Veganer Apfelkuchen: ein eifaches Rezept, das milch- und glutenfrei ist

Mareike Brenner / September 29 2021

Leichter und flaumiger veganer Apfelkuchen mit Zimtzuckerbelag, verpackt mit frischem Apfelgeschmack und absolut göttlich, warm serviert mit veganer Schlagsahne oder Eis. Wie hört sich das an? Ziemlich lecker, oder? Ein veganer Apfelkuchen kann tatsächlich ein Top-Dessert sein. Schauen Sie sich folgendes Apfelkuchen-Rezept an und ziehen Sie die Schürze an. Wir backen zusammen einen veganen Apfelkuchen…

Veganer Apfelkuchen – eine köstliche Verführung ohne tieriesche Produkte

Veganer Apfelkuchen Rezept Apfelstücke schneiden

Werbung

Dieser glutenfreie vegane Apfelkuchen ist perfekt gewürzt, flaumig, leicht und einfach zuzubereiten. Dank einer Geheimzutat hat er die perfekte Textur und ist ein idealer Leckerbissen im Herbst. Servieren Sie ihn mit einer Kugel veganer Eiscreme für ultimative Köstlichkeit!

Desserts auf Apfelbasis gehören zu unseren Favoriten. Alles vom Apfelstreusel bis hin zu karamellisierten Äpfeln erinnert uns an gemütliche, verregnete Nachmittage und den Genuss einer warmen Tasse Tee.

Vegan Backen: Rezept für Apfelkuchen

Veganer Apfelkuchen Rezept Nachtischideen

Und dieser Apfelkuchen ist keine Ausnahme. Er ist glutenfrei, aber der Zusatz einer geheimen Zutat macht ihn superflaumig und feucht. Unabhängig von der Jahreszeit werden Sie ihn mit einer Kugel milchfreiem Eis einfach lieben.

Traditioneller Apfelkuchen

Veganer Apfelkuchen zubereiten ohne Eis glutenfrei Rezept

Apfelstreusel mit einer Kugel Eis

Veganer Apfelkuchen zubereiten praktische Tipps

Veganer Apfelkuchen – Rezept

Dieser Apfelkuchen wird mit einer Geheimzutat, nämlich Aquafaba, zubereitet. Wenn Sie noch nie von Aquafaba gehört haben, ist es im Grunde die Flüssigkeit aus einer Dose Kichererbsen. Klingt seltsam, aber es eignet sich hervorragend als Eiersatz beim veganen Backen. Wenn man es über einen längeren Zeitraum verquirlt, wird es superweich und luftig, und dann kann man es zu allen möglichen veganen Rezepten hinzufügen.

Und die Funktion von Aquafaba in diesem Rezept ist genau das: dem Kuchen Volumen, Flaumigkeit und eine unwiderstehliche Textur zu verleihen. Also niemand wird Ihnen glauben, dass Ihr glutenfreier veganer Apfelkuchen keine Eier und auch kein glutenhaltiges Mehl enthält!

Serviert mit Eis ist der Apfelkuchen ein bevorzugter Nachtisch im Sommer

Veganer Apfelkuchen Rezept glutenfrei ohne Eiere Aquafaba

What's Hot

So bereiten Sie einen köstlichen Pflaumenkuchen mit Hefe zu

Genießen Sie den frischen fruchtigen Geschmack der Granny Smith Apfelsorte

glutenfreier Veganer Apfelkuchen ohne Eier Rezept

Werbung

Granny Smith heißt die Apfelsorte, die in diesem Apfelkucen Rezept verwendet wird. Aufgrund ihres delikaten und einzigartigen Geschmacks eignet sie sich so gut für Backrezepte. Sie können jedoch verschiedene Apfelsorten ausprobieren und dadurch erfahren, welche Apfelsorte Ihnen am besten schmeckt.

