Begehbare Bodendecker, die man als Alternative zum Rasen pflanzt

Angela Mercati / Mai 16 2022

Jeder Gärtner möchte seinen Garten vorbildlich pflegen und oft sogