Migräne behandeln – wirklungsvolle Maßnahmen bei Temperaturen ab 30!

Adele Voß / August 02 2022

Wie sollten Sie Migräne behandeln, die infolge von enormer Hitze entsteht? Immer mehr Menschen brauchen ganz dringend eine Antwort auf diese Frage. Denn die für uns ungewohnt hohen Temperaturen bekommt unser Körper ganz stark zu spüren. Der Monat August steht uns noch vor und da erwarten wir auf jeden Fall neue Hitzewellen. Sie wollen sicherlich wissen, wie man die Ursachen für die Migräne vermeidet? Auf der anderen Seite brauchen Sie unbedingt Tipps, mit welchen Sie erfolgreich die Symptome behandeln. Nehmen Sie unsere Ideen für die Maßnahmen gegen Hitze und Feuchtigkeit als eine Art Vorschlag für gesunde Gewohnheiten an. Selbst bei Menschen, die nicht so stark dazu neigen, Migräne zu bekommen, haben sie einen sehr heilenden und wohltuenden Effekt.

Kopfschmerzen können einem das Leben recht schwer machen

heisses wetter sommer tipps

Werbung

Bevor Sie die Migräne behandeln, sollten Sie verstehen, wodurch sie verursacht wird

Es ist feucht und ausgesprochen warm da draußen. Wie hängt das aber mit der Migräne zusammen? Der starke Sonnenschein ermüdet unsere Augen und alle unsere Sinne. Der Kontrast zwischen Dunkel und Hell, der beim Herausgehen von schattigen Räumen entsteht, ist ebenso sehr anstrengend. Die für manche Regionen typische, extrem starke Feuchtigkeit kommt auch noch dazu. Diese Faktoren muss man zu den hohen Temperaturen dazu rechnen, die ja an sich super anstrengend für unseren Körper sind. Sich über die Ursachen des Problems bewusst zu sein, ist also von erstrangiger Priorität. Das ist die erste Maßnahme, die Sie unternehmen müssen, damit Sie erfolgreich Ihre Migräne behandeln.

Bleiben Sie nicht allzu lange in der Sonne, damit Sie nicht an hartnäckiger Migräne leiden

migraene bei hitze behandlungstipps

Hier sind die Basis-Vorsorgemaßnahmen

Seien Sie vorbereitet aufs heiße Wetter!

Smart Geräte und ihre Strahlung machen heutzutage einen wesentlichen Anteil von allen gesundheitlichen Problemen  aus. Doch wenn Sie sie in gemessenen Zeiträumen und richtig nutzen, können sie auch hilfreich sein. Dank der Smart Geräte wären Sie eben in der Lage, die Temperaturen und die Feuchtigkeit vorauszusehen. An solchen Tagen müssten Sie besonders vorsichtig sein. Was dabei als Vorsorgemaßnahme gegen Überhitzung zu unternehmen ist, beschreiben wir im Folgenden.

Planen Sie Ihren Tag und Ihre Spaziergänge so, dass Sie so viele schattige Orte wie möglich besuchen

migraene behandeln tipps und ideen

Kombinieren Sie die gute Hydrierung mit der Einnahme von genügend Vitaminen

Die gute Hydrierung ist für viele eine Selbstverständlichkeit im Sommer, die allen üblichen Hitze-Symptomen erfolgreich entgegenwirkt. Durch die regelmäßige Einnahme von Wasser werden sie auf jeden Fall unter anderem erfolgreich die Migräne behandeln und oft auch vorbeugen können. Dazu noch empfehlen Gesundheitsexperten die Einnahme von Vitaminen in Form von viel Obst und Gemüse.  Gemüse- und Obstsäfte und Smoothies wären sicherlich ebenso eine sehr gute Idee. Wenn Sie genügend Vitamine zu sich nehmen, kommt es mit weniger Wahrscheinlich zu Migräne und Sie bewahren Ihre kognitiven Fähigkeiten.

Nutzen Sie natürliche Heilmittel, die Ihr Nervensystem entspannen und die Schmerzen lindern

natuerliche heilmittel migreane in der hitze

Machen Sie jetzt einige wichtige gesundheitliche Untersuchungen

Die langen Sommertage sind ein guter Zeitpunkt für gesundheitliche Prophylaxe. Damit würden Sie automatisch Ihre Migräne behandeln. Nun ist es an der Zeit zu erforschen, was genau in Ihrem Körper gut funktioniert und was nicht. Die Migräne ist eines dieser Symptome, welche meistens eine allgemeine Unausgewogenheit im Körper zeigt. Ähnlich wie bei Magen-Darm-Beschwerden oder allgemeinem Schwächegefühl sollten sie als Symptome tiefliegender Probleme mit verstecktem Grund betrachtet werden. Das Hauptproblem muss man finden und auflösen, damit man sich auf die Dauer besser fühlt.

