28 Ideen, wie man den Platz am Eckfenster clever nutzt

von Julia Steinhoff

Kein Haus ohne Fenster! Diese Architekturelemente sind ein absolutes Muss in jedem Raum, denn dadurch kommt viel Licht ins Ambiente, erhellt und belebt es. Fenster können in unterschiedlichen Formen und Farben gestaltet werden, wobei die Halbkreisfenster  besonders attraktiv sind. Moderne Wohnungen werden oft mit großen, bodentiefen Fensterflächen gestaltet, was genau zum offenen Raumkonzept gehört. Etwas ausgefallen sehen auch die Eckfenster aus. Dort werden gewöhnlich tiefe Fensternischen gebildet, die gut beleuchtet und ganz gemütlich sind. Man kann dort eine behagliche Sitzecke einrichten, die zum Lesen und Relax einlädt. Darüber hinaus hat man von der Sitzecke am Eckfester eine schöne Aussicht auf die Stadt oder den Garten. Wie und wofür man noch den Platz am Eckfenster clever nutzen kann, wollen wir im Folgenden zeigen. Wir haben 28 tolle Bilderbeispiele für Sie ausgesucht, die Ihnen viel Inspiration für die Gestaltung und Nutzung der Raumfläche am Eckfenster geben.

 Den Platz am Eckfenster kann man clever nutzen…

Platz am Eckfenster clever nutzen hellbraune Ledercouch kleiner runder Kaffeetisch Sessel herrliche Aussicht

Anzeige

… und zum Beispiel in eine komfortable Kuschelecke verwandeln!

Platz am Eckfenster clever nutzen gemütliche Kuschelecke in Braunnuancen weiche warme Texturen Wolldecke Schaffell Kissen

Anzeige

 

Der Platz am Eckfenster ist immer etwas Besonderes

Die Nische am Eckfenster hat viele Vorteile, die man zuerst kennen muss, um das Maximum daraus herauszuholen. Falls Sie ein großes Eckfenster haben,  dann haben Sie entsprechend mehr Platz davor. Dieser lässt sich in eine gemütliche Sitz-und Leseecke verwandeln. Dafür muss die Fensterbank breiter als 50 cm und etwa genauso hoch sein. Dann kann man dort die perfekte Sitznische für puren Relax gestalten oder diese für gemütliches Sitzen mit einer spannenden Lektüre in der Hand nutzen. Dann können Sie beim Lesen zum Beispiel kurze Pause machen und den Blick nach draußen richten. Sicher bieten sich erstaunliche Aussichten, die die Seele baumeln lassen. Außerdem werden die sanften Farben der Natur bestimmt Ihre Augen beruhigen und die Laune verbessern. Kurz gesagt, der Platz am Eckfenster verwandelt sich sicher bald in Ihren Lieblingsplatz zum Entspannen im ganzen Haus.

 Den Platz am Eckfenster kann man schnell in eine kuschelige leseecke verwandeln.

Platz am Eckfenster clever nutzen kuschelige Leseecke Polsterbank Kissen junges Mädchen beim Lesen

Durch das Eckfenster kann man die üppige tropische Vegetation draußen bewundern.

Platz am Eckfenster clever nutzen Sitzecke Polsterung Kissen decke üppige tropische Vegetation draußen bewundern

Extra Tipp: Wenn aber Ihre Fensterbank schmaler als 40 cm ist, dann können Sie diese dekorieren und wieder zum Blickfang im Raum machen. Tolle Ideen für Fensterbank Deko , die jedes Ambiente enorm auffrischen, finden Sie beim Recherchieren online. Da unser Thema heute nur dem Platz am Eckfenster gewidmet ist, zeigen wir Ihnen weiter unten die wichtigsten Gestaltungsmöglichkeiten an dieser kniffligen Stelle.

 Die minimalistische Gestaltung ist am Eckfensterplatz auch möglich.

Platz am Eckfenster clever nutzen minimalistische Gestaltung keine Polsterung keine Deko nur zwei Kissen

What's Hot

Gemütliche Frühstücksecken für einen guten Start in den Tag

Vom Eckfenster kann man die herrliche Aussicht genießen!

Platz am Eckfenster clever nutzen minimalistische Gestaltung herrliche Aussicht draußen genießen

 Wie finden Sie diese Essecke am Fenster?

