Gefüllte Zucchiniblüten nach italienischer Art und weitere Rezeptideen

Emma Wolf / Juli 01 2022

Kürbis- und Zucchiniblüten sind aus der traditionellen italienischen Küche nicht wegzudenken. Sie haben einen zarten, leicht süßlichen Geschmack, der an junge Zucchini erinnert, allerdings auch absolut einzigartig ist. Ihre Textur ist samtig und knusprig. Sie können sowohl roh in Salaten als auch gebraten, frittiert oder blanchiert genossen werden. Genau wie es bei Pizza, Spaghetti, Pesto und anderen italienischen Gerichten der Fall ist, haben Menschen aus jeder Region allerdings ihre einzigartige Zubereitungsmethode für Zucchiniblüten und insbesondere gefüllte Zucchiniblüten. Im heutigen Beitrag möchten wir eines der leckersten, einfachsten und traditionellsten Rezepte für gefüllte Zucchiniblüten mit Ihnen teilen.

Köstliche italienische Frittata mit Pesto und Zucchiniblüten

Zucchiniblueten – 2 koestliche Rezeptideen nach italienischer Art pfannkuchen mit blumen lecker

Werbung

Diese essbaren Blüten sind groß genug, um ordentliche Menge Füllung aufzunehmen

Zucchiniblueten – 2 koestliche Rezeptideen nach italienischer Art einfache rezeptideen mit zucchini

Vegetarische Pizza mit Zucchini und Pesto

Zucchiniblueten – 2 koestliche Rezeptideen nach italienischer Art gefuellte zucchini auf pizza

Die besten Zucchiniblüten auswählen

Im Frühjahr und Sommer sind Zucchiniblüten auf vielen örtlichen Bauernmärkten erhältlich. Die essbaren Blüten verwelken allerdings sehr schnell und müssen bereits am Tag der Ernte gegessen werden. Deshalb werden Sie sie wahrscheinlich nicht im Supermarkt finden können. Sie können zwar getrocknet und auch gefroren werden, schmecken am besten aber frisch.

Wenn Sie Ihre eigenen Zucchini im Garten anbauen, können Sie auch eigene Blüten ernten. Wenn Sie reifes Gemüse jedoch später tatsächlich ernten möchten, ist es wichtig, den Unterschied zwischen männlichen und weiblichen Blüten zu kennen. Wenn direkt unter dem Blütengefäß eine winzige Zucchini wächst, dann ist es eine weibliche Blüte, die Früchte trägt. Diese sollten Sie am besten nicht pflücken, sonst entwickelt sich die Frucht nicht. Wenn Sie diese Zucchiniblüte in der Küche verwenden möchten, dann machen Sie den Schnitt 1-2 Zentimeter unter der kleinen Zucchini.

Die weiblichen Blüten sitzen auf einer kleinen Zucchini

Zucchiniblueten – 2 koestliche Rezeptideen nach italienischer Art blumen an der pflanze erkennen

Finden Sie unter der Blüte hingegen nur einen geraden Stängel, dann handelt sich dabei um eine männliche Zucchini. Diese dient nur der Befruchtung der Pflanze. Damit Ihre Zucchinipflanze Früchte tragen kann, muss mindestens eine männliche Blüte anbleiben, um die Bestäubung zu gewährleisten. Die Stängel der männlichen Zucchiniblüten sind absolut genießbar und können als praktischer „Griff“ beim Dippen, Ausfüllen oder Essen dienen.

Damit Ihre Zucchiniblüten möglichst lange frisch bleiben, pflücken Sie sie früh morgens, wenn sie noch frisch, knackig und saftig sind. Verwenden Sie sie dann am besten noch am gleichen Tag.

Die männlichen Blüten haben hingegen nur einen Stiel

Zucchiniblueten – 2 koestliche Rezeptideen nach italienischer Art gefuellte zucchini blumen

What's Hot

Panna Cotta mit Himbeeren – ein Dessert mit italienischem Beigeschmack

Gefüllte Zucchiniblüten nach traditioneller Art

Eines der bekanntesten und beliebtesten italienischen Rezepte mit Zucchiniblüten ist das mit einer herzhaften Füllung. In Großstädten Italiens sind die gefüllten und frittierten Blüten sogar als Streetfood erhältlich. Wie bereits oben erwähnt, haben verschiedene Regionen unterschiedliche Zubereitungsmethoden.

Die größten Unterschiede bestehen in der Regel in den verwendeten Käsesorten. In Süditalien wird die Füllung z. B. normalerweise mit geriebenem Caciocavallo oder Mozzarella zubereitet. In den nördlichen Alpenregionen werden Fontina und Gorgonzola bevorzugt. In Mittelitalien kommen Ricotta oder Parmigiano am häufigsten zum Einsatz.

Für Ihre eigene Füllung können Sie daher eine Vielzahl von Käsesorten verwenden. Anstatt sich buchstabengetreu an das Rezept zu halten, wählen Sie am besten einen Käse aus, der Ihnen, Ihrer Familie oder Ihren Gästen am besten schmeckt.

