Italienische Desserts – das Tiramisu und seine leckeren Geheimnisse

Dayana / Dezember 12 2021

Was wissen Sie genau über das Tiramisu?

Das klassische italienische Tiramisu hat sich längst den Weg zu unseren Herzen gebahnt und verzaubert alle mit seinem himmlischen Geschmack! Merkwürdig ist die Tatsache, dass dieses Meisterwerk der italienischen Küche erst im 20. Jahrhundert in den Kochbüchern auftauchte. In seinem Buch „Storia della Cucina Italiana“ („Geschichte der italienischen Küche„) behauptet Massimo Alberini, einer der größten kulinarischen Experten der Welt, dass man kein einziges Tiramisu Rezept der Welt als schlecht oder fehlerhaft bezeichnen könnte.

Italienische Desserts – Die süße Verführung der italienischen Küche

tiramisu italienische desserts

Werbung

Tiramisu heißt wörtlich übersetzt Zieh mich hoch! und wird aus Eiern, Zucker, Mascarpone und in starkem Kaffee (alternativ mit Schuss dazu) getränkten Biskotten zubereitet. Laut einer der unzähligen Legenden über die Erfindung des Tiramisu wurde der Nachtisch zunächst in Siena zu Ehren des toskanischen Großherzogs Cosimo III. de’ Medici zubereitet – diese Süßspeise schmeckte dem Staatsmann so gut, dass sie seit diesem Moment an noch als die Suppe des Herzogs bekannt wurde (Obwohl sie mit einer Suppe gar nichts zu tun hat!). Im Laufe der Zeit gewann das Dessert immer mehr an Bedeutung unter den Hofleuten. Das Gerücht um die leckere und dem Gaumen schmeichelnde Süßspeise verbreitete sich blitzschnell, denn dank seiner Zutaten verdiente sich das Tiramisu rasch den Ruf, ein Aprodisiakum zu sein!

„Das Tiramisu ist vor ungefährt zehn Jahren in Treviso zur Welt gekommen“

(Zitat aus einem Artikel des italienischen Feinschmeckers Giuseppe Maffioli aus dem Jahre 1981)

Wenn wir auf der Spur des Tiramisu bleiben, führt sie uns zum Restaurant Le Beccherie in Treviso – angeblich hier wurde der berühmteste Nachtisch der italienischen Küche zum ersten Mal serviert! Die neuen hier ausgelösten Empfindungen des Geschmacksinns überwältigten die Besucher in einem solchen Ausmaß, dass sich das Rezept der besonderen Nachspeise rasch durch die ganze Halbinsel verbreitete.

Die Erfinder der Süßspeise, die die ganze Welt erobert hat

erfinder tiramisu

Müde und schwach nach der Geburt ihres Sohnes sollte die Besitzerin des Restaurants Alba Campeol ihre Kräfte und vitale Energie schnell wiedergewinnen. Ihre Schwiegermutter bereitete für sie die typisch italienische Creme Zabaione nach einem alten Familienrezept zu – Eigelben mit Zucker und Mascarpone schaumig gerührt. Eigentlich gilt der Konsum dieser süßen Mischung als ein unter den Italienern sehr verbreitetes Verfahren zur Verstärkerung des menschlichen Organismus. Die Schwiegermutter fügte der Creme ein Schlückchen Kaffee hinzu, um Alba tatsächlich hoch zu ziehen! Als Alba schon zurück zum Restaurant durfte, schlug sie dem Chefkoch Roberto Linguanotto vor, dieses belebende Dessert zur Aufmunterung den vom anstrengenden Alltag ermüdeten Besuchern anzubieten. Nach kurzer Überlegung wurde diese Idee umgesetzt, der Koch hinterließ aber seinen eigenen Beigeschmack – er legte abwechselnde Schichten von den in Espresso getränkten Savoiardi-Biscotten und der mit Mascarpone gemischten Zabaione Creme aufeinander und bestreute letztlich die Süßspeise mit Kakaopulver!

Italienische Desserts – Das beste Tiramisu der Welt entdecken wir natürlich in Italien!

tiramisu italienische desserts nachtisch

Ein klassisches italienisches Tiramisu zu kosten gilt als eine unvergessliche Erfahrung, die Ihnen einige der besten Momente im Leben schenkt. Mit Laufe der Zeit versuchten die Feinschmecker weltweit einige der grundlegenden Zutaten der süßen Verführung zu ändern, indem sie Waldbeeren, Zitronen, Erdbeeren oder andere Früchte hinzufügten oder den Frischkäse einfach durch Jogurt ohne Sahne ersetzten. Mit oder ohne kulinarische Innovationen reizt das Tiramisu unseren Gaumen immer wieder und reißt uns in eine gastfreundliche und temperamentvolle Welt hinein: Willkommen in Italien! Hier sind unsere TOP 3 Tiramisu-Meister!

