar sind.
  • Fügen Sie 1/3 Teelöffel Duftöl für einen milden Duft hinzu. Für einen stärkeren Duft fügen Sie mehr Öl hinzu.
  • Erhitzen Sie den Behälter in einem Ofen oder in der Mikrowelle auf etwa 66 bis 71 Grad Celsius. Dadurch wird verhindert, dass sich Blasen im Gel bilden.
  • Tauchen Sie alle eingebetteten Objekte in das heiße Gelwachs und positionieren Sie sie im Behälter. Um die Sichtbarkeit zu erhöhen, platzieren Sie sie nahe an den Seiten.
  • Stellen Sie den Behälter auf eine ebene Fläche und gießen Sie das Gel langsam an der Seite entlang in den Behälter. Um Blasenbildung zu vermeiden, gießen Sie das Gelwachs, solange es noch heiß ist.
  • Richten Sie den Docht auf und rollen Sie das freie Ende auf einen Bleistift, um zu verhindern, dass er sich biegt oder herunterhängt.
  • Lassen Sie die Kerze abkühlen und schneiden Sie dann den Docht ab.

Kreative Bastelideen mit Rosenblättern…

Gelkerzen selber machen Anleitung Bastellideen

Orchideen

Gelkerzen selber machen Anleitung DIY Geschenkideen

What's Hot

Duftkerzen selber machen- Wellness auf eigener Faust

Orangenscheiben und anderen Weihnachtssymbolen

Gelkerzen selber machen Anleitung Gegenstände einbetten

Weingläser als Behälter für Gelkerzen benutzen

Gelkerzen selber machen Anleitung Weingläser rotes Gel-Wachs

Verwandte Artikel
neue Artikel