Schokokuchen ohne Mehl? Ja, ein leckeres Dessert ohne Mehl schmeckt wunderbar!

Julia Steinhof / Mai 11 2022

Wer hat denn nicht oft Lust auf ein leckeres, saftiges, weiches und schokoladiges Dessert? Und wenn es auch glutenfrei sein könnte? Ja, das ist durchaus möglich, denn es gibt den Schokokuchen ohne Mehl. Heute wollen wir genau ein leichtes Rezept für einen solchen Schokokuchen ohne Mehl vorstellen. Es hat den Vorteil, dass dieser Kuchen einerseits kein Mehl und keine Milch enthält, sodass auch Leute mit Gluten- und Milchintoleranz mitnaschen können. Darüber hinaus wird er schnell zubereitet, schmeckt gut und enthält weniger Kalorien als andere verlockende Desserts wie ein Tiramisu  mit Mascarpone und Eierlikör. Sie können also ohne jegliche Gewissensbisse schlemmen, der Schokokuchen ohne Mehl kann Ihr Gewicht gar nicht beeinflussen. Aber nach dem Verzehr werden Sie bestimmt gute Laune haben und hätten gern ein zweites Stück ….

 Ein Schokokuchen ohne Mehl eignet sich auch für Leute, die an Glutenunverträglichkeit oder Zöliakie leiden.

Schokokuchen ohne Mehl geeignet auch für Leute mit Glutenunverträglichkeit Zöliakie

Werbung

Der heute so populäre Schokoladenkuchen ohne Mehl ist zweifelsohne mit den klassischen  Brownies  verwandt. Die amerikanischen Leckerbissen werden aber mit wenig Mehl und etwas Kakao statt Schokolade zubereitet, enthalten jedoch auch Butter und Eier. Der Unterschied liegt vor allem in der Art und Weise des Backens. Der klassische Schokoladenkuchen ohne Mehl ist viel saftiger, weicher und hat einen etwas feuchten, sogar flüssigen Kern. Er schmeckt aber immer himmlisch lecker!

 Der Schokoladenkuchen ohne Mehl sieht nicht nur gut aus, er schmeckt auch vorzüglich!

Schokokuchen ohne Mehl sieht gut aus schmeckt vorzüglich eine echte Verführung

 Mit etwas Puderzucker bestäubt wird er unwiderstehlich!

Schokokuchen ohne Mehl rund mit etwas Puderzucker bestäubt unwiderstehlich

 

Schokokuchen ohne Mehl: woher kommt eigentlich das Dessert?

Es gibt interessante Geschichten, die in die 1920er Jahre zurückgehen und eng mit dem ersten gebackenen Schokokuchen ohne Mehl verbunden sind. Sie alle handeln auf der italienischen Insel Capri, wo der beste Konditor dort namens Carmine Fiore etwas Leckeres für die Gäste des Gangsterbosses Al Capone zubereiten sollte. Entweder aus Versehen oder aus Angst vergaß der Bäcker dem Kuchenteig etwas Mehl beizufügen. Jedoch war das Resultat überraschenderweise nicht nur perfekt, sondern es schmeckte allen vorzüglich. So wurde auf Grund eines unbeabsichtigten Fehlers das heute beliebteste Dessert auf der Insel Capri kreiert. Die Italiener nennen es Tarta Caprese. Das Original dieses Schokokuchens bestand aus nur fünf Zutaten, das waren Schokolade, Butter, Eier, Mandeln und Zucker. Heute gibt es verschiedene Varianten der italienischen Kuchenzubereitung, sodass man immer neue Geschmacksrichtungen ausdenkt.

 Italienischer Schokokuchen ohne Mehl: ein Defekt bei der Zubereitung wird zum Effekt!

Schokokuchen ohne Mehl mit Puderzucker bestäubt aus Defekt bei der Zubereitung wird Effekt

Das Rezept für einen klassischen Schokokuchen ohne Mehl

Wie wir oben bereits geschrieben haben, kann man diesen Schokoladenkuchen ziemlich schnell zubereiten. Innerhalb von 45 Minuten ist die Süßspeise fertig. Nehmen Sie eine Springform (26 cm im Durchmesser) und legen Sie los!

Dafür brauchen Sie folgende Zutaten: 200 g Schokolade, 200 g Butter, 4 Eier, 200 g Zucker, 200 g gemahlene Mandeln, 1 Päckchen Vanillezucker, ½ Päckchen Backpulver, 1 Prise Salz und Puderzucker zu Bestäuben.

 Mit wenigen Zutaten, aber ohne Mehl kann man dieses perfekte Resultat erreichen.

