Panna Cotta mit Mandarinen – das beliebte italienische Dessert mit fruchtiger Note

Julia Steinhof / Januar 26 2022

Panna Cotta kennt ja jeder! Das italienische Dessert ist ein Klassiker und erfreut sich großer Beliebtheit auf der ganzen Welt. Es kann zu jeder Jahreszeit und zu jedem Fest serviert werden. Seine Zubereitung ist unkompliziert und man kann die leckere Nachspeise schnell und mit wenigen Zutaten zaubern. In unserem heutigen Beitrag stellen wir Ihnen eine richtige Geschmacksexplosion vor, die sich Panna Cotta mit Mandarinen nennt. Die orangefarbenen Früchte verleihen dem Dessert eine exotische Note und einen fruchtig-säuerlichen Geschmack. Die Kombination aus Früchten und zarter Sahnecreme verwöhnt den Gaumen und verbessert die Laune. Und wenn Sie etwas Ingwer zum Rezept hinzufügen, bekommen Sie ein wärmendes Dessert. Es ist köstlich und passt wunderbar zu der kalten Winterzeit. Sind Sie bereit für etwas Leckeres, das auch die höchsten kulinarischen Wünsche erfüllt?

 Ein besonderes Dessert aus Italien namens Panna Cotta mit Mandarinen

Panna Cotta mit Mandarinen ein italienisches Dessert exotische Note fruchtiger Geschmack

Werbung

 Die cremig-süße Versuchung, garniert mit Mandarinen.

Panna Cotta mit Mandarinen klassisches italienisches Dessert cremig-süße Versuchung mit exotischer Note

 Interessantes über die italienische Verführung Panna Cotta

Der Name Panna Cotta kommt aus dem Italienischen und heißt wörtlich übersetzt „gekochte Sahne“. Das Dessert wird tatsächlich aus Sahne, Zucker und Gelatine zubereitet. Verschiedene Soßen aus Früchten oder mit Karamell und Schokolade runden den köstlichen Geschmack ab. Über die Entstehungsgeschichte dieses Desserts streiten sich die Gemüter. Jedoch nehmen viele Feinschmecker an, dass es noch im Mittelalter auf Sizilien bekannt war. Andere vermuten, dass Panna Cotta eine leichtere Variante der französischen Creme Bavaroise ist. Fest steht aber die Tatsache, dass genau „die gekochte Sahne“ heute ihren Triumph um die ganze Welt feiert. Selten fehlt sie auf der Speisekarte und ist gerade unter den italienischen Nachspeisen leicht zu finden. Im Sommer ist sie eine wunderbare Erfrischung auch für zwischendurch, im Winter verleiht die Panna Cotta jedem Abendessen im Restaurant oder im Familien-und Freundeskreis zu Hause den letzten Schliff.

 Das klassische italienische Dessert wird immer in einzelnen Gläsern serviert.

Panna Cotta mit Mandarinen in einzelnen Gläsern serviert klassisches italienisches Dessert

Panna Cotta mit Mandarinen sieht nicht nur verlockend aus, sie hat auch einen vorzüglichen Geschmack.

Panna Cotta mit Mandarinen klassisches Dessert mit fruchtigem Geschmack verlockendes Aussehen vorzüglicher Geschmack

 

Wie kann man Panna Cotta mit Mandarinen zu Hause zubereiten?

Die Zubereitung von Panna Cotta mit Mandarinen ist gar nicht schwer, sie nimmt ca. 40 Minuten in Anspruch. Jedoch muss man dazu noch 3 Stunden Kühlzeit mitberechnen. Das italienische Dessert muss man gut abkühlen, bevor man es serviert und genießt.

Sie benötigen folgende Zutaten: 3 Blatt Gelatine, 500 ml Vollrahm, 110 g Zucker, 5Mandarinen, 40 g Ingwer, 1 EL gehackte Pistazien, 2 Zweige Pfefferminze.

Die gehackten Pistazien betonen den raffinierten Geschmack der Panna Cotta mit Mandarinen.

Panna Cotta mit Mandarinen mit gehackten Pistazien verziert raffinierter Geschmack

What's Hot

Veganer Mandarinen Kuchen – fruchtig und lecker ohne tierische Produkte!

 

Zubereitung in zwei einfachen Schritten:

  • Zuerst weichen Sie die Gelatine in reichlich kaltem Wasser ein. Dann schälen Sie den Ingwer und schneiden Sie in kleine dünne Scheiben. Mit Rahm und 80 g Zucker aufkochen. Lassen Sie die Mischmasse ca. 10 Minuten köcheln, dann entfernen Sie den Ingwer. Nun müssen Sie die Gelatine ausdrücken und im heißen Rahm auflösen. Die so gekochte Gelatine- Rahm- Zucker-Mischung in Gläser füllen und für ca. 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

 Während die Gläser mit Panna Cotta im Kühlschrank ruhen, bereiten Sie das Mandarinengelee zu.

Panna Cotta mit Mandarinen Gläser in den Kühlschrank stellen Mandarinengelee zubereiten

Werbung
  • Mandarinen schälen und weiße Schalenreste entfernen. Einige Mandarinenstücke für die Verzierung des Desserts beiseite stellen. Den Rest der Früchte in kleine Scheiben schneiden. Mit 30 g Zucker aufkochen und pürieren, dann durchsieben. Verteilen Sie dann das Mandarinengelee auf die Panna Cotta, verzieren Sie die eben zubereitete Nachspeise mit Mandarinenstücken, gehackten Pistazien und einigen Pfefferminzblättern.

Es bleibt Ihnen nichts weiter übrig, als die Panna Cotta mit Mandarinen mit Ihren liebsten Menschen zu genießen! Guten Appetit!

 

 Die reine Versuchung zum Valentinstag heißt Panna Cotta mit Mandarinen!

Panna Cotta mit Mandarinen Raffinesse auf Tellern serviert mit Mandarinenstücken verziert

What's Hot

Mandarinen Desserts, die vorzüglich schmecken und leicht zu machen sind

 

Panna Cotta mit Mandarinen mit Mandarinengelee zwei Mandarinenstücke Pfefferminzblätter

 

 Vergessen Sie die Pfefferminzblätter nicht!

Panna Cotta mit Mandarinen mit Pfefferminzblättern garniert

What's Hot

Mandarinen Tiramisu – 3 einfache Rezept-Ideen für ein noch süßeres Weihnachten

 

Anstatt Pfefferminzblätter können Sie das italienische Dessert auch mit Rosmarin verzieren.

Panna Cotta mit Mandarinen zwei Gläser gekochte Sahne plus Mandarinengelee Rosmarin Blätter dazu

 Genießen Sie den fruchtigen Geschmack der Panna Cotta mit Mandarinen!

Panna Cotta mit Mandarinen auf Tellern serviert fruchtiger Geschmack exotische Note

What's Hot

Italienische Desserts – das Tiramisu und seine leckeren Geheimnisse

Werbung

 

Panna Cotta mit Mandarinen in Gläsern serviert Pfefferminzblätter Stücke Mandarinen

Panna Cotta mit Mandarinen leichte Zubereitung großartiger Geschmack

What's Hot

Apfel-Rosen Tiramisu- verführerische Ideen zum Valentinstag

 

 Anstatt Mandarinen können Sie eventuell auch Kiwi- und Bananenscheiben nehmen.

Panna Cotta mit Mandarinen anstatt Mandarinenblätter Kiwi und Bananenblätter nehmen

 

Verwandte Artikel
neue Artikel