Gefüllte Zucchiniblüten können eine tolle Vorspeise oder sogar ein Hauptgericht sein

Zucchiniblueten – 2 koestliche Rezeptideen nach italienischer Art zucchini gefuellt gebraten

Werbung

Für 20 gefüllte Blumen benötigen Sie Folgendes:

  • 20 frische Zucchiniblüten
  • 100 g Ricotta oder einen anderen Käse Ihrer Wahl
  • 40 g Parmesankäse
  • 6 Scheiben sonnengetrocknete Tomaten in Öl
  • 10 Sardellenfilets in Öl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL frischer Schnittlauch

Für den Tempurateig:

  • 1 Ei
  • 100 g Mehl
  • 100 g Speisestärke
  • 250 ml Sprudelwasser
  • Salz und Pfeffer

Schritt für Schritt Rezeptanleitung:

Zuerst die Zucchiniblüten in einer Schüssel mit eiskaltem Wasser vorsichtig waschen. Fließendes Wasser kann sie leicht beschädigen. Stempel und Staubblätter von innen entfernen und die vorbereiteten Blüten beiseite legen.

In einer Schüssel den Ricotta zerbröckeln und den Parmesan reiben. Sardellen, Tomaten, Knoblauch und Schnittlauch fein hacken, dann zum Käse geben und gut mischen.

Eine Blüte in der Hand halten, die Blütenblätter vorsichtig öffnen und mit dem Teig füllen. Achten Sie darauf, nicht zu überfüllen, damit die Zucchiniblüte nicht reißt. Die Spitzen der Blütenblätter vorsichtig zusammendrehen, um die Blüte zu schließen.

In einer separaten Schüssel Mehl, Stärke, Wasser und Ei schlagen, bis die Konsistenz von dünnem Pfannkuchenteig erreicht ist. Jede gefüllte Blüte einzeln eintauchen, wälzen und in heißem Öl braten. Sobald sie auf beiden Seiten goldbraun ist, aus der Pfanne nehmen und auf einem Stück Küchenpapier abtropfen lassen. Auf einem hübschen Servierteller anrichten, mit frischem Pesto beträufeln und noch heiß und knusprig servieren.

Füllen Sie am besten vorsichtig und mit den Händen, sodass die Blüte nicht platzt

Zucchiniblueten – 2 koestliche Rezeptideen nach italienischer Art per hand fuellen zucchini blumen

What's Hot

Zabaione Rezept – italienische Nachspeise mit Vorgeschmack auf Ostern

Zucchiniblueten – 2 koestliche Rezeptideen nach italienischer Art blumen fuellen schliessen

Gefüllte Zucchiniblüten sind eine echte Delikatesse und werden in Italien im Frühling und Sommer häufig genossen. Sie sind einfach zuzubereiten, schmecken fantastisch und sehen auch auf dem Tisch schön zierlich aus. Werden Sie unsere Rezeptideen auch selber ausprobieren? Wir hoffen, dass sie Ihnen gelingen und die gefüllten Zucchiniblüten gut schmecken!

Sommerlicher Salat mit frischen Zucchini, Bulgur und Pinienkernen

Zucchiniblueten – 2 koestliche Rezeptideen nach italienischer Art vollkorn salat mit zucchini

What's Hot

Klassisches italienisches Tiramisu ohne Kaffee und mit Skyr. So geht es!

Balsamessig verleiht den gefüllten Zucchiniblüten eine süß-saure Geschmacksnote

Zucchiniblueten – 2 koestliche Rezeptideen nach italienischer Art gebratene gefuellte zucchini blumen

Möchten Sie auf Frittiertes verzichten? Dieses Rezept gelingt auch wundervoll im Ofen!

Zucchiniblueten – 2 koestliche Rezeptideen nach italienischer Art gefuellte zucchini aus dem ofen

What's Hot

Dessert vom Grill- 4 verrückte Rezeptideen im Sommer

Werbung

Avocadotoast mit frischer Garnitur aus Zucchini, Tomaten und Zwiebeln

Zucchiniblueten – 2 koestliche Rezeptideen nach italienischer Art french toast mit aufstrich blumen salat

Zucchiniblueten – 2 koestliche Rezeptideen nach italienischer Art gemuese zucchini pizza

What's Hot

Hummus selber machen- 4 Rezeptideen für gesunde Snacks

Zucchiniblueten – 2 koestliche Rezeptideen nach italienischer Art salat mit gefuellter zucchini

Zucchiniblueten – 2 koestliche Rezeptideen nach italienischer Art italienische gerichte mit zucchini blumen

Zucchiniblueten – 2 koestliche Rezeptideen nach italienischer Art leckere zucchini blumen mit fuellung

Werbung

Zucchiniblueten – 2 koestliche Rezeptideen nach italienischer Art gefuellte blumen mit pesto

Quellen:

Lecker

Splendido Magazin

Essen und Trinken

Verwandte Artikel
neue Artikel