Ergonomischer Bürostuhl: Schäden an der Wirbelsäule verhindern

Mareike Brenner / Januar 18 2016

Bürostuhl Test ergonomische Bürostühle Design Merkmale

Werbung

Gesundheit am Arbeitsplatz – Schäden an der Wirbelsäule verhindern

 

Wer den ganzen Tag am Schreibtisch sitzt, der sollte unbedingt darauf achten, dass der Stuhl den gesundheitlichen Anforderungen entspricht. Denn nur so kann vermieden werden, dass Rückenprobleme entstehen. Auch bei bereits vorhandenen Verhärtungen und Verspannungen, ist es umso wichtiger, dass unbedingt darauf geachtet wird, dass der Stuhl, dem Problem angepasst ist. So wird auf jeden Fall verhindert, aus einem akuten Problem, ein chronisches entstehen zu lassen.

Den perfekten Bürostuhl aussuchen

Herman Miller Aeron Bürostuhl schwarz

Laut Studien verschiedener Krankenkassen, ist die Zahl der Krankschreibungen, wegen Rückenproblemen enorm angestiegen. Dabei sind es hauptsächlich Menschen, die einer sitzenden Tätigkeit nachgehen. Dabei zählen diese Erkrankungen der Wirbelsäule zu den am häufigsten auftretenden Krankheiten. Was natürlich hauptsächlich daran liegen wird, dass es immer mehr Stress am Arbeitsplatz gibt, denn der Druck und die Anforderungen steigen immer weiter an. Auch Stress kann Rückenschmerzen verursachen. Aber oft oft liegt es an dem falschen Stuhl, der nicht mal über die einfachsten Einstellungen verfügt. Oft sparen die Arbeitgeber leider an der Gesundheit der Mitarbeiter. Sicher aber ist, passen die Stühle, dann werden Probleme oft verhindert und stimmt die Sitzposition, dann kann auch weitaus effizienter gearbeitet werden. Was dann ja wieder dem Arbeitgeber zu Gute kommt, da weniger Krankmeldungen auflaufen werden und die Arbeit besser von der Hand geht.

 Bürostuhl Test ergonomische Büromöbel Chefsessel

Die Vorteile des optimalen Bürostuhls

• Entlastung der Wirbelsäule
• Effizienteres Arbeiten
• Chronische Erkrankungen werden verhindert
• Weniger Arbeitsausfälle durch Krankheiten

ergonomisches Design Bürostuhl Test

Diese Eigenschaften sollte ein Bürostuhl besitzen

Alle Eigenschaften, die einen guten Bürostuhl auszeichnen, werden immer in idealer Weise aufeinander abgestimmt. Ein gut gewählter Stuhl, beugt Beschwerden an der Wirbelsäule vor. Aber nicht nur das, denn auch bei bestehenden Problemen, kann der Heilungsprozess gefördert und auch der Verlauf verkürzt werden. Zu wissen aber gilt es auch, es gibt nicht den Bürostuhl für jeden, sondern ein guter Stuhl wird im besten Fall individuell eingestellt und auf die Bedürfnisse und Anforderungen angepasst.

Bürostuhl Test Leder weiß Chefsessel

Die perfekte Sitzfläche eines Bürostuhls

Die Sitzfläche ist ein wesentlicher Punkt bei der Wahl des richtigen Stuhls. Denn diese sollte immer in der Höhe zu verstellen sein. Wichtig ist ebenso, dass ein Anheben der Vorderkante unmöglich ist, das kann bei vielen Modellen, leicht bei einer zurückgelehnten Position vorkommen. Was die Sitzfläche jedoch vorweisen sollte ist, dass sich diese in der Neigung verstellen lässt. Nicht nur die Neigung ist wichtig, sondern auch die Tiefe, denn gerade bei unterschiedlichen Größen der Personen, sollte es da immer einen gewissen Spielraum geben

Bürostuhl Test ergonomischer Drehstuhl schwarz Bürostuhl Test ergonomischer Schreibtischstuhl blau

Werbung

Die Rückenlehne

Eine Rückenlehne ist dann perfekt, wenn diese beweglich und dynamisch ist. So bleibt der Rücken immer in Bewegung. Die Lehe ist dann gut, wenn diese anatomisch geformt ist, so lässt sich der Rücken und die Wirbelsäule viel besser auf der Lehne positionieren. Die Lordosenstütze sollte jeder gute Bürostuhl besitzen, denn diese stützt vor allem den unteren Teil der Wirbelsäule. Ein idealer Schreibtischstuhl erlaubt es immer, die Rückenlehne in der Tiefe und in der Höhe zu verstellen. Ebenso, dass wieder individuell angepasst werden kann. Eine Rückenlehne ist immer so hoch, dass auch die Schulterblätter unterstützt werden, denn gerade in diesem Bereich, verhärtet die Muskulatur ansonsten gerne und es kommt unweigerlich zu sehr schmerzhaften Verspannungen. Ist eine Nacken-und Kopfstütze angebracht, macht diese nur Sinn, wenn auch sie optional verstellbar ist. Bei einem ergonomischen und gesundheitsbewussten Stuhl, kann auch der Anlehndruck angepasst werden, wie es eben gerade die Situation erfordert.

Bürostuhl Test weißer Chefsessel Leder

Die Polsterung

• Ist niemals zu weich
• Atmungsaktiv
• Austauschbar

Der Arretierhebel zum verstellen

Ein guter Stuhl kann also in allen erdenklichen Teilen verstellt und angepasst werden. Daher ist es ganz wichtig, dass die Einstellungen problemlos im Sitzen geändert und angepasst werden können. Daher ist der Hebel,

• gut zu erreichen und einfach zu bedienen
• die Einstellungen leicht auszuführen

Bürostuhl ergonomische Büromöbel Rückenprobleme vermeidenergonomische Bürostühle Test ergonomisches Design

Die Ergonomie des Bürostuhls

Ein ergonomischer und gesundheitsbewusster Bürostuhl muss immer standsicher sein, auch kippsicher ist wichtig. Daher ist schon beim Kauf darauf zu achten, dass ein Stuhl mindestens 5 Rollen besitzt. Wer sich hinsetzt, sollte im besten Fall leicht abgefedert werden, so kommt es zu keinen Stoßbelastungen in der Wirbelsäule. Von einer guten Rückenlehne kann erst dann die Rede sein, wenn diese horizontal konkav gekrümmt ist. Zudem sollte diese sich immer an die verschiedensten Arbeitshaltungen anpassen können. Daher ist immer auf die Verstellbarkeit der Höhe und der Neigung zu achten. Und genau hier kommt die sogenannte Synchronmechanik ins Spiel, diese ist wichtig, um ein dynamisches Sitzen zu ermöglichen. Erst durch einen häufigen Wechsel der Sitzposition, was im Übrigen auch von Ärzten empfohlen wird, kann die optimale Versorgung und Entlastung der Wirbelsäule gesichert werden. Die Armlehne wirkt entlastend für den Nacken und die Schultern, sind aber immer nur dann auch sinnvoll, wenn sie im Arbeitsablauf nicht hinderlich ist. Armlehnen sind immer verstellbar und das mindestens mit einem Spielraum von 20 – 25 cm, über der Sitzfläche. In der Länge sollten sie mindestens 20 cm lang sein und eine Breite von 4 cm verfügen.

Design Bürostuhl Test ergonomische Büromöbel Design Bürostuhl Test Home Office gestalten

Verwandte Artikel
neue Artikel