Schokokuchen ohne Mehl ein perfektes Resultat erreichen wenige Zutaten

What's Hot

Traditionelle Osterspezialität – zwei Karottenkuchen Rezepte wie aus Omas Zeiten

 Und so wird’s gemacht:

  • Schokolade in Stücke brechen und zusammen mit der Butter schmelzen lassen, am besten über einem Wasserbad.
  • Diese Schoko-Butter-Masse dann mit Zucker und gemahlenen Mandeln verrühren. Dazu Backpulver, Vanillezucker, einer Prise Salz hinzugeben. Zuletzt auch die Eier einrühren. Falls der Teig etwas flüssig aussieht, kann man noch 2-3 EL Mandeln hinzugeben und unterrühren.
  • Den fertigen Schokoladenteig in eine Backform geben. Die Springform soll man mit Backpapier auslegen und in den vorgeheizten Ofen geben. Backen Sie den Schokokuchen ohne Mehl etwa 40 Minuten bei 160 °C (Umluft bei 140° C).
  • Dann den Kuchen abkühlen lassen. Lassen Sie sich nicht irritieren, wenn der gebackene Kuchen im Inneren etwas klebrig ist.

 Der Kuchen ohne Mehl ist weich, saftig und absolut lecker!

Schokokuchen ohne Mehl weich saftig absolut lecker ein Leckerbissen mit Schokoladengeschmack

Werbung

Es gibt viele Varianten des Originalrezeptes

Bei der Zubereitung des Schokoladenkuchens ohne Mehl haben Sie einen weiten Spielraum zum Experimentieren. So erreichen Sie jedes Mal eine neue Geschmacksrichtung. Zum Beispiel können Sie statt Mandeln  Walnüsse, Haselnüsse oder Pistazien verwenden. Falls Sie keine dunkle Schokolade zur Hand haben, können Sie diese durch weiße Schokolade ersetzen. Auch Schokolade mit hohem Kakaoanteil kann man in diesem Fall gut gebrauchen. Wenn Sie Ihrem Kuchen ohne Mehl einen besonderen Geschmack verleihen möchten, dann geben Sie etwas Amaretti oder einen anderen Likör hinzu. Seien Sie auch mit der Zugabe von Gewürzen kreativ, abhängig davon, was Ihnen und Ihren Liebsten am besten schmeckt.

Ein luftiges leckeres Dessert, das man schnell zubereiten kann!

Schokokuchen ohne Mehl luftiges leckeres Dessert schnell zubereitet

What's Hot

Käsekuchen mit Keksboden – ein leichtes Dessert mit vorzüglichem Geschmack

Eine Süßspeise zum Verlieben!

Schokokuchen ohne Mehl eine Süßspeise zum Verlieben

Zu guter Letzt wollen wir einige Tipps fürs Servieren geben. Dieser Schokokuchen ohne Mehl kann man mit Schlagsahne anbieten. Wer aber mehr Wert auf eine gesunde Ernährung legt, nimmt frische Erdbeeren oder andere kleine Früchte dazu. Das leckere Dessert schmeckt auch mit geriebener Zitronenschale wunderbar! Zwei Rezepte für einen echten Zitronenkuchen  können Sie wieder auf unserer Internetseite finden! Natürlich auch viele andere, einfallsreiche Ideen für leckere und unwiderstehliche Desserts! Fassen Sie Mut, diese auszuprobieren und bereiten Sie einen richtigen Genuss für den Gaumen zu!

Mit frischen Erdbeeren und einem Stück Schokolade garniert verwandelt sich der Kuchen in ein Unikat der Backkunst!

Schokokuchen ohne Mehl mit frischen Erdbeeren ein Stück dunkle Schokolade

What's Hot

Käsekuchen mit Keksboden – ein leichtes Dessert mit vorzüglichem Geschmack

Mit Erdbeeren und einer Kugel Eis vergeht das Dessert auf der Zunge!

Schokokuchen ohne Mehl mit frischen Erdbeeren eine Kugel Eis vergeht das Dessert auf der Zunge

Guten Appetit!

Schokokuchen ohne Mehl runde Form dazu Stücke dunkle Schokolade

What's Hot

Käsekuchen Rezept aus bloß drei Zutaten? So kinderleicht und gesund kann der Kuchen sein!

Werbung

 

Schokokuchen ohne Mehl zwei Stück mit dunkler Schokolade auf Teller serviert passt zum Kaffee

Schokokuchen ohne Mehl mit geriebener Schokolade verlockend aussehen

What's Hot

Käsekuchen am Stiel – den beliebten Kuchentrend 2022 zubereiten!

Schokokuchen ohne Mehl lecker saftig und verlockend aussehen perfektes Dessert

Schokokuchen ohne Mehl in Stücke geschnitten mit Puderzucker bestäubt

Verwandte Artikel
neue Artikel