Holunderblütensaft selber machen- gesunde Rezepte und Ideen im Juni

Angela Mercati / Juni 06 2022

Es ist endlich wieder Holunderblüten-Zeit! Der Holunder blüht prächtig in vielen Gärten und Höfen und wartet nur darauf liebevoll gepflückt zu werden. Wer die Gaben der Natur dankend entgegennimmt, freut sich bestimmt über unseren heutigen Beitrag. Wir möchten heute nämlich Holünderblütensaft selber machen. Genauer gesagt, erklären wir allen, die ihren Holundersaft zum ersten Mal selber zubereiten wollen, wie dies perfekt gelingen kann. Man kann den Saft sowohl aus frischen als auch aus getrockneten Blüten zubereiten. Mit dem fertigen Saft bekommen Sie eine duftende und sehr gesunde Grundlage für viele tolle Rezepte im ganzen Jahr. Wann und wie werden die Holunderblüten gesammelt und wie wird daraus einen Saft erstellt, erfahren Sie nachfolgend. Eins können wir jetzt schon verraten: Sammeln Sie so viele Blüten, wie möglich und pflücken Sie diese in möglichst naturreinen Gebieten! Viele fragen sich bestimmt schon, ob man den Saft auch ohne Zitronensäure oder ohne Zucker zubereiten bzw. konservieren kann.

Holunderblütensaft selber machen und einen gesunden Durstlöscher täglich genießen 

Holunderblütensaft selber machen sommerrezepte in flaschen

Werbung

Holunderblütensaft selber machen- Zubereitung Schritt für Schritt

Fahren Sie aufs Land mit Auto oder Fahrrad und machen Sie einen langen Spaziergang. Sie werden staunen, wie herrlich die Luft nach Holunderblüten duftet. Suchen Sie nach Bäumen und Büschen, die voller weißen Blüten sind und sehen Sie sich diese erstmal an! Pflücken Sie nur diese, die vollständig aufgeblüht sind. Halb aufgegangene oder verblühte Blüten sind für Ihr Vorhaben nicht so gut geeignet. Merken Sie sich, dass Sie mindestens 40-50 Dolden brauchen, um zum Ergebnis von mindestens 1 Liter Sirup kommen zu können. Es ist immer besser, wenn Sie ein Werkzeug benutzen. In dem Fall können Sie die zarten und aromatischen Blüten mit einer Schere vom Baum schneiden. Sammeln Sie die Blüten in einem Korb und achten Sie darauf, dass sie nicht zerquetschen. Wenn Sie zu Hause sind, legen Sie die frischen Blüten auf ein sauberes Tuch und bereiten Sie danach einen Holunderblütensirup zu. Achtung! Man darf Holunderblüten nicht waschen, denn sonst verliert man zu viel vom kostbaren Aroma. Für eine bessere Übersicht, listen wir kurz noch die vier Zutaten auf:

Immer volle Blüten pflücken und an die halb geöffneten und verblühten vorbeigehen 

Holunderblütensaft selber machen sommerrezepte wie und wann pfluecken

Per Hand  erneut die Blüten verlesen und ohne zu waschen in saubere Gläser füllen 

Holunderblütensaft selber machen sommerrezepte lagern

Holunderblütensaft kann man sowohl aus frischen als auch aus getrockneten Blüten erstellen 

Holunderblütensaft selber machen sommerrezepte trocknen

Saubere Baumwolltücher zum Bedecken und Filtern bevorzugen und ca. 24 Stunden lang die vorgeschlagene Mischung durchziehen lassen 

Holunderblütensaft selber machen sommerrezepte tuch

What's Hot

Holunderblüten Rezept- die natürliche Grundlage für die gesunde und saisonale Küche

Frische Zitrone ersetzt die Zitronensäure und verspricht einen viel authentischeren Geschmack 

Holunderblütensaft selber machen sommerrezepte zitrone

Werbung

Zutaten für 1 Liter selbstgemachten Holunderblütensaft

1Liter Wasser

1kg Zucker

1 Bio- Zitrone

40- 50 große Dolden Holunderblüten

Nutzen Sie Weidenkörbe zum Sammeln, damit die Blüten gut Luft bekommen können 

Holunderblütensaft selber machen sommerrezepte korb

What's Hot

Holundersaft selber machen: das einfachste Rezept!

Wenn Sie mit frischen Holunderblüten arbeiten, sollen Sie sich immer an die vorgegebenen Wartezeiten halten 

Holunderblütensaft selber machen sommerrezepte große menge

Zubereitung und Aufbewahrung

Bringen Sie den Zucker und das Wasser in einen Topf zusammen und erhitzen Sie leicht die Mischung. Rühren Sie so lange, bis der Zucker sich komplett auflöst! Stellen Sie den Topf zur Seite und nehmen Sie ein mit heißem Wasser ausgewaschenes Gefäß, in dem Ihr selbst gemachter Holunderblütensaft in den nächsten 1-2 Tagen bei Zimmertemperatur ziehen wird. Verlesen Sie die Dolden mit Sorgfalt und entfernen Sie ggf. kleine Käfer, die an den Blüten kleben geblieben sind. Die gewaschene Zitrone schneiden Sie in Scheiben und lassen die Enden davon weg. Im von Ihnen gewählten Gefäß schichten Sie Holünderblüten und Zitronenscheiben und übergießen Sie das Ganze mit dem noch heißen Zuckersirup.

Suchen Sie das Rezept aus, bei dem alle Aromen und gesunden Stoffe der Holunderblüten erhalten bleiben 

Holunderblütensaft selber machen sommerrezepte in flaschen vorbereitung

What's Hot

Holunderblütensirup selber machen – den Sommer im Glas genießen!

Lecker und gesund- Holunderblütensaft selber machen und lange davon profitieren

Den fertigen Saft sollten Sie noch ein Mal durchsieben und am besten durch ein sauberes Geschirrtuch. Achtung! Benutzen Sie ein Tuch, das nicht mit Weichspüler gewaschen wurden, sonst wir der Holundersaft nach Waschmittel riechen und das ist vermutlich von keinem von uns erwünscht. So, der gefilterte Saft kann verdünnt schon sofort verkostet werden. Jetzt beim warmen Wetter können Sie den Saft auch als hausgemachte Limonade anbieten. Diese gesunde Limonade hält die Kinder gesund und die Eltern- gut drauf. Am späten Abend können Sie zu der frisch gemachten Limonade auch einen Schuss Prosecco hinzufügen und den Feierabend noch besser genießen.

Einfach und schnell gelingt das Rezept mit dem Zuckersirup, womit Sie die Blüten und die Zitronenscheiben übergießen 

Holunderblütensaft selber machen sommerrezepte mit getrockneten blüten

 

Holunderblütensaft als Grundlage für leckere und originelle Rezepte

Sollten Sie zu viele Holünderblüten gesammelt haben, können Sie diese einfach trocknen lassen. Die getrockneten Blüten kann man nicht nur als gesunden und leckeren Tee verkosten, sondern auch als frischen und selbstgemachten Saft.

Wer zu viel von den Holunderblüten gesammelt hat, kann den Rest trocknen lassen oder Blütenzucker selber machen 

Holunderblütensaft selber machen sommerrezepte mit zitrone

What's Hot

Hustenlöser Hausmittel- natürlich und pflanzlich dem Husten entgegenwirken

Werbung

Zutaten für Holundersaft aus getrockneten Blüten

2 Liter Wasser

15g Holunderblüten getrocknet

250g Zucker

1 Zitrone

Benutzen Sie durch heißes Wasser ausgewaschene Gefäße und saubere Tücher, damit Sie selbst mit dem Endergebnis zufrieden sind

Holunderblütensaft selber machen sommerrezepte in flaschen titel

Zubereitung und Genuss im ganzen Jahr

Wasser und Blüten kurz aufkochen und abkühlen lassen. Durch ein sauberes Tuch oder Kaffeefilter sieben, mit den restlichen Zutaten vermischen und genießen.

Wer daraus einen haltbaren Saft zubereiten möchte, kann dazu noch 10g Zitronensäure hinzufügen.

Versuchen Sie die groben Stiele zu entfernen, weil sonst der Saft leicht bitter schmecken kann 

Holunderblütensaft selber machen sommerrezepte zitronenscheibe

What's Hot

Limonade selber machen- Sommer Rezepte und Argumente, warum das Hausgemachte besser ist

 

Holünderblütenzucker-Idee

Und wenn die Holünderblüten immer noch kein Ende finden, können Sie eine Handvoll frische weiße Blüten mit Zucker zermörsern und bei 50 Grad austrocknen lassen. Noch mal fein mörsern und zum Tee, Milchreis oder Pudding nehmen!

Zum Feierabend können Sie den verdünnten Saft mit kühlem Prosecco genießen 

Holunderblütensaft selber machen sommerrezepte aromatisch

Mit frischen Gartenkräutern und einer Gurke bekommen Sie eine sommerliche Mixtur, die gut mit Freunden geteilt werden kann 

Holunderblütensaft selber machen sommerrezepte mit prossecco

Holunderblütensaft selber machen sommerrezepte gegen hitze

Werbung

Holunderblütensaft selber machen sommerrezepte flasche

Holunderblütensaft selber machen sommerrezepte serviervorschlag

Holunderblütensaft selber machen sommerrezepte haltbar

Holunderblütensaft selber machen sommerrezepte serviervorschlag laendlich

Holunderblütensaft selber machen sommerrezepte serviervorschlag

Werbung
Verwandte Artikel
neue Artikel