Erdbeerkuchen mit Pudding – purer Genuss aus drei leckeren Schichten

Adele Voß / Mai 12 2022

Wir erreichen Harmonie im Leben, wenn wir uns im Einklang mit der Natur fühlen. Die Ernährung mit saisonalem Obst und Gemüse gehört auf jeden Fall zum ausgeglichenen Lebensstil. Deswegen machen wir auch mit den Rezeptideen mit Erdbeeren gerade im Mai fleißig weiter. Denn bald gibt es diese reichlich auf dem Markt! Im vorliegenden Artikel haben wir etwas Aufwändiges, doch wirklich Leckeres für Sie und zwar geht es ums Rezept für einen tollen Erdbeerkuchen mit Pudding.

Der Erdbeerkuchen mit Pudding ist etwas aufwändig, doch der Geschmack lohnt sich!

Erdbeerkuchen drei tolle Schichten

Werbung

Zutaten und Zubereitung

Für dieses Rezept müssen Sie zuerst den Kuchenteig und dann den Pudding selbst zubereiten. Zusätzlich müssen Sie auch noch die Erdbeeren gelieren. Das macht das Rezept recht aufwändig, weil es in mehreren Etappen ausgeführt wird. Unter dem Strich klappt es allerdings gar nicht so schwer und für diesen super leckeren Erdbeerkuchen mit Pudding lohnt sich die Mühe!

Zutaten für den Kuchenteig

  • 250 gr. Butter ( Lassen Sie diese für mindestens eine Stunde bei Raumtemperatur einweichen)
  • 200 gr. Zucker
  • 4 mittelgroße Eier
  • 2 Packungen Vanillezucke (ca.30gr)
  • 250 gr. Mehl
  • 1 Packung Backpulver

Zutaten für den Pudding

  • 300 gr. Schlagsahne,
  • 400 ml Milch,
  • 2 Packungen Pudding – eine mit Vanille- und Erdbeeren Aroma.

Gelierte Erdbeeren

  • 1 kg. Erdbeeren,
  • 500 ml Wasser oder Erdbeersaft,
  • 6 EL Zucker,
  • 2 Packungen Gelatinemix.

Beginnen Sie immer mit der Zubereitung des Teiges!

Erdbeerkuchen mit Pudding Kuchen Ideen

Den Kuchenteig für den Erdbeerkuchen mit Pudding zubereiten und backen

Schütten Sie das Mehl und die Butter in eine Schüssel rein und geben Sie die Milch in Portionen dazu. Schlagen Sie energisch und sehen Sie zu, dass dabei eine klumpenfreie Teigmasse entsteht. Schlagen Sie die Eier zusammen mit dem üblichen Zucker und dem Vanillezucker. Machen Sie eine kleine Mulde in der Mitte der Teigmasse und geben Sie die Eier-Mischung darein. Geben Sie auch den Backpulver dazu. Rühren Sie nun weiterhin den Teig, vielleicht auch mithilfe von einem Mixer. Nehmen Sie ein passendes Backblech in einer von Ihnen vorgezogenen Form. Legen Sie Backpapier aus und breiten Sie die Teigmasse gleichmäßig darauf. Backen Sie den Teig in einem vorgeheizten Ofen auf 200 Grad für ungefähr 15 Minuten. Schauen Sie nach und wenn er nicht komplett fertig ist, dann lassen Sie ihn für weitere 5 – 10 Minuten darin.

Die Erdbeeren können klein geschnitten, jedoch ebenso ganz geliert werden. Es ist bloß eine Geschmackssache!

Erdbeerkuchen mit Pudding Wunderbarte leckere Edrbeeren

Erdbeeren gelieren und den Pudding zubereiten

Während Sie den Teig backen, können Sie den Pudding zubereiten und die Erdbeeren gelieren. Die Zeit reicht genau dafür aus! Im Folgenden erfahren Sie, wie beides genau geht.

Erdbeeren gelieren

Schneiden Sie zuerst die Erdbeeren klein und lassen Sie diese an der Seite. Wärmen Sie nun den Saft oder das Wasser auf und nehmen Sie es vom Feuer herunter, kurz bevor es zum Kochen kommt.  Lösen Sie darin den Zucker und die zwei Packungen Gelatine auf. Schütten Sie die Erdbeeren darein und lassen Sie das Ganze abkühlen.

Den Pudding zubereiten

Den Pudding bereiten Sie am einfachsten zu und deswegen haben wir ihn fürs Ende gelassen! Vermischen Sie einfach alle dafür notwendigen Zutaten mit einem Mixer und schon ist er fertig!

Sie können den Teig in kleinen Formen verteilen und dann so wie im Bild unten arrangieren

Gesunde Ernaehrungtipps Leckere Dessertideen

Bringen Sie die verschiedenen Schichten des Kuchens zusammen

Sobald der Kuchen etwas abgekühlt ist, können Sie mit dem Zusammenbringen der verschiedenen Schichten vom Erdbeerkuchen mit Pudding beginnen. Das ist nicht schwer und dennoch sollten Sie Zeit und Geduld haben, wenn Sie alles gleichmäßig verteilen und ein zufriedenstellendes Ergebnis erreichen wollen. Auf dem Teig verteilen Sie nun den Pudding. Soweit dieser wirklich gleichmäßig und glatt verteilt ist, kommt auch die gleichmäßige Gelatinemasse darauf.

Sie können mit diesem Kuchen sich selbst und der Familie viel Freude bringen! Wir wünschen es Ihnen vom ganzen Herzen.

Sie wünschen etwas mehr Erdbeeren als Teig? Dann machen Sie diesen etwas dünner!

Leckere Dessertideen Tipps und Rezeptideen

What's Hot

Schokokuchen ohne Mehl? Ja, ein leckeres Dessert ohne Mehl schmeckt wunderbar!

Sie können die Erdbeeren kunstvoll wie in diesem Beispiel schneiden und mit anderen Früchten, sowie mit Minzblättern kombinieren

Leckere Dessertideen Fruechte Ideen

Werbung

Sie entscheiden über die Form Ihres Kuchens!

Leckere Dessertideen Wunderbare Kuchen Idee

What's Hot

Erdbeerkuchen zubereiten – 3 einfache und köstliche Rezepte, die Ihre Tage versüßen

Die Saison der Erdbeeren ist da! Experimentieren Sie mit verschiedenen Rezepten mit den roten Beeren!

Leckere Stueckchen Erdbeerkuchen

Vielleicht wird der Erdbeerkuchen mit Pudding zu Ihrem Lieblingsrezept?

Tolle Desserts Erdbeerkuchen mit Pudding

What's Hot

Tipps und Ideen für DIY Küchen- und Geschirrtücher

Verwandte Artikel
neue Artikel