Packen Sie die Koffer gleich ein und gehen Sie die Welt der italienischen Geastronomie erforschen

italienische dessert tiramisu

  • In der kleinen Küstenstadt Vico Equense in der Nähe von Neapel entdecken Sie das Restaurant Torre del Saracinodessen Chefkoch noch vor Jahren ein echtes gastronomisches Meisterwerk aus den einfachsten Zutaten schuf! Durch die bei der Zubereitung hineingelegten Emotionen erzählt sein Tiramisu eine lange Geschichte über die Kochleidenschaft der Italiener und ahmt auf die bestmögliche Art und Weise das dortige Gelände nach! Mascarpone aus Wasserbüffelmilch und leicher delikater Espesso in einem ausgeglichenen harmonischen Verhältnis machen den Charakter dieses Desserts aus!

Torre der Saracino – eine entspannende Atmosphäre und vorzügliches Essen

torre del saracino lecker essen

What's Hot

Panna Cotta Original Rezept- so lecker schmeckt die Toskana

tiramisu italia italienische dsserts

Werbung
  • In der italienischen Gemeinde Tramonti befindet sich das kleine Süßwarengeschäft Sal de Riso; hier finden Sie die leckere Tiramisu-Interpretation der Einheimischen – hausgemachtes Mascarpone, Zitronencreme, Sahne und in Limoncello getränkte Biscotti! Ein echtes Wahrzeichen, in welchem sich den für dieses Gebiet typischen Kochstil und die Gelassenheit der Italiener miteinander verflechten!

Sal de Riso und die außergewöhnliche Interpretation des Nachtisches

sal del riso italienische desserts

What's Hot

Himbeer Tiramisu im Glas – ein köstliches Rezept für Tiramisu mit Himbeeren

tiramisu zitrone

  •  L’Asino d’oro in der italienischen Hauptstadt gilt als ein Besuchersmagnet und kulinarischer Must-Have-Food-Hotspot! Hier serviert der Chefkoch Tiramisu aus Süßbrotscheiben anstatt Biskotti, das Mascarpone wird durch Ricotta ersetzt! Merkwürdig oder nicht, aber es schmeckt genauso gut wie die klassische Tiramisu-Version!

Ein interessanter und untypischer Geschmack, der sich eines immer steigenden Interesses erfreut

tiramisu brot

What's Hot

Sloeberry Gin-Erdbeer-Basilikum Tiramisu- besser als eine Valentinskarte

Italienische Desserts – Können Sie selber diesen einzigartigen Nachtisch zubereiten?

tiramisu zubereitung italienisch

Lassen Sie sich einfach verzaubern!

tiramisu cakes

What's Hot

Panna Cotta ohne Gelatine zubereiten: Ein einfaches Mango Panna Cotta Rezept

Werbung

Italienische Desserts – Das Tiramisu lässt sich unterschiedlich servieren

tiramisu rezepte

tiramisu rezept

What's Hot

Panna Cotta mit Mandarinen – das beliebte italienische Dessert mit fruchtiger Note

italienische desserts tiramisu

Italienische Desserts – Tiramisu-Eis ist bei Groß und Klein beliebt

tiramisu eis gleich essen

Italienische Desserts – Tiramisu mit Erdbeeren

edbeere tiramisu

Werbung

In unserer Galerie haben Sie die Möglichkeit, weitere italienische Desserts kennen zu lernen:

Canollo siciliano ist ein typischer Nachtisch aus Sizilien – mit Ricotta gefüllte sizilianische Röhrchen 

cannoli

Cassata siciliana – eine Schichttorte aus Sizilien

cassat siciliana

Italienische Desserts – Budino ähnelt ziemlich viel dem typischen englischen Pudding

budino

Italienische Desserts – Panna cotta wird aus Schlagsahne, Zucker und Gelatine zubereitet

pannacotta

Zuccotto hat seinen Ursprung in Florenz

zucotto

Werbung

Italienische Desserts – Zuppa Inglese 

Einigen Auffassungen nach stammt das Tiramisu aus Zuppa Inglese

zuppa inglese

… und die folgenden Fotos sind nur für Feinschmecker:

italien nachtisch

italienische desserts lecke

italienische desserts lecker essen italienische desserts italienische desserts

Verwandte Artikel
neue Artikel