Platz am Eckfenster clever nutzen stilvolle Essecke graue Polsterung helle Kissen sehr ansprechende Raumatmosphäre

What's Hot

Erkerfenster und ihre praktischen und ästhetischen Vorteile

 

Den Platz am Eckfenster als Essecke einrichten

Vor großen Eckfenstern bleibt im Innenraum gewöhnlich viel Platz frei, der clever genutzt werden muss. Oft integriert man ihn in das gesamte Raumkonzept und richtet dort eine schöne Essecke. Dafür brauchen Sie eine gepolsterte Ecksitzbank, dann noch einen passenden Esstisch und Stühle. Die Sitzbank kann man mit einigen Deko Kissen noch gemütlicher und einladender machen. Viele Leute nutzt sogar die Fensterbank als Sitzbank, wenn das nur geht. Sonst passen in die Ecke die üblichen Esseck-Möbel wunderbar und das Ergebnis ist eine einladende Stelle, wo man gern im Familienkreis isst und sich unterhält. Hier haben Sie noch einen Pluspunkt: die Essecke am Fenster ist tagsüber immer von viel natürlichem Licht durchflutet. Dort zu essen ist ein Vergnügen! Außerdem genießt man die schöne Aussicht draußen und fühlt sich wirklich zu Hause!

 Teppich und Kissen dürfen ganz bunt sein, wenn Sie sich für eine Essecke im Boho Stil entschieden haben.

Platz am Eckfenster clever nutzen Essecke im Boho Stil bunte Deko Kissen bunter Teppich schlichte Möbel

 Die bunte Farbgestaltung dieser Essecke trägt viel zur gemütlichen Atmosphäre im Raum bei.

Platz am Eckfenster clever nutzen bunte Farbgestaltung in der Essecke marineblaue Kissen farbenfroher Teppich gemütliche Raumatmosphäre

What's Hot

Blumenkasten an der Fensterbank schmückt die Hausfassade

 Auch im Landhausstil  sieht die Essecke sehr einladend aus.

Platz am Eckfenster clever nutzen Essecke im Landhausstil weiße Metro Fliesen runder Esstisch gepolsterte Sitzbank zwei weiße Stühle

Die perfekte Relax-Zone ist am Eckfenster

Der Platz am Eckfenster kann als ein kleiner Extra-Raum für vollen Relax genutzt werden. Wenn Sie genügend Raumfläche vor dem Eckfenster haben, können Sie dort ein kleines Tagesbett, eine Liege oder sogar ein komfortables Sofa platzieren. Mit einem solchen Möbelstück verwandelt sich der Platz am Eckfenster in den idealen Ort der Ruhe und Entspannung zu Hause. Dort kann man stundenlang plaudern, nachmittags ein Nickerchen machen, dann lesen, Kaffee trinken und vieles mehr. Den Raum unter dem Möbelstück oder unter der Fensterbank kann man auch clever nutzen. Dort lässt sich ja der gewünschte Stauraum für Wurfdecken und Kissen einrichten. Sondern Sie unbedingt eine Fläche für Ihre Bücher ab, wo Sie sie richtig stapeln und aufbewahren können. So haben Sie jederzeit eine gute Lektüre zur Hand. Folgende Bilder können Sie nur weiter für diese Gestaltungsideen begeistern und als Ansporn dienen, den Platz am Eckfenster unbedingt zu nutzen.

 Unter der gepolsterten Ecksitzbank hat man viel Stauraum!

Platz am Eckfenster clever nutzen gepolsterte Ecksitzbank bunte Deko Kissen unten viel Stauraum

What's Hot

Wohntrends 2021 – so richtet man die eigenen vier Wände im neuen Jahr ein!

Auf der Couch am Eckfenster kann man nachmittags ein Nickerchen machen!

Platz am Eckfenster clever nutzen bequeme Couch Wurfdecke nachmittags ein Nickerchen machen

Platz am Eckfenster clever nutzen bequeme Couch einladend zum Nachmittagsschläfchen am Fenster

What's Hot

Ein Home Office im Landhausstil ist voller Wärme und Gemütlichkeit

 

Helles Holz passt perfekt zu dieser minimalistischen Gestaltung der Sitzecke am Fenster.

Platz am Eckfenster clever nutzen helles Holz verwenden minimalistische Gestaltung der Ecksitzbank

 

Weitere Gestaltungsideen für den Platz am Eckfenster

Wenn Sie von zu Hause aus arbeiten, gibt es nichts Besseres als vor einem Eckfenster mit Aussicht Ihr kleines Home Office zu gestalten. Dort fühlen Sie sich bestimmt motiviert und der Blick zum Garten oder Hinterhof kann inspirierend auf Sie wirken. Sie können auch einen einzelnen Stuhl neben das Eckfenster stellen, um speziell die Aussicht zu genießen und Ihren Morgenkaffee dort zu trinken. Einerseits nutzen Sie auf diese Weise clever den Platz am Eckfenster. Andererseits haben Sie eine Stelle zu Hause nur für sich selbst, wo Sie Ihr inneres Gleichgewicht finden und absolute Ruhe genießen.

Bestimmt braucht jeder von uns einen solchen ruhigen Platz am Eckfenster, nicht wahr?

Tolle Idee! Das Home Office am Eckfenster zu gestalten! Als ob es direkt im Garten  wäre!

Platz am Eckfenster clever nutzen kleines Home Office einrichten viel Tageslicht grüne Pflanzen

Hier haben Sie viel Tageslicht und genießen das Grün der Gartenpflanzen.

Platz am Eckfenster clever nutzen Schreibtisch am Fenster kleines Home Office einrichten viel Tageslicht das Grün im Garten genießen

 Ist das nicht der perfekte Ort der Ruhe?

Platz am Eckfenster clever nutzen perfekter Ort der Ruhe Sessel Fensterrollos schmale Fensterbank mit Topfpflanzen dekorieren

Rustikaler könnte die Aussicht kaum sein!

Platz am Eckfenster clever nutzen Sesel Ort der Gelassenheit rustikale Aussicht

 

Platz am Eckfenster clever nutzen minimalistische Raumgestaltung einfache Möbel keine Deko

Platz am Eckfenster clever nutzen minimalistische Gestaltung Teppich Polsterbank Kerzen keine Deko

Platz am Eckfenster clever nutzen helles Holz einfache Gestaltung keine Deko viel Stauraum unter der Sitzbank

 Auch im Treppenhaus kann man eine gemütliche Sitzecke am Fenster einrichten.

Platz am Eckfenster clever nutzen im Treppenhaus gemütliche Sitzecke einrichten in Weiß und Grau

 Alles für Ihren Komfort!

Platz am Eckfenster clever nutzen gemütliche Sitzecke gepolsterte Sitzbank Kissen viel Stauraum darunter geflochtene Hocker

 

Platz am Eckfenster clever nutzen gepolsterte Ecksitzbank angenehme Raumatmosphäre Sonnenstrahlen Hund

Platz am Eckfenster clever nutzen minimalistisch gestaltet im Scandi Style einfache Möbel helle Farben

 Hier ist was die Amerikaner „Corner Window Nook“ in der Küche nennen.

Platz am Eckfenster clever nutzen Corner Window Nook in der Küche nach amerikanischem Stil

Julia Steinhoff

Meine Interessen für Design haben im großen Teil meine berufliche Laufbahn bestimmt. Zuerst habe ich einen Hochschulabschluss in Journalistik (BJO) an der Universität Hannover erworben, wo ich anschließend ein Magisterstudium in Fernsehjournalismus und Dokumentarfilm (MTV) gemacht habe. Gleich nach diesem Studium habe ich meine Arbeitskarriere als Journalistin bei verschiedenen Medien begonnen. Im Jahr 2017 habe ich ein interessantes Arbeitsangebot von Freshideen.com erhalten und es sofort angenommen. So hat meine Karriere bei Freshideen begonnen. Als Online-Autorin schreibe ich seit Jahren spannende Artikel über Innendesign, Outdoor-Gestaltung, Dekoration, Mode und Lifestyle. Genau in diesen Themenbereichen liegen auch meine beruflichen Interessen. Ich bemühe mich ständig darum, unsere Leser/innen über die Neuigkeiten und die letzten Trends im Interieur und Exterieur zu informieren und sie zu neuen kreativen Projekten zu motivieren. In meiner Freizeit gehe ich gern schwimmen, jogge oder spiele Tennis. Natürlich finde ich auch Zeit für Bücher lesen und fernsehen.