Was ist Hummus und wie gesund ist die orientalische Spezialität?

Mareike Brenner / April 03 2015

was ist Hummus zubereiten hummus gesund essen

Werbung

Was ist Hummus und warum sollte man es essen?

 

Hummus ist eine der emblematischen Speisen der arabischen Küche. Auch in Israel ist es sehr beliebt und verbreitet. Es handelt sich um eine Art vegane Pastete. Man könnte es wunderbar vor dem Hauptessen mit etwas leckerem Brot genießen. Hummus stellt eine Mischung aus verschiedenen Zutaten dar. Einige davon sind die Kichererbsen, Sesampasta, Olivenöl, Zitronensaft und Knoblauch.

Hummus ist gesund!

Hummus selber machen hummus gesund essen

Zeitgenössische Rezepte

Heutzutage können Sie Hummus in vielen verschiedenen Varianten essen. Die verschiedenen Rezepte schließen unter Anderem  Joghurt, Petersilie, Nüsse ein. Diese können Sie fertig kaufen oder zu Hause selbst frisch und lecker zubereiten. Es handelt sich um ein super leckeres Essen, welches auch den Veganen und Vegetariern auf der ganzen Welt ganz neue Perspektiven anbietet.

Hummus selber machen – Rezepte

Hummus selber machen hummus gesund essen getrocknete kichererbsen

Inhaltsstoffe von Hummus

Hummus zu essen, ist sehr gesund. Das liegt selbstverständlich an dessen tollen Inhaltsstoffen. Auf diese wollen wir nun etwas näher eingehen. Das Hummus hat sehr viel Eiweiß, Fiber und Eisen. Je nach Rezept könnten die Mengen variieren. Das Gleiche gilt auch für die Monofettsäuren. In der Regel gibt es im Hummus keinen Zucker, es sei denn, Sie versuchen, eine oder zwei Priesen hinzuzufügen. Manchmal schmeckt dies sehr gut. Es handelt sich hierbei auch um eine wunderbare Quelle von Omega 3 Säuren. Wenn Sie Hummus kaufen und essen, versorgen Sie sich weiterhin mit sehr viel Kalzium, Proteine und  essenziellen Fettsäuren. Auch haben wir hier wesentliche Mengen von Vitamin E.

Hummus gesund: Kalzium, Proteine und essenzielle Fettsäuren

Hummus selber machen hummus gesund essen getrocknete kichererbsen vorspeise

Durch die Zitrone und den Knoblauch hilft das Hummus auch für die Entgiftung des Körpers weiter.

Hummus für die Entgiftung des Körpers

Hummus selber machen hummus gesund essen mit brot

What's Hot

Hummus selber machen- 4 Rezeptideen für gesunde Snacks

Was ist eigentlich Hummus?

was ist Hummus zubereiten hummus gesund

Werbung

Verschiedene Speisen mit Hummus

Nun wollen wir Ihnen einige Hinweise darauf geben, welche Art von Speisen mit Hummus gegessen werden können. Sie können es als Zusatz zum Salat oder Garnitur zu sehr vielen Speisen nehmen. Beliebt ist die Kombination mit Gemüse und Falafel.

Welche Produkte werden für die Hummus-Zubereitung gebraucht?

Hummus selber machen hummus gesund rezepte

What's Hot

Couscous zubereiten – 3 unserer Lieblingsrezepte, die gesund und lecker sind

Und wie wird Hummus gemacht?

Hummus kaufen oder selber machen hummus gesund essen

Auch einfach auf Vollkorn oder anderem leckerem Brot kann Hummus genossen werden. Sie sollten das Hummus nicht mit Essen kombinieren, welches reich an Kohlenhydraten und Fetten ist. Es ist viel besser mit Eiweiß und Proteinen zu paaren. Also passt Hummus wunderbar zu Fisch, Meeresfrüchten und Fleisch.

Speisen mit Hummus

Hummus selber machen hummus gesund essen was ist humus

Hummus kann wunderbar auch mit Pilzen, Zedernkernen, Tomaten, Gurken und dünnen Knoblauchscheiben kombiniert werden. Der perfekte Abschluss wäre Olivenöl in kleiner Menge, das darauf kommt. Hähnchen am Grill und Auberginen passen ebenfalls wunderbar dazu.

Leckere Vorspeise – belegte Brote mit Humus

Hummus selber machen hummus gesund essen belegte brote mit humus

Gesundheitliche Vorteile vom Hummus

Nun wollen wir nach der Aufzählung der Inhaltstoffe auch auf die gesundheitlichen Vorteile dieser Nahrung eingehen. Es kann sich dabei um ein sehr gesundes und diätisches Essen handeln. Man kann sich als Vegan oder Vegetarier damit sehr gut in Form halten. Hummus ist auch ein guter Sattmacher, von welchem man nicht zunimmt. Damit es aber noch diätischer ist, könnten Sie bei einer Zubereitung zu Hause die Sesampasta weglassen oder deren Menge wesentlich reduzieren. Damit Sie auch echt aus all den Eigenschaften profitieren können, sollten Sie das Hummus am besten zu Hause zubereiten. So reduzieren Sie die Gefahr, dass Sie damit auch viel zu viel künstlichen Geschmacksverstärker zu sich nehmen.

Schmackhaftes diätisches Essen

Hummus selber machen hummus gesund essen hummus kaufen

Werbung

Gesundheitliche Vorteile vom Hummus

Hummus selber machen mit paprika hummus gesund essen

 Leckere Kochrezepte für Vegetarier

Hummus selber machen rot hummus gesund essen

Die Guacamole ist auch eine Art Hummus

  Hummus selber machen hummus gesund essen avokado

Chips mit Avocado Dip

Hummus selber machen hummus gesund essen avokado dip

Hummus Rezepte für den kleinen Hunger

Hummus selber machen hummus gesund essen avokado dip guacamole

Werbung

Hummus aus Avocado und Kichererbsen

Hummus selber machen hummus gesund essen avokado und kichererbsen

Toastbrötchen mit Guacamole und Petersilie

Hummus selber machen hummus gesund essen belegte brote

Wie wird Guacamole zubereitet? Die Produkte, die Sie brauchen, sind folgende: Avocado, Tomaten, Petersilie, Zwiebel, Knoblauch, Limetten

    Hummus selber machen hummus gesund essen guacamole

Indisches Brot mit Avocado und Käse

Hummus selber machen hummus gesund essen indisches brot mit humus

Verwandte Artikel
neue Artikel