Wie soll man die Migräne behandeln, wenn sie aufgrund der Hitze bereits da ist?

Alle bisherigen Maßnahmen helfen als Prävention weiter. Doch wie soll man die Migräne behandeln, wenn es bereits dazu gekommen ist? Am liebsten sollten Sie sich so schnell wie möglich an einen kühlen Ort zurückziehen. Dieser sollte luftig, bzw. windig sein. Ein gut abgekühlter Raum, Terrasse oder Garten mit dickem Schatten wären tolle Plätze für Sie in diesem Moment. Legen Sie sich vorsichtig hin, wobei Ihr Kopf leicht angehoben sein sollte. Trinken Sie viele Flüssigkeiten wie Wasser, Limonaden oder Smoothies. Tun Sie das allerdings in kleinen Schlückchen. Außerdem dürfen die Getränke nicht allzu kalt sein.

Wenn Sie im Sommer Migräne haben, sollten Sie sich an einen kühlen Ort zurückziehen und sich hinlegen

frau mit vielen kopfschmerzen

What's Hot

Wespenstich – So lindern Sie schnell die Schmerzen!

Halten Sie natürliche Schmerz- und Beruhigungsmittel parat

Wenn Sie grundsätzlich bei Hitze zur Migräne neigen, sollten Sie diese mit natürlichen Heilmitteln behandeln. Es gibt eine Reihe von Pflanzen und anderen homäopathischen Mitteln, die in dieser Hinsicht hohe Effizienz zeigen. Holen Sie sich einige solche und halten Sie sie in Ihrer Nähe. Außer in sehr schwerwiegenden Fällen sollten Sie die Migräne vorrangig damit anstatt mit üblichen Arzneien behandeln.

Achtung: Bei akuten Beschwerden sollten Sie sich unbedingt an Ihren Arzt wenden!

Die körperliche und geistige Anstrengung bei der Hitze ist einer der Hauptgründe für die Migräne. Wenn Sie also oft entspannen, würden Sie diese gleichzeitig effizient behandeln. Natürliche Schmerzmittel wirken langsamer, dafür aber nachhaltiger. Außerdem stärken sie Ihren allgemeinen Gesundheitszustand.

Wenn Sie die richtigen Maßnahmen unternehmen, könnten Sie die Migräne vermeiden

frau ohne migraene gesunder lebensstil

Werbung

Reduzieren Sie die Strahlung von Bildschirmen

Reduzieren Sie möglichst die Arbeit am PC, schauen Sie nicht so oft aufs Handy und überhaupt beschützen Sie sich vor Strahlungen. Der Einfluss von allen diesen elektronischen Geräten ist im Sommer noch stärker. Bei manchen Menschen kann es sein, dass sie der Hauptgrund für die Migräne in der Hitze sind. Sie erhöhen eben ihre negative Auswirkung auf unser Nerven- und Immunsysten. Wenn Sie schnell die Migräne behandeln oder diese effizient vorbeugen wollen, müssen Sie möglichst weg von solchen Kommunikationsgeräten bleiben.

Wenn Sie Ihren Kopf abkühlen, dann wird es Ihnen sofort viel besser gehen

kopf abkuehlen kopfschmerzen

What's Hot

Sport bei Hitze: Diese 7 Tipps werden Ihr Training im Sommer optimieren!

Reduzieren Sie das Tempo

Wenn Sie die Migräne dauerhaft effizient behandeln oder vorbeugen wollen, sollten Sie im Sommer das Tempo reduzieren. Unternehmen Sie weniger und möglichst zu kühlen Tageszeiten. So fühlen Sie sich an heißen und schwülen Tagen besser und bleiben gesünder.

Wir wünschen Ihnen einen schmerzfreien Sommer!

Die Migräne in der Hitze wird zu einem immer größeren Problem

kopfschmerzen im sommer - migraene behandeln

Sie sollten die Migräne behandeln, wenn sie beginnt. Diese darf sich nicht verschlimmern

frau braucht gesunden lebensstil

What's Hot

5 schnelle Haartricks für einen stilvollen Sommer 2022

Wir wünschen Ihnen, dass Sie die Migräne in Griff bekommen und den Sommer genießen

kopfweh medikamente tendenzen

Verwandte Artikel
neue Artikel