Mandarinen Desserts, die vorzüglich schmecken und leicht zu machen sind

Julia Steinhof / Februar 14 2022

In den kalten Wintermonaten braucht unser Körper mehr Vitamine, damit der erfolgreich Viren und Erkältungen bekämpft. Exotische Zitrusfrüchte wie Orangen, Mandarinen und Co. haben jetzt Hochsaison. Sie sind richtige Vitamin-C-Bomben und sind deshalb aus unserem Alltagsmenü nicht wegzudenken. Heute wollen wir die angenehm süßen und doch etwas bitter schmeckenden Mandarinen unter die Lupe nehmen. Wir berichten gern, warum die kleinen  gelben Früchte so gesund sind und zeigen Ihnen, wie Sie vorzügliche Mandarinen Desserts zubereiten können. Wir haben zwei Rezepte für Sie ausgesucht, die leicht nachzumachen sind. Das erste ist für einen Mandarinen-Käsekuchen und das zweite für ein Mandarinen-Quark-Dessert. Damit können Sie Ihre Familie und Freunde zu einem netten Anlass angenehm überraschen oder Ihre/Ihren Liebste/n am Valentinstag  verwöhnen. Sind Sie bereit, die Ärmel hochzukrempeln und etwas Besonderes in der Küche zuzubereiten?

 Mandarinen sind reich an Vitamin C.

Mandarinen Desserts frische Mandarinen geschält reich an Vitamin C

Werbung

 Mit den kleinen orangefarbenen Früchten können Sie köstliche Nachspeisen zubereiten.

Mandarinen Desserts köstliche Nachspeisen im Glas zubereiten mit orangefarbenen Früchten

Mandarinen sind ein gesundes und beliebtes Winterobst

Zurzeit sind orangefarbene Mandarinen, Clementinen und Tangerinen in jedem Obstladen und in allen Supermärkten zu kaufen. Die meisten Früchte kommen aus den Mittelmeerländern wie Spanien und Italien. Im Sommer werden sie aus dem Fernen Osten nach Europa eingeführt. Die drei Sorten sind nicht leicht voneinander zu unterscheiden. Die Mandarinen sind die größten, während die Tangerinen ziemlich klein sind. Das gemeinsame Merkmal aller drei Zitrusfrüchte ist aber, sie haben eine dünne, intensiv orange gefärbte Schale. Ihr Fruchtfleisch kann sich leicht in 7 bis 9 Segmente teilen. Es sind verschiedene Kreuzungen zwischen diesen und anderen Zitrusfrüchten möglich. Ihr Geschmack kann von süß bis bitter variieren. Am besten schmecken sie in frischem Zustand, aber man kann sie monatelang im Kühlschrank aufbewahren. Beim Kauf lesen Sie immer das Etikett und entscheiden Sie sich je nach Möglichkeit für Bio-Mandarinen.

 Neben Orangen zählen die Mandarinen zu den meist konsumierten Früchten im Winter.

Mandarinen Desserts frische Mandarinen beliebtes Winterobst zur Marmelade verarbeiten

 

Mandarinen sind gute Vitamin-C-Lieferanten. Außerdem enthalten die orangefarbenen Früchte noch Vitamine der B-Gruppe, Folsäure, Vitamin A und Beta –Carotin. Jedoch ist ihr Zuckergehalt ziemlich hoch. Wenn man drei bis vier frische Mandarinen pro Tag konsumiert, kann man seinen täglichen Vitaminbedarf damit decken. Das beliebte Winterobst versorgt den Körper mit neuer Energie und steigt seine Abwehrkräfte. Deshalb können wir den Konsum von Mandarinen, Clementinen und weiteren Zitrusfrüchten in den kalten Wintermonaten nur empfehlen. Wenn Sie immer etwas Süßes zur Hand haben wollen, können Sie auch Mandarinen Marmelade selber zubereiten. Wie das geht, erfahren Sie hier .

 Mandarinen Marmelade schmeckt frisch und lecker!

Mandarinen Desserts Marmelade zubereiten in Gläser verteilen schmeckt frisch lecker

 Dieses Tiramisu im Glas gehört ebenfalls zu den beliebtesten Mandarinen Desserts.

Mandarinen Desserts Tiramisu mit Mandarinen im Glas beliebteste Nachspeise

What's Hot

Schnelles Kirsch Spekulatius Tiramisu mit Schmand und Weihnachtsstimmung

Zwei leichte Rezepte für leckere Mandarinen Desserts

Für spezielle Anlässe in der Familie können Sie einen Käsekuchen mit Mandarinen zubereiten. Sein Geschmack ist wirklich himmlisch lecker und kann auch die höchsten Ansprüche Ihrer Gäste befriedigen. Die Zubereitung nimmt nicht viel Zeit in Anspruch, Ihr Mandarinen-Käsekuchen ist innerhalb von 40 Minuten fertig. Wenn Sie keine frischen Mandarinen zur Hand haben, dann können Sie die Früchte aus einer Dose nehmen.