Nach Belieben können Sie auch Nüsse hinzufügen

Veganer Apfelkuchen Rezept Dessert Ideen

What's Hot

Apfel Crumble zubereiten – ein gesundes Rezept mit Kokosmehl

Zutaten:

  • 2/3 Tasse Kokosnusszucker (plus mehr zum Bestreuen der Kuchenform)
  • 800 g Granny-Smith-Äpfel geschält und gehackt (erst danach wiegen)
  • 1/2 Tasse Aquafaba (Flüssigkeit aus 1 Dose Kichererbsen)
  • 1/2 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Esslöffel Zimt
  • 1 Esslöffel selbstauflösendes Mehl

Alle Zutaten vorbereiten und griffbereit halten… Es wird gebacken…

Veganer Apfelkuchen Rezept Zubereitung

Zubereitung:

Bereiten Sie die Kuchenform vor, indem Sie sie entweder leicht einfetten oder mit Pergamentpapier auslegen. Streuen Sie etwas Kokosnusszucker über die Tortenform und ordnen Sie die Äpfel von außen nach innen kreisförmig an. Wiederholen Sie dies, bis Sie alle Äpfel aufgebraucht haben.

Heizen Sie den Ofen auf 180 Grad C vor.

Aquafaba heißt die Geheimzutat in vielen veganen Rezepten

Veganer Apfelkuchen Rezept Zutaten

What's Hot

Pfirsichkuchen zubereiten – zwei Rezepte für flaumige und saftige Sommerdesserts!

In der Zwischenzeit schlagen Sie die Aquafaba mit einem Handrührgerät auf, bis sich steife Spitzen bilden. Dies dauert normalerweise etwa 10 Minuten. Seien Sie also geduldig damit.

Sobald sich steife Spitzen bilden, schlagen Sie weiter und fügen Sie nach und nach den Kokosnusszucker hinzu. Als nächstes fügen Sie Zitronensaft und Zimt hinzu. Sobald sie gut vermischt sind, den Mixer anhalten und nach und nach das Mehl mit einem Spatel oder Löffel unterrühren.

Alle Zutaten gut zusammenmischen

Veganer Apfelkuchen Rezept Zutaten zusammen mischen

Gießen Sie den Teig in die Kuchenform und backen Sie ihn im vorgeheizten Ofen etwa 20 Minuten lang goldbraun. Wenn der Kuchen vollständig abgekühlt ist, drehen Sie ihn um, indem Sie den Boden des Kuchens mit Ofenhandschuhen festhalten, eine Platte oder einen Kuchenständer darauf legen und ihn vorsichtig umdrehen.

Veganer Apfelkuchen – schnell und einfach zuzubereiten

Veganer Apfelkuchen Rezept Nüsse hinzufügen

What's Hot

Vegan backen- einfache Kekse, die gesund und lecker schmecken

Werbung

Servieren Sie den Apfelkuchen mit einer Kugel veganer Eiscreme für ultimative Köstlichkeit!

Veganer Apfelkuchen Rezept vegan Backen

Tipps und Tricks!

Achten Sie darauf, die Aquafaba lange genug aufzuschlagen. Dies ist wichtig für eine leichte, flauschige und weiche Textur.

Warten Sie, bis der Kuchen vollständig abgekühlt ist, bevor Sie ihn umdrehen. Sie können die einzelnen Kuchenstücke dann vor dem Servieren in der Mikrowelle wieder erwärmen.

Leichter und flaumiger veganer Apfelkuchen

Veganer Apfelkuchen mit Eis Rezept

What's Hot

Wie kann man Eier ersetzen? – Die 10 besten Ei-Alternativen zum Backen vegan

Für zusätzliche Textur und Knusprigkeit können Sie etwa 1/2 Tasse Nüsse (beispielsweise Walnüsse) in den Teig geben, nachdem Sie das Mehl eingemischt haben.

Lassen Sie es Ihnen schmecken!

Veganer Apfelkuchen Rezept mit Eis vegan

Verwandte Artikel
neue Artikel