Tipps für gesundes Zahnfleisch und ein schönes Lächeln

Emma Wolf / Dezember 04 2020

Gesundes Zahnfleisch füllt die Räume zwischen den Zähnen völlig aus und hat eine blassrosa Farbe. Es erfordert nicht viel Zeit oder Mühe, um die Gesundheit des Zahnfleisches zu erhalten. Wenn Sie diese allerdings vernachlässigen, werden Sie schon bald mit vielen unangenehmen Problemen konfrontiert. Entzündetes, empfindliches, schmerzhaftes und blutendes Zahnfleisch ist eines der häufigsten. Die Gründe dafür sind nicht nur auf unregelmäßige oder unsachgemäße Mundhygiene zurückzuführen, sondern auch auf schlechte Ernährung, Verdauungsstörungen, Zahnstein, die Einnahme bestimmter Medikamente und sogar einige Virusinfektionen. Neben spezieller Zahnpasta und Spülung sowie einer regelmäßigen Konsultation beim Zahnarzt gibt es noch weitere Methoden, um Zahnfleischprobleme vorzubeugen. Wir bieten Ihnen hilfreiche Tipps für gesundes Zahnfleisch, die jeder wissen und einhalten sollte.

Ihr Lächeln ist meistens das Erste, was Leute bemerken

Tipps für gesundes Zahnfleisch und ein schönes Lächeln schönes lächeln mit gesunden zähnen

Werbung

Ihre Mundgesundheit kann auf eine Reihe von Erkrankungen in anderen Körperteilen hinweisen

Tipps für gesundes Zahnfleisch und ein schönes Lächeln gute mund hygiene weiße zähne

Wechseln Sie Ihre Zahnbürste regelmäßig aus

Die Zahnbürste ist nach dem Putzen feucht und wird in geschlossenen Badezimmerschränken aufbewahrt. Dies stellt eine passende Umgebung für die Entwicklung zahlreicher Bakterien dar. Diese Bakterien können sich dann von der Bürste direkt auf Ihre Zähne und Ihr Zahnfleisch übertragen, was das Risiko von Zahnfleischinfektionen nur noch erhöht. Deshalb ist es eine gute Idee, die Bürste alle 2-3 Monate zu wechseln und auch den Zahnputzbecher mehrmals wöchentlich zu waschen.

Wie häufig wechseln Sie Ihre Zahnbürste?

Tipps für gesundes Zahnfleisch und ein schönes Lächeln zähne richtig putzen bürsten

Putzen Sie Ihre Zähne wirklich gut?

Zweimal täglich die Zähne putzen gehört zu unserer täglichen Routine, aber machen Sie es auch richtig? Manche Menschen putzen sich mehrmals am Tag die Zähne, entfernen jedoch nur wenig Plaque und Speisereste. Das liegt daran, dass sie nicht genug Zeit für dieses wichtige Ritual aufwenden.

Das Geheimnis des optimalen Zähneputzens liegt im längeren Bürsten und Abdecken aller Bereiche, insbesondere der Backenzähne. Diese sind in der Regel am anfälligsten für Karies. Die Dauer des Zähneputzens ist ebenfalls sehr wichtig. Versuchen Sie immer, mindestens 2 Minuten lang zu putzen. Üben Sie ebenfalls niemals zu viel Druck mit der Bürste auf Zähne und Zahnfleisch aus, da dies zu zusätzlichen Reizungen führen kann.

In dieser Hinsicht ist es eine gute Idee, in eine moderne elektrische Zahnbürste zu investieren, bei der Sie die Zeit für das Zähneputzen einstellen können. Viele Modelle sind nun auch mit einem Sensor ausgestattet, der auf zu viel Druck sofort reagiert.

Wussten Sie, dass unsere Zähne die härtesten Dinge in unserem Körper sind

Tipps für gesundes Zahnfleisch und ein schönes Lächeln kindern das zähneputzen beibringen

Gleichzeitig sind sie die Einzigen, die sich nicht selbst reparieren können

Tipps für gesundes Zahnfleisch und ein schönes Lächeln gesunde zähne zahnarzt

What's Hot

Zahnprophylaxe – die richtige Vorsorge für gesunde Zähne und ein schönes Lächeln

Interdentalbürsten und Mundspülung

Mikropartikel von Lebensmitteln gelangen beim Essen ständig zwischen die Zähne. Selbst eine elektrische Bürste kann diese engen Räume nicht effektiv reinigen. In diesen Fällen kommen Interdentalbürsten und Mundspülung zur Hilfe. Diese sollten Sie mehrmals täglich nach dem Zähneputzen anwenden. Mundspülung erhält hier sogar einen Bonuspunkt, da sie Bakterien auch von  Zunge und Gaumen entfernt. Diese werden beim Zähneputzen immerhin häufig übersehen.

Millionen von Menschen leiden an Zahnfleischerkrankungen, doch viele sind sich dessen nicht bewusst

Tipps für gesundes Zahnfleisch und ein schönes Lächeln bürsten und spülung gesund

Werbung

Tipps für gesundes Zahnfleisch und ein schönes Lächeln mundspülung gesundes zahnfleisch zähne

What's Hot

Was sollten Sie wissen, wenn es um Baby Zähne putzen geht

Gesunde Ernährung für gesundes Zahnfleisch

Gesunde Ernährung hilft uns nicht nur, fit und gut gelaunt zu bleiben, sondern auch, ein gesundes Zahnfleisch zu pflegen. Beim Kauen geben wir unserem Zahnfleisch nämlich eine kleine Massage und den Muskeln unseres Kiefers ein echtes Training. Daher sollte unsere tägliche Ernähung hauptsächlich auf harte und minimal verarbeitete Lebensmittel basieren, die reich an Vitaminen und Mineralstoffen sind. Calcium und Silizium sind wichtig für den Aufbau und Wiederherstellung der Zahnstruktur. Die Vitamine C, D und K sorgen für ein gesundes Zahnfleisch. Vermeiden Sie es, Süßigkeiten, Kekse, Trockenfrüchte und andere zuckerreiche Lebensmittel zu essen. Sie hinterlassen eine klebrige Schicht auf den Zähnen und dem Zahnfleisch, die nur die Bakterien füttert.

Besuchen Sie Ihren Zahnarzt am besten alle 6 Monate einmal

Tipps für gesundes Zahnfleisch und ein schönes Lächeln gesunde ernährung für gesunde zähne zahnarzt oft besuchen

Volksmedizin für gesundes Zahnfleisch

Zusätzlich zu den oben genannten Tipps können Sie mit Hilfe der Volksmedizin für die Gesundheit Ihres Zahnfleisches sorgen. Eine der häufigsten natürlichen Methoden ist Mundspülung mit Sumach, Kamille, Brennessel, Gewürznelken oder grünem Tee. Bei Zahnfleischbluten können Sie Aloe Vera Gel oder Ingwerpaste direkt auf den schmerzhaften Stellen anwenden. Beide haben nämlich antimykotische, entzündungshemmende und antibakterielle Eigenschaften. Olivenöl Extra Vergine kann aufgrund seiner ähnlichen Eigenschaften sogar eine natürliche Alternative zu gewöhnlicher Mundspülung darstellen.

Olivenöl wirkt wie Mundspülung und kann die Zähne sogar aufhellen

Tipps für gesundes Zahnfleisch und ein schönes Lächeln mundspülung mit olivenöl

What's Hot

Unbedenkliche Tipps für weißere Zähne mit wenig Aufwand

Wenn Sie die Pflege des Zahnfleisches vernachlässigen, beginnt es im Laufe der Zeit zu schmerzen, zu bluten und sich allmählich von den Zähnen zurückzuziehen. Dies kann im schwersten Fall sogar zu Zahnverlust führen. Befolgen Sie diese einfachen, aber wichtigen Tipps für ein gesundes Zahnfleisch und genießen Sie ein schönes Lächeln.

Ignorieren Sie niemals Zahnfleischbluten und andere Symptome einer Zahnfleischerkrankung

Tipps für gesundes Zahnfleisch und ein schönes Lächeln schmerzen blutendes zahnfleisch

Verwandte Artikel
neue Artikel