Graues Wohnzimmer gestalten – In 55 Beispielen zeigen wir, wie das geht

von Romilda Müller

Jeder Raum fasziniert durch etwas Besonderes: ein cooles Möbelstück, ein ausgefallenes Stoffmuster… In vielen Fällen kann ein Raum Interesse auch durch seinen gänzlichen Look wecken. Das gilt besonders für die Fälle, wann Farben so erfolgreich im Zimmer eingesetzt sind, dass die Räumlichkeit einen coolen ersten Eindruck macht. Um Farben genau geht es heute bei uns, und nämlich um Grau: eine elegante Farbe, mit deren Hilfe man unterschiedliche Effekte schaffen kann. Ein Wohnzimmer in Grau ist der Mittelpunkt unseres Beitrages. Wir teilen Ihnen mit, wie Sie ein graues Wohnzimmer gestalten, wo Sie sich wohlfühlen!

Wohnzimmer gestalten – Durch ein bisschen Grün die hellgrauen Wände aufpeppen

geräumiges Wohnzimmer gestalten mit modernem grauen Sofa und Holzboden

Anzeige

Wohnzimmer gestalten – Grau vor Schwarz und Weiß bevorzugen

Wenn Ihnen Weiß und Beige zu monoton wirken, aber Sie mögen keine krassen Wandfarben, dann würde vielleicht Grau Ihre Aufmerksamkeit durch seine Schlichtheit und elegante Ausstrahlung ziehen?! Warum werfen Sie nicht einen Blick auf die Bildergalerie, in welcher wir vielfältige Wohnzimmereinrichtungsideen gesammelt haben? Genießen Sie diese und schöpfen Sie Inspiration für ein Wohnzimmer in Grau. Dabei hat man eine reiche Palette an Graunuancen zur Verfügung, sein traumhaftes graues Wohnzimmer zu kreieren!

Graues Wohnzimmer gestalten – Auch in Grau kann das Wohnzimmer gemütlich sein

graues Wohnzimmer gestalten mit grauem Ecksofa und weißem Holzboden

Anzeige

Die richtige Farbnuance aussuchen

Wenn Sie den Wohnbereich gestalten, überlegen Sie zuerst, worauf Sie den Akzent im Raum setzen wollen. Möchten Sie, dass die Möbelstücke zu Eyecatcher im Wohnbereich werden oder vielleicht wollen Sie lieber auf die Wände akzentuieren? Dann kommen Farben ins Spiel. Richtet man das Wohnzimmer ein, fühlt man sich frei, mit Farben zu experimentieren. Mit dem Farbspiel sollte man es aber nicht übertreiben, wenn man ein wohnliches Ambiente schaffen will. Sind die Wohnzimmermöbel oder die Wände in Grau, vermeidet man ein unangenehmes Innendesign, welches die Sinne nur schärft.

Sofa und Sessel in Grau mit hölzernen Möbeln kombinieren

Wohnzimmer gestalten - Möbel in Dunkelgrau und Boden in Holzoptik

Die graue Akzentwand durch eine moderne Feuerstelle betonen

graues Wohnzimmer gestalten mit Feuerstelle und moderner Decke

Möbelstücke in Grau

Für ein Wohnzimmer ist es wichtig, dass die Möbel Komfort sichern. Denken Sie an den Komfort, den Sie im Wohnzimmersofa genießen. Wählen Sie also Sofa und Sessel, die aus qualitativem Material gefertigt sind. Es ist auch nicht ausgeschlossen, dass Flecken entstehen! Ein Ledersofa könnte man besser putzen als andere Materialien. Die Farbe hat aber auch eine Bedeutung. Wenn Sie sich für graue Möbel entscheiden, aber doch Bedenken haben, was funktionaler wäre, dann schaffen Sie sich besser Möbel in Dunkelgrau an.

Dunkelgraue Möbel sind elegant

kleines graues Wohnzimmer gestalten mit Wandbild

Graues Ecksofa mit weißem Teppich kombinieren

Wohnzimmer gestalten mit grauem Sofa und beigem Teppich

Eine Akzentwand in Grau oder alle vier Wände in Grautönen?

Die graue Wandfarbe ist eine stilvolle und moderne Entscheidung für den Wohnbereich. Eine graue Akzentwand erfrischt die Inneneinrichtung, ohne diese zu erschweren. Auch ganz in Grau gestaltet sehen die Wohnzimmerwände schick und trendig aus. Schöne Erholung kann man sich zwischen vier grauen Wänden leisten. Wenn Sie aber eine monotone Raumgestaltung nur in Grau vermeiden möchten, passen Sie auf richtige Farbkombinationen auf, welche Grau schön zur Geltung bringen! So schaffen Sie Dynamik im Innendesign.

Graue Steinwand als Dekoration im modernen Wohnzimmer

modernes Wohnzimmer gestalten mit Möbeln in Grau und Beige und roten Akzenten

Gelbe Möbel sehen hervorragend in einem grauen Ambiente aus

Wohnzimmer gestalten mit grauen Wänden, beigem Teppich und gelbem Sofa

Durch Kerzen Gemütlichkeit ins graue Wohnzimmer bringen

Wohnzimmer gestalten mit schicken grauen Möbeln und viel Kerzenlicht

Grau ist eine schöne Farbwahl für fast alles im Interieur. In Grau sieht der Wohnbereich alltäglich schön aus. Würden Sie auch Ihr Wohnzimmer in Graunuancen gestalten? Scrollen Sie runter und lassen Sie sich von unseren Bespielen inspirieren! Denn freshideen.com ist auch zu diesem Thema eine reiche Inspirationsquelle!

