DIY Möbel und Wohnaccessoires aus Holzklötzen

von Augustine Schneider

diy möbel holzklotz rollen beistelltisch etsy

Anzeige

DIY Möbel für den besonderen Geschmack

Glauben Sie, dass modernes Design nicht wirklich etwas mit Natur zu tun hat? Dann überlegen Sie es sich noch einmal. Heute zeigen wir Ihnen genau das Gegenteil. Es geht bei uns um stilvolle DIY Möbel und Wohnaccessoires aus Naturholz – vor allem aus Holzklötzen. Auf diese Weise können Sie gleichzeitig natürliche Wärme in Ihre Inneneinrichtung einführen und nachhaltig handeln. Es ist eine Art Upcycling und Wiederverwendung von auf den ersten Blick nicht verwendbaren Gegenständen. Lange nach dem Fällen bleibt der Baum immer noch nützlich und beschenkt uns mit seiner Stabilität und verbindet uns mit der Kraft der Natur.

Schauen Sie sich an, welche zahlreichen Möglichkeiten Sie haben, Holzklötze in wunderschöne Möbel und andere Wohnartikel umzuwandeln.

Die Natur nach Hause holen

diy möbel holzklotze beistelltische serenity stumps

Anzeige

Die folgende pfiffige Idee kommt von der in Israel arbeitenden Designerin Hilla Shamia. Sie verbindet auf eine ganz originelle Weise den Glanz des Aluminiums und die Wärme des Holzes in außergewöhnlichen Möbelstücken, die sich in die moderne Inneneinrichtung perfekt einschreiben. Sie haben ein anspruchsvolles, rechteckiges Profil und passen zu jedem Einrichtungsstil einfach hervorragend. Denken Sie nicht?

Aluminium trifft Naturholz

diy möbel naturholz aluminium

Dieses Schaukelpferd aus einem Holzklotz gehört auch zu den Kreationen von Hilla Shamia

diy möbel holzklotz schaukelpferd hilla shamia

Die rustikale Vase und das Windlicht unten wurden von der Designerin Trine Andersen entworfen. Hier kann man gleich den skandinavischen Einfluss spüren. In der Vase befindet sich eine Keramiktasse, die das Holz vor dem Wasser schützt. Jedes Stück ist einmalig in seiner Form, genauso wie die Blumen, die Sie darein einstecken werden. Die Kreationen von Trine Andersen stehen sehr schön am Fenster oder auf dem Couchtisch im Wohnzimmer. Die Wahl ist völlig Ihnen überlassen.

Die Designerin hat absichtlich die Rinde des Baumes behalten, um einen noch stärkeren Effekt zu erreichen

diy möbel holzklotz naturholz vase windlicht

Wenn Sie Ihrem Zuhause ein mystisches Flair verleihen möchten, dann ist die nächste Idee genau das Richtige für Sie. Das Designer Studio Straight Line Designs in Vancouver hat diese einmaligen, leuchtenden Baumstümpfe gestaltet. Es handelt sich hier um Kiefernholz-Holzklötze, die mit fluoreszierenden Lichtern versehnen sind und mit Plexiglas oben drauf beschichtet wurden. Sie sehen  nachts im Garten oder auf dem Balkon besonders faszinierend aus.

Die leuchtenden  Hocker von Straight Line Designs

diy möbel holzklotz hocker leuchtend

Und wenn Sie sich von einem Baum trennen müssen, dann seien Sie nicht zu traurig. Das Design Studio Sweetlake Interior Design hat eine ausgeklügelte Lösung für Sie. Schneiden Sie den Baumstamm in dünnen Scheiben und pflastern Sie die Gehwege in Ihrem Garten damit. So wird ein Teil Ihres Baumes weiter mit Ihnen sein. Seine Jahresringe und jede optische Makel im Holz werden Ihnen seine Geschichte weiter erzählen. Sind Sie begeistert?

Die Risse und die Ungleichheiten des Holzes sprechen für die Existenzkämpfe in der Natur

diy möbel holzklotz naturholz baumstammscheiben gartenallee

Eleganter Couchtisch mit metallenen Beinen

diy möbel holzklotz baumstammscheibe metallene beine

Robust und stilvoll zugleich

diy möbel holzklotz baumstumpf naturholz couchtisch

Bequeme Liege aus Holzklötzen

diy möbel holzklotze liege naturlook

Blumenständer der besonderen Art

diy möbel holzklotze naturholz blumenständer

Naturholz für Ihr Home-Office

diy möbel holzklotze schreibtisch office

Pfiffige DIY Idee

diy möbel holzklotz metallgestell hocker sessel

Gemütliche Sitzgruppe im Garten

diy möbel holzklotz tisch hocker sitzgruppe

Augustine Schneider

Augustine ist eine offene und wissenshungrige Person, die ständig nach neuen Herausforderungen sucht. Sie hat ihren ersten Studienabschluss in Journalistik an der Uni Berlin erfolgreich absolviert. Ihr Interesse und Leidenschaft für digitale Medien und Kommunikation haben sie motiviert und sie hat ihr Masterstudium im Bereich Media, Interkulturelle Kommunikation und Journalistik wieder an der Freien Universität Berlin abgeschlossen. Ihre Praktika in London und Brighton haben ihren beruflichen Werdegang sowie ihre Weltanschauung noch mehr bereichert und erweitert. Die nachfolgenden Jahre hat sie sich dem kreativen Schreiben als freiberufliche Online-Autorin sowie der Arbeit als PR-Referentin gewidmet. Zum Glück hat sie den Weg zu unserer Freshideen-Redation gefunden und ist zurzeit ein wertvolles Mitglied in unserem motivierten Team. Ihre Freizeit verbringt sie gerne auf Reisen oder beim Wandern in den Bergen. Ihre kreative Seele schöpft dadurch immer wieder neue Inspiration und findet die nötige Portion innerer Ruhe und Freiheit.