11 Essbare Wildkräuter im Frühling, die heilen und vitalisieren

Angela Mercati / Februar 08 2021

Sobald der Frühling beginnt, werden Parks und Wälder mit heimischen Kräutern bedeckt. Im Allgemeinen gelten sie seltsamerweise als Unkraut. In vielen von denen stecken aber gesundheitsfördernde Vitamine und Mineralstoffe. Wir möchten heute einige essbare Wildkräuter auflisten und den Leser auf deren Eigenschaften aufmerksam machen. Denn es wäre viel zu schade, dass viele einheimische Pflanzen, die essbar sind und direkt vor unserer Haustür wachsen, aber von uns unbeachtet bleiben. Ja, und wir vernichten sie dazu noch als Unkraut. Es lohnt sich wirklich die Wildpflanzen in der eigenen Region bestimmen zu können. Sie bieten sich ganz kostenfrei an und generieren außerdem keinen Verpackungsmüll, der sonst für unser Essen üblich ist. Die Wildpflanzen wachsen frei, schmecken in vielen Salaten oder in Tees fantastisch und können sogar viele heilende Eigenschaften aufweisen.

Kennen Sie essbare Wildkräuter? 

essbare wildkräuter löwenzahn pflanze

Werbung

Essbare Wildkräuter im Frühling bestimmen und ernten

Im heutigen Beitrag möchten wir essbare Wildkräuter zum Thema machen, die in unserer Region wachsen und schon im Frühjahr gepflückt werden können. Sie werden manche der Pflanzen sofort wiedererkennen. Trotzdem werden Sie staunen, wie gesund diese Kräuter sind!

Schon die ersten Sonnenstrahlen locken gesunde und essbare Wildkräuter aus der Erde hinaus 

essbare wildkräuter im korb frühlingsrezepte

Viele der essbaren Wildkräuter sehen wir täglich und nehmen nicht als essbar, geschweige denn, als gesund wahr

essbare wildkräuter löwenzahn pflanze frisch

Löwenzahn

Wenn es um essbare Wildkräuter geht, kann man kaum an dem Löwenzahn vorbeigehen. Der Löwenzahn ist ein weltweit verbreitetes Wildkraut, das man von März bis Oktober auf Wiesen, Ackern und Weiden ernten kann. Die jüngen und frischen Blätter sind eine beliebte Salatdelikatesse. In der Volksmedizin wird die Pflanze gegen Leberbeschwerden genutzt. Sie kann außerdem die Gallensekretion steigern.

Wilde und essbare Kräuter kann man oft an den Blättern erkennen

essbare wildkräuter waldmeister

Bärlauch

Man kann das ganze Kraut arzneilich verwenden. Dank seiner antibakteriellen Wirkung wird der Bärlauch erfolgreich bei Magen-und Darmbeschwerden benutzt. Darüber hinaus kann die Heilpflanze den Blutdruck senken und das Blut reinigen. Kulinarisch gesehen, ist der Bärlauch ein Hit in vielen Frühlingsrezepten. Aber unsere Liste der essbaren Wildkräuter geht weiter.

Im Frühjahr kann man essbare Wildkräuter sammeln, bei denen mehr als nur die Blätter nützlich sind

essbare wildkräuter bärlauch ernten

What's Hot

10 Essbare Blüten für ein ganz besonderes, kulinarisches Erlebnis!

Viele essbare Wildkräuter aus der Region können zu leckeren und gesunden Speisen verarbeitet werden 

essbare wildkräuter bärlauch pesto

Werbung

Man kann die Kräuter trocknen und länger von deren gesunden Eigenschaften profitieren 

essbare wildkräuter vorrat

What's Hot

10 essbare Wildpflanzen, die man schon im Frühjahr ernten kann

Brennnessel

Manche kennen die Brennnessel als eine Spinat- artige Pflanze, und das stimmt wohl. Man benutzt aber nicht nur die Blätter der Pflanze, sondern auch noch die Blütenknospen und die Samen. Die Pflanze hat eine leicht harntreibende Wirkung, die sich erfrischend auf die Nieren und Harnwege auswirkt.

Nur die Wenigen wissen, dass es beispielsweise in der Brennnessel doppelt zu viel Eisen gibt als im Spinat 

essbare wildkräuter brennnessel rezept

Der Brennnessel Tee reinigt die Harnwege und stärkt den Körper 

essbare wildkräuter brennnessel tee

What's Hot

Magnolie düngen: So wird Ihr Magnolienbaum prächtig im Frühling blühen

Die jüngen und zarten Spitzen der Brennnessel kann man als Eintopf oder frisch im Salat verzehren 

Essbare Wildkräuter brennnessel

Gänseblümchen

Das zarte Gänseblümchen ist nicht nur essbar, sondern auch heilsam. Man garniert viele Frühlingssalate mit den Blüten. Somit werden Stoffwechsel und Blutbildung angeregt, was bei vielen  reinigenden Frühlingskuren hilfreich ist.

Das Gänseblümchen verschönert jede Frühlingsspeise, aber es schmeckt auch sehr lecker 

essbare wildkräuter gänseblümchen

What's Hot

Hyazinthen bringen tolle Farben und fischen Frühlingsduft ins Haus

Werbung

Wenigstens ein Mal im Frühjahr kann man einen „Blumensalat“ genießen 

essbare wildkräuter gänseblümchen salat

Saueramfer

Immer weniger Menschen kennen diese sonst sehr übliche für das Frühjahr grüne Pflanze. Früher haben die Menschen viel damit gekocht. Gemischt mit Joghurt ergibt der Sauerampfer einen belebenden Gemüsesaft. Alles,was der Körper im Frühjahr braucht, findet man in Sauerampfer. Die Pflanze reinigt das Blut und hat eine harntreibende Wirkung. Dazu noch wirkt sie vitalisierend und stärkt das Immunsystem.

Wir vergessen leider viel zu schnell, dass auch in unserer Region gesunde und sehr typische Pflanzen wachsen 

essbare wildkräuter sauerampfer blätter

What's Hot

Frühlingsdeko Ideen mit Naturmaterialien- Gestalten mit Moos

Die frischen, grünen Blätter sind das Beste, was uns nach den langen Wintermonaten passieren kann 

essbare wildkräuter sauerampfer blätter

Waldmeister

Ganz bald können wir das feine Aroma des Waldmeisters wieder erleben. Ob als edlen Wein oder duftendes Dessert, der Waldmeister trägt den Geist der wieder zum Leben erweckenden Natur. Über seine erstklassigen kulinarischen Eigenschaften hinaus hat der Waldmeister auch heilende Merkmale. Aus ihm werden Präparate hergestellt, die bei Durchblutungsstörungen und Venenerkrankungen angesetzt werden.

Der herrlich duftende Waldmeister macht noch in den ersten Frühlingsmonaten auf sich aufmerksam

essbare wildkräuter waldmeister

Das saftige Grün und der herrliche Duft schaffen in jedem von uns eine gute Hoffnung für die kommenden Tage

essbare wildkräuter waldmeister brennnessel

Werbung

Brunnenkresse

Die kleinen Blätter sind eine fantastische Ergänzung zu Soßen, Dips und Pestos und dazu noch ist die Pflanze heilsam. Ähnlich wie die anderen Frühlingsgewächse, die wir heute präsentieren, hat die Kresse reinigende, entschlackende und harntreibende Wirkung. Essen Sie also mehr davon!

Es ist Zeit, dass wir uns an viele heimische Pflanzen erinnern und leichte Frühlingsspeisen damit zubereiten 

essbare wildkräuter brunnenkresse blatt

essbare wildkräuter brunnenkresse

Guter Heinrich

Der Gute Heinrich soll nicht getrocknet werden. Die Pflanze ist wirksam nur im frischen Zustand. Um die Inhaltsstoffe der Pflanze zu nutzen, kann man einen frischen Saft auspressen. Die Wirkung ist leicht abführend und beruhigt entzündete Schleimhäute. Bei Blutarmut ist die Einnahme dieser Pflanze sehr zu empfehlen. Bei Nierenerkrankungen soll man den Verzehr der Pflanze einschränken.

Je mehr frische und knusprige Salate wir essen, desto schneller kommt für uns auch der Frühling 

essbare wildkräuter guter heinrich

essbare wildkräuter guter heinrich zeichnung

Essbare Wildkräuter brennnessel titel

Werbung

Thymian

Der Thymian wird erfolgreich gegen Erkältungen und Husten angewendet. Dabei kommen die antiseptischen und antibakteriellen Eigenschaften der Pflanze zum Tragen. Die Volksmedizin verwendet die Pflanze außerdem gegen Blähungen, Blasen- und Nierenerkrankungen.

Es ist gut immer von diesem Kraut zu Hause zu haben 

essbare wildkräuter thymian bluete

essbare wildkräuter stiefmütterchen

Stiefmütterchen

Als Teeaufguß (1TL , 250ml Wasser) verwendet man die Pflanze gegen Frauenleiden und zum Ausgleichen der Menstruation. In vielen Fällen kann der Tee das Unbehagen der Wechseljahre mildern.

Stiefmütterchen und Duftveilchen können aus jeder Speise ein Kunstwerk schaffen 

essbare wildkräuter stiefmütterchen

Essbare Wildkräuter brennnessel veilchen

Portulak

Noch ein Frühlingskraut, dem blutreinigende Eigenschaften verschrieben werden. Sehr wirksam gegen Sodbrennen schmeckt die Pflanze hervorragend zu frischen Salaten. Portulak kann Fieber senken und der Tee davon regt Verdauung und Stoffwechsel an. Ein gutes Mittel gegen Kopfschmerzen.

Leider gerät noch ein gesundes Kraut in Vergessenheit 

essbare wildkräuter portulak blatt

Werbung

Purslane portulaca leaves

Meerettich

Die frisch geriebenen Wurzeln des Meerettichs schmecken scharf und gelten als ein natürliches Antibiotikum. Die Pflanze ist wirksam bei diversen Infektionen der Atem- oder Harnwege.

Essbare Wildkräuter brennnessel meerettich

Die Liste ist lang, aber nicht vollständig. Nun kennen Sie  einige wildwachsende Pflanzen im Frühjahr, die essbar sind. Im nachfolgenden Artikel werden wir passende, leichte und saisonale Rezepte beifügen. Damit werden Sie auf einen frühlingshaften Geschmack kommen und Ihren Körper durch leckere und leichte Gerichte mühelos nach  dem Winter entschlacken und wiederbeleben.

essbare wildkräuter bärlauch

Verwandte Artikel
neue Artikel