Was wird im September gepflanzt? – 10 Gemüsesorten für Ihren Herbstgarten

Mareike Brenner / September 07 2021

Sie denken vielleicht, dass der Frühling oder der Sommer die beste Zeit für Gartenarbeit ist. Ob Sie es glauben oder nicht, Mitte September (ja, die Herbstsaison!) bietet die Gelegenheit, eine ganze Reihe von Herbstblumen und -gemüse zu pflanzen. Von vitaminreichem Spinat bis hin zu fröhlichen Ringelblumen finden Sie eine Auswahl an lohnenswerten Ergänzungen für Ihren Herbstgarten. Ganz gleich, ob Sie einen kleinen Hinterhof oder eine große Anlage haben, um die Sie jeder Gartenliebhaber beneiden würde.

Was wird im Herbstgarten gepflanzt?

Was wird im September gepflanzt Gemüsesorten für den Herbstgarten

Natürlich kann das kühlere Wetter gelegentlich schwierig für Gartenarbeit sein, aber das sollte Sie nicht davon abhalten. Sehen Sie sich unten an, was Sie im September am besten pflanzen sollten.

Gemüsesorten für Ihren Herbstgarten

Was wird im September gepflanzt - 10 Gemüsesorten für Ihren Herbstgarten

Werbung

Gemüsesorten und Blumen für den Anbau im September

Im Folgenden haben wir eine Liste von Pflanzen oder Gemüsesorten zusammengestellt, die Sie im September anbauen können;

  • Rosenkohl
  • Ringelblumen
  • Knoblauch
  • Kopfsalat
  • Radieschen
  • Karotten
  • Brokkoli
  • Spinat
  • Auberginen
  • Pfingstrosen

Der Herbst ist eine sehr bunte und köstliche Saison

Was wird im September gepflanzt - 10 Gemüsesorten

Rosenkohl

Frostiges, kühles Wetter ist ideal für den Rosenkohl, der viel Vitamin C enthält. Er bevorzugt einen fruchtbaren, gut durchlässigen Boden und sollte 18 bis 24 Zentimeter Platz haben, damit er sich ausbreiten kann, wenn er schließlich wächst.

Rosenkohl gehört zum gesunden Herbstgemüse 

Was wird im September gepflanzt - 10 Gemüsesorten für Ihren Herbstgarten Rosenkohl

Ringelblumen

Diese leuchtend gelben und orangefarbenen Blüten, deren Blütenblätter in Salaten verwendet werden können, bevorzugen Halbschatten sowie einen fruchtbaren und gut durchlässigen Boden. Calendulas oder Ringelblumen werden in der Regel bis zu 0,6 cm hoch.

Diese farbenkräftigen Blumen können auch Ihren Garten beleben

Was wird im September gepflanzt - 10 Gemüsesorten für Ihren Herbstgarten Ringelblumen

What's Hot

Eine einzige Zierpflanze lässt Ihren Herbstgarten attraktiv erscheinen

Knoblauch

Knoblauch wächst am besten im Gartenbeeten oder in Hochbeeten. Er kann im September gepflanzt werden, um kurz vor dem nächsten Hochsommer geerntet zu werden. Wählen Sie immer zwei Sorten Knoblauch aus: Weichknoblauch, der in milderen Klimazonen verbreitet ist und mehrere Zehen in jeder Knolle enthält, und Hartknoblauchsorten, die einen viel stärkeren Geschmack haben und nicht so lange haltbar sind wie Weichknoblauch.

Knoblauch – eine gesunde Bombe, die Sie auch in Ihrem eigenen Herbstgarten anbauen können

Was wird im September gepflanzt - 10 Gemüsesorten für Ihren Herbstgarten Knoblauch

Werbung

Kopfsalat

Wenn der Boden gut gepflegt ist, kann der Salat im Herbst gut gedeihen. Das schnell wachsende Gemüse, vor allem Babysalat, kann bereits 30 Tage nach der Aussaat geerntet werden.

Kopfsalat im Herbst genießen

Woman picking lettuce growing in community garden

What's Hot

Garten im Herbst: Was jetzt zu tun ist

Radieschen

Radieschen eignen sich perfekt für Kübel oder Beete. Sie wachsen innerhalb von nur 20 Tagen. Achten Sie darauf, die Erde feucht zu halten und die richtigen Abstände einzuhalten. Die Samen sollten in einem Abstand von 2,5 cm ausgesät werden, der Abstand zwischen den Reihen sollte etwa 30 cm betragen.

Nach Radieschen kann auch der Herbst schmecken

Was wird im September gepflanzt - 10 Gemüsesorten für Ihren Herbstgarten Radieschen

Karotten

Spätsommer bis Frühherbst ist die richtige oder besser gesagt die ideale Zeit, um dieses Wurzelgemüse zu pflanzen. Um zu gedeihen, braucht die Karotte einen sandigen Boden mit einem pH-Wert zwischen 6 und 7.

In jedem Garten sind Karotten ein Must-Have

Was wird im September gepflanzt - 10 Gemüsesorten für Ihren Herbstgarten Karotten

What's Hot

Schöne Herbstblumen bringen Ihren Garten zum Leuchten

Brokkoli

Brokkoli gedeiht am besten in der vollen Sonne und in leicht saurem, feuchtem Boden, der reich an organischen Stoffen ist. Halten Sie die Reihen mindestens einen Meter voneinander, um ein optimales Wachstum zu gewährleisten.

Erfahren Sie mehr über diese Gemüsesorte hier

Was wird im September gepflanzt - 10 Gemüsesorten für Ihren Herbstgarten Brokkoli

Spinat

Der Spinat neigt dazu, in den kühleren Monaten schnell zu wachsen. In einem nährstoffreichen Boden kann dieses Gemüse in voller Sonne gedeihen.

Spinat macht kräftig! Hier ist ein Rezept für Spinat-Lachs-Lasagne

Was wird im September gepflanzt - 10 Gemüsesorten für Ihren Herbstgarten Spinat

What's Hot

Chrysanthemen leuchten in den schönsten Herbstfarben

Werbung

Auberginen

Auch Auberginen gedeihen gut bei kühleren Temperaturen. Ziehen Sie den Anbau von Auberginen in einem großen Behälter in Betracht. Es gibt jedoch eine Einschränkung: Ihre Früchte neigen dazu zu kippen. Sie sollten also diese an Pfählen befestigen. Und um den Flohkäfer in Schach zu halten, sollten Sie darauf achten, dass die Gefäße mindestens einen halben Meter über dem Boden stehen.

Bereiten Sie gern Auberginen zu? Hier sind einige Rezeptideen

Was wird im September gepflanzt - 10 Gemüsesorten für Ihren Herbstgarten Auberginen

Pfingstrosen

Pflanzen Sie diese attraktive Staude im Herbst, um sich im nächsten Frühjahr an ihrer Schönheit zu erfreuen. Diese pflegeleichte Gartenpflanze braucht volle Sonne und einen feuchten Boden, wo keine Staunässe ist. Sie können die Pfingstrosen zwei Zentimeter unter die Erdoberfläche pflanzen und einen Abstand von etwa 1 bis 1,30 Meter zwischen ihnen einhalten, um eine gute Luftzirkulation zu ermöglichen.

Pfingstrosen – ein Kompliment für Ihren Garten!

Was wird im September gepflanzt - 10 Gemüsesorten für Ihren Herbstgarten Pfingstenrose

What's Hot

Herbst im Garten – die Schönheit in der Natur will kein Ende nehmen

 

Verwandte Artikel
neue Artikel