Graues Wohnzimmer gestalten mit männlicher Ausstrahlung

graues Wohnzimmer gestalten mit ausgefallenen Möbelstücken und dunklem Boden

Wohnzimmer in Grau mit schicken Dekokissen

Wohnzimmer gestalten mit grauem Sofa und dunkelgrauen Wänden

Untypisches Tandem zwischen Grau und Braun

modernes Wohnzimmer mit braunen Möbeln, grauen Wänden und weißem rundem Teppich

Dunkelgrau eignet sich perfekt für den Wohnbereich, wenn Sie ein schlichtes Interieur schaffen wollen

Wohnzimmer mit Wänden in Weiß und Grau und grauen Bodenfliesen

Grau lässt sich hervorragend mit Rot kombinieren

Wohnzimmer mit grauen Wänden und Teppich und Einrichtung in Rot und Weiß

Hell- mit Dunkelgrau in einem Raum mixen

graues Wohnzimmer gestalten mit hellem Sofa und dunklen Wänden

Den Wohnbereich in Grautönen gestalten

Wohnzimmer gestalten mit weißem Wanddesign, weißem Teppich und grauen Möbeln

Dunkelgraue Wandpaneele sind schick und trendig

großes Wohnzimmer gestalten mit beigen Möbeln und grauen Bodenfliesen

Hellgrau ist frisch und stilvoll und eignet sich gut für das Wohnzimmerdesign

Wohnzimmer gestalten mit Möbelstücken in Graunuancen

Helles Wohnzimmerdesign in mehreren Grautönen

Wohnzimmer gestalten mit grauem Sofa und Ziegelwand in hellem Grau

Modernes Wohnzimmer in Grau und Rot

Wohnzimmer gestalten mit dunkelgrauen Wandpaneelen, roten Möbeln und weißem Teppich

kleines Wohnzimmer gestalten mit hellgrauen Wänden und braunem Ledersofa

weiße Wandfarbe und graue Akzentwand

Wohnzimmer gestalten mit dunkelgrauer Wandfarbe und weißem Wohnzimmersofa

hellgraue Möbel und dunkler Teppich im modernen Wohnzimmer

graue Akzentwand, weißes Sofa und rustikaler Couchtisch

Wohnzimmer gestalten mit grauem Sofa, grauer Akzentwand und Boden in Holzoptik

graues Wohnzimmer mit Ecksofa und langen weißen Gardinen

modernes Wohnzimmer gestalten mit grauen Ledermöbeln

graue Wände, Ledersofa und Vintage Teppich

kleines Wohnzimmer gestalten mit beigen Möbeln, grauen Wänden und Streifengardinen

Wohnzimmer gestalten - grauer Beistelltisch, braunes Ledersofa und Fellteppich

Wohnzimmer gestalten - graue Wände, dunkelgraues Sofa und gepolsterte Sessel

graues Wohnzimmer gestalten mit Wandtapete und beigem Teppich

graue Wohnzimmerwände, weißes Sofa und beiger Teppich

graues Wohnzimmer mit Retro Möbelstücken

weißes Wohnzimmersofa vor grauer Wand

kleines Wohnzimmer in Grau mit weißem runden Tisch

graue Wohnzimmerwände, farbige Bilderrahmen und viele Dekokissen

hellgraue Wände, viele Wandbilder, Streifengardinen und beiges Ecksofa

graues Wohnzimmer mit gelben Akzenten

dunkelgraue Wand, schwarzer Dielenboden und weiße Möbelstücke

graues Wohnzimmer mit vielen Wandbildern

Wohnzimmer mit Wänden in Grau und Gelb

graues Wanddesign, hellgraue Möbel und farbige Akzente

industrielles Wohnzimmer in Grau mit rotem Couchtisch und Sofa in Lila

graues Wohnzimmer mit weißem Ohrsessel

geräumiges graues Wohnzimmer mit Akzenten in Lila

graues Wohnzimmer mit weißem Kaminsims

kleiner Wohnbereich mit grauer Wandfarbe, weißen Sesseln und gemustertem Teppich

luxuriöses Wohnzimmer mit grauen Wänden und Kronleuchter

wohnideen wohnzimmer graue wände und rote akzente

Wohnzimmer mit grauen Wänden, beigem Sofa und industriellem Couchtisch

graues Wohnzimmer mit weißen Wandregalen

Wohnzimmer in Hellgrau mit Ecksofa und Hockern

 

 

moderner Wohnbereich mit schicken grauen Möbelstücken

moderner Wohnbereich mit grauem Wanddesign und ausgefallenem Leuchter

Romilda Müller

Mein Beruf macht mir echt viel Spaß! Selbst indem ich jeden Tag Beiträge über Themen aus den Bereichen Gartengestaltung, Dekoration, Innendesign, Mode und Lifestyle schreibe, entdecke ich viele interessante Tatsachen. Auch für mich selbst. Zudem schöpfe ich Inspiration für meine eigene Freizeit. Mein Ziel ist es, unserer Leserschaft nützliche Information und unendliche Anregung anzubieten und damit behilflich zu sein. Es freut mich, durch meine Artikel eine große Anzahl von Lesern für unterschiedliche Themen zu begeistern und zu neuen Projekten im Haus und Garten zu ermutigen. Außerdem will ich ihnen gleichzeitig damit Optionen für eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung bieten.