So sieht das beliebteste Dessert vieler Deutscher aus.

Mandarinen Desserts Mandarinen-Käsekuchen ein Stück großer Genuss

Werbung

Mandarinen-Käsekuchen schnell und ohne großen Aufwand zubereiten 

 

Für diese Nachspeise mit Mandarinen brauchen Sie folgende Zutaten:

Zuerst den Teig zubereiten: 200 g Mehl, 100 g Butter, 1 Ei, 75 g Zucker, 1 TL Backpulver.

Für den Belag: 500 g Magerquark, 150 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 1 Päckchen Vanillepuddingpulver, halbes Liter Milch, 1 Ei, 2 Eigelb, Prise Salz, 1 Tasse Öl, Saft einer Zitrone, Mandarinen.

Ein vorzügliches Mandarinen- Dessert für jede Jahreszeit!

Mandarinen Desserts Mandarinen-Käsekuchen vorzügliche Nachspeise für jede Jahreszeit ein Stück auf Teller serviert

What's Hot

Apple Pie Tiramisu- fruchtige Ideen zum Valentinstag

 

So wird’s gemacht:

  • Alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und zu einer bröseligen Masse kneten. Diese dann in eine gefettete Springform geben, mit der Hand andrücken und einen Rand hochziehen.
  • Backofen auf 180 °C vorheizen.
  • Die Zutaten für den Belag bis auf die Mandarinen mischen, dann auf den teig geben. Sie können je nach Lust und Laune Mandarinen auf den Teig reihen, dann den flüssigen Belag darüber gießen. Oder andersrum: Zuerst den Belag auf den Teig geben und darauf mit Mandarinen belegen.
  • Den Mandarinen-Käsekuchen im vorgeheizten Ofen bei 180 °C backen, etwa 40 Minuten lang.
  • Nach der Backzeit kühlstellen und aus der Springform nehmen. Vor dem Servieren können Sie Ihren Käsekuchen noch mit Mandarinen darauf belegen.

 Mandarinen-Käsekuchen mit Kakaostreuseln.

Mandarinen Desserts Mandarinen-Käsekuchen mit Kakaostreuseln

Und wie finden Sie diese Mandarinen Desserts im Glas?

Mandarinen Desserts mandarinen-Quark- Dessert im Glas

What's Hot

Rosen Tiramisu am Valentinstag- es lebe die Sinnlichkeit!

Mit einem Mandarinen-Quark-Dessert ist Ihr cremiger Nachspeise-Genuss garantiert

Zutaten für 3 Portionen: 175 g Mandarinen, 100 ml Schlagsahne, 250 g Magerquark, 150 g Naturjoghurt, 3 EL Zucker, 1 Vanilleschote, 3 EL Schokoladenraspeln.

Leichte Zubereitung in 4 einfachen Schritten:

 

  • Mandarinen abtropfen lassen, den Saft auffangen;
  • 1/3 der Mandarinen auf drei Gläser oder Glasschalen verteilen;
  • Sahne steif schlagen, den Magerquark mit Naturjoghurt, Zucker und dem Mark der Vanilleschote glatt rühren. 2 EL des Mandarinensaftes, die Sahne und die restlichen Mandarinen unterrühren. Die Quarkmasse in die Gläser füllen.
  • Mit Schokoladenraspeln bestreuen und servieren. Guten Appetit!

Mandarinen Desserts ohne Backen!

Mandarinen Desserts Mandarinen-Quark-Desserts im Glas ohne Backen

 Diese leichten Mandarinen Nachspeisen kann man auch mit Spekulatius zubereiten.

Mandarinen Desserts Mandarinen-Quark-Dessert mit Spekulatius zubereiten im Glas

What's Hot

Das beste Osterdessert heißt köstliches Tiramisu!

Werbung

 Welches von den hier gezeigten Mandarinen Desserts wollen Sie bald nachmachen?

Mandarinen Desserts Mandarinen-Quark-Dessert im Glas Schlemmer Genuss

Oder möchten Sie Mandarinen-Marmelade selber machen?

Mandarinen Desserts frische Früchte zu Marmelade verarbeiten

What's Hot

Traditionelle Osterspezialität – zwei Karottenkuchen Rezepte wie aus Omas Zeiten

Wir wünschen Ihnen ein gutes Gelingen und viele Schlemmerstunden!

Mandarinen Desserts frische orangefarbene Früchte Marmelade zubereiten in Gläsern aufbewahren

Verwandte Artikel
neue Artikel