Heidelbeer Tiramisu – 2 Zubereitungsweisen für das leckere Dessert

Romilda Wilde / November 25 2022

Es ist nicht viel Zeit bis zu Weihnachten geblieben und außer schöner Deko sollte man auch festliche Speisen für das beliebte Familienfest vorplanen. Das Dessert nimmt dabei einen gebührenden Platz auf der festlichen Tafel. Deswegen möchten wir Ihnen heute einige Ideen für super leckeres Heidelbeer Tiramisu geben! Blaubeeren haben ihre Hochsaison im Sommer, aber auch eingefroren  kann man sie zuhause bewahren und auch im Winter für leckere Desserts benutzen! Haben Sie plötzlich Appetit darauf bekommen?

Heidelbeer Tiramisu ist nur eine von den mehreren Varianten von Tiramisu mit Beeren

heidelbeer tiramisu früchte lecker frisch

Werbung

Heidelbeeren als Zutat für verschiedene Desserts

Heidelbeeren sind köstlich und super gesund. Reich an Vitamin C, Kalium, Zink, Folsäure und Eisen eignen sie sich auch für alle, die auf eine schlanke Figur achten. Die kleinen blauen Früchte nennt man noch Blaubeeren. Sie lassen  sich problemlos einfrieren und man kann sie als Tiefkühlware ganzjahrig verwenden. Deswegen nascht man die süß-säuerlichen Früchte nicht nur zu jeder Tageszeit, sondern man bereitet auch leckere Desserts damit. Zudem verleihen Sie der Nachspeise einen besonderen Look. Muffins und Pfannkuchen beweisen das. Sie begleiten effektvoll auch das Tiramisu – ein sehr vielfältiges Dessert, welches zu verschiedenen Anlässen und Festen das Menü aufwertet.

Mit Kirschen, Him- oder Erdbeeren, mit Orangen oder Kürbis… Mit oder ohne Alkohol, mit Oreo oder Pralinen, auch für Kinder geeignet… Das Tiramisu lässt tatsächlich keine Wünsche offen! Heute geht es bei uns um Tiramisu mit Heidelbeeren.

Die Heidelbeeren verleihen dem Dessert eine besondere Note

heidelbeer tiramisu blaubeeren rezeptideen

2 leichte Rezeptideen für Tiramisu mit Blaubeeren

Heidelbeer Tiramisu im Glas

Ein verführerisches Tiramisu Dessert ist nicht nur für  echte Naschkatzen etwas Besonderes. Auch wer sich nicht gern und oft Leckereien gönnt, fühlt sich irgendwie von dem fruchtigen Dessert verlockt! So bereiten Sie ein Tiramisu mit Heidelbeeren im Glas zu:

Zutaten:

  • 500 g Heidelbeeren
  • 200 g Mascarpone
  • 200 g Magerquark
  • 1 Pkg. Löffelbiskuits
  • 100 ml Johannisbeersaft
  • 3 EL Limettensaft
  • 140 g Puderzucker

Die Heidelbeeren sind die wichtigste Zutat für ein fruchtiges Dessert!

heidelbeer tiramisu warum sind blaubeeren gesund

Zubereitung:

  • Wachen Sie zuerst die Blaubeeren und tropfen Sie diese ab. Lassen Sie dabei ungefähr 100 g  beiseite, die Sie später benutzen werden.
  • Verrühren Sie dann den Mascarpone mit dem Quark und 70 g Puderzucker.
  • Fügen Sie ungefähr 250 g Heidelbeeren zur Mischung hinzu.
  • Pürieren Sie dann 150 g Blaubeeren mit dem Limettensaft und 50 g Puderzucker zusammen. Wenn Sie nicht möchten, müssen Sie die Heidelbeeren nicht unbedingt pürieren, sondern diese einfach so über die Mascarponecreme verteilen.
  • Kochen Sie als Nächstes den Johannisbeersaft mit 20 g Puderzucker auf. Nehmen Sie den Saft vom Herd und lassen Sie ihn ein bisschen abkühlen. Drinnen müssen Sie die Löffelbiskuits tränken.
  • Dann bleibt nur das Dessert zu schichten! Man muss eine Schicht Löffelbuskuits, eine Schicht Mascarponecreme und eine Schicht Heidelbeersauce oder nicht pürierte Heidelbeeren nacheinander wechseln. Falls Sie sich für die Variante entschieden haben, wenn die Blaubeeren püriert werden, dann verteilen Sie mal die vorher beiseite gestellten Blaubeeren über die letzte Schicht!
  • Man kann natürlich die Blaubeeren auch mit anderen Früchten kombinieren, um einen intensiveren Geschmack zu bekommen.

Das Tiramisu Schritt für Schritt selber zubereiten

heidelbeer tiramisu selber zubereiten

Heidelbeer Tiramisu in Backform zubereiten und die Gäste überraschen!

heidelbeer tiramisu frisches fruchtiges dessert

What's Hot

Veganes Tiramisu oder Chia-Misu zubereiten: Ein Rezept aus nur 7 Zutaten

Heidelbeer Tiramisu auf verschiedener Art

Desserts im Glas überzeugen durch eine ausgefallene Optik. Wir machen aber weiter mit der nächsten Rezeptidee, bei der die Nachspeise nämlich in Gläsern serviert wird.

Zutaten für 4 Personen:

  • 250 g Heidelbeeren
  • 400 g Quark
  • 300 g Joghurt
  • 16 Löffelbuskuits
  • 50 g Zucker
  • 5 g Pistazien

Heidelbeer Tiramisu im Glas für echte Genießer vom Tiramisu!

heidelbeer tiramisu desserts im glas zubereiten

Werbung

Zubereitung:

  • Zuerst müssen Sie 120 g Heidelbeeren mit 2 EL Zucker pürieren.
  • Geben Sie dann den Quark und den Joghurt mit etwas Zucker in eine Schüssel und rühren Sie alles zusammen.
  • Brechen Sie einige Löffelbuskuits und verteilen Sie diese in die Gläser.
  • Gießen Sie dann etwas Heidelbeerpüree darüber.
  • Verteilen Sie dann ein bisschen von den nicht pürierten Blaubeeren.
  • Geben Sie dann eine Schicht Quarkcreme.
  • Dann folgt eine Schicht Heidelbeerpüree.
  • Garnieren Sie am Ende mit Blaubeeren und Löffelbiskuits und Pistazien nach Belieben.
  • Es ist empfehlenswert, das Dessert für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank zu stellen.

Wir hoffen, dass Sie sich dafür inspiriert haben, ein leckeres Tiramisu Dessert selber zuzubereiten. Sie können die Heiselbeeren auch zu Konfitüre verarbeiten und sie auf diese Weise für das Rezept benutzen. Seien Sie kreativ, wenn Sie das Dessert  garnieren!

Desserts im Glas sorgen für etwas Abwechslung im Alltag

heidelbeer tiramisu kreative presentation

What's Hot

Das Kirsch Tiramisu könnte Ihr spezielles Silvester Dessert sein!

 

Quellen:

NDR

Ichkoche.at

Sweets ans Lifestyle

Verwandte Artikel
neue Artikel