Blumenkübel bepflanzen: Kurzanleitung und beste Tipps für dauerhafte Bepflanzung

Augustine Schatzenberger / Juli 13 2018

Wie können Sie richtig einen Blumenkübel bepflanzen? Ganz einfach! Mit der Anleitung und den Tipps in den folgenden Zeilen können Sie bald nicht nur einen, sondern gleich ganz viele Pflanzgefäße mit Leben füllen. Kreieren Sie Ihre eigene frische Wohlfühloase im Garten, auf der Dachterrasse oder auf dem Balkon und genießen Sie die frische Blumen- und Pflanzenpracht.

Blumenkübel bepflanzen: Die Anleitung

Im Vornherein sollte man schon wissen, dass eine der wichtigsten Sachen beim Bepflanzen eines Blumenkübels oder sogar einfachen Blumentopfes die richtige Drainage ist. Diese soll Staunässe verhindern und für eine gute Flüssigkeit- und Luftzirkulation sorgen. Unten zeigen wir Ihnen unterschiedliche Materialien und Varianten einer guten Drainage. Bleiben Sie mit uns, wenn Sie etwas mehr darüber erfahren möchten!

Das richtige Blumenkübel Bepflanzen ist kein Hexenwerk

blumenkübel bepflanzen richtig

Werbung
  1. Den passenden Blumenkübel nehmen: dieser sollte frost- und witterungsbeständig sein und ein Abzugsloch auf der unteren Seite haben. Falls nötig können Sie auch weitere Löcher zum Abgießen des Wassers durchbohren.
  2. Legen Sie ein sogenanntes Drainage-Gitter oder Drahtgitter von der Innenseite des Kübels aufs Abzugsloch, damit später kein übermäßiges Ausspülen des Topfinhaltes stattfindet.
  3. Eine zusätzliche Schicht aus Blähtonkugeln oder Mineralgranulat kommt anschließend aufs Gitter und sorgt für eine ausreichende Drainage. Die Kugeln können sogar auch Wasser speichern und so wird die Staunässe zusätzlich verhindert.
  4. Bevor Sie die Erde obendrauf geben, brauchen Sie etwas, was diese von den Blähtonkugeln trennt, damit sich die beiden Schichten nicht vermischen. Am besten nehmen Sie zu diesem Zweck ein Vliestuch und legen dieses auf die Drainage in den Blumenkübel.
  5. Jetzt ist die Blumenerde an der Reihe. Dabei sind nicht nur die Nährstoffe von grundlegender Bedeutung, sondern auch die Struktur des Substrates. Entscheiden Sie sich am besten immer für solche Erde, die gut wasserdurchlässig ist.
  6. Geben Sie noch etwas organischen Streudünger auf die Blumenerde drauf, um diese noch nährstoffreicher für die Pflanzen und Blumen zu machen.
  7. Nacheinander die gewünschten Pflanzen in den Blumenkübel setzen. Jedes einzelne Wurzelwerk sollten Sie am besten vorher in einen Eimer voller Wasser eintauchen und gut wässern, damit sich dieses schneller an die neuen Bedingungen im Pflanzkübel anpasst.
  8. Lassen Sie unbedingt im oberen Bereich des Kübels ein sogenanntes Gießrad frei.

Blumenkübel bepflanzen mit viel Liebe und Fingerspitzengefühl

blumenkübel bepflanzen dauerhafte bepflanzung

Wichtige Tipps für Ihre Dauerbegrünung in Pflanzkübeln

Mit der Zeit werden Sie bestimmt auch selber viel erfahrener in Sachen Blumenkübel bepflanzen. So werden Sie Neulingen bald auch unterschiedliche praktische Ratschläge geben können. Jetzt sind aber die nachfolgenden Tipps aus unserem Beitrag als nützliche Hilfestellung für Sie gemeint. Schauen Sie sich diese in Ruhe an und profitieren Sie nach Bedarf davon!

  • Kombinieren Sie bei der Dauerbegrünung Ihrer Blumenkübel mehrjährige mit einjährigen Pflanzen und Blumen.
  • Finden Sie nach Möglichkeit den passenden Innenbehälter mit Bewässerungsset für Ihren Kübel – diesen gibt es bestimmt schon im Fachhandel.
  • Benutzen Sie auch ein Vliestuch über der Blumenerde, um das Wachstum von Unkraut zu verhindern.
  • Stecken Sie ein dafür bestimmtes Feuchtigkeitsmesser in die Erde des schon bepflanzten Blumenkübels ein, um eine Über- oder Unterwässerung zu verhindern.

Extra Tipp: Decken Sie den Übergang zwischen den Pflanzen und dem Rand des Blumenkübels mit Moos ab. Es sorgt für eine zusätzliche Feuchtigkeit an der Oberfläche der Blumenerde und es sieht einfach toll aus.

Nach Wunsch können Sie sogar ein bisschen Mulch auf die Erde drauf geben

blumenkübel bepflanzen anleitung

Die Kurzanleitung fürs Blumenkübel Bepflanzen gilt selbstverständlich auch für Kräuter

blumenkübel bepflanzen lavendel

…und Gemüsearten

blumenkübel bepflanzen gemüse anbauen

Das passende Bewässerungsset für Ihre Pflanzkübel finden

blumenkübel bepflanzen terrassengestaltung

Werbung

Auch andere Materialien eignen sich für die richtige Drainage im Pflanzkübel

blumenkübel bepflanzen tipps

kies und schotter bei blumenkübel bepflanzen

schotter bei blumenkübel bepflanzen

Selbst einfache Tonscherben können Sie ruhig dazu anwenden

tonscherben bei blumenkübel bepflanzen

Bevorzugen Sie organische Streudünger oder Ihren Kompost beim Düngen

blumenkübel bepflanzen düngen

Werbung

kompost blumenkübel bepflanzen

Lockern Sie die Blumenerde ausreichend durch, bevor Sie die Pflanzen einstecken

blumenkübel bepflanzen blumenerde

Bald werden sich Pflanzen und Blumen bei Ihnen mit üppiger Frische und extra Blütenpracht bedanken

blumenkübel bepflanzen tipps und tricks

blumenkübel bepflanzen dachterrasse

Verwandte Artikel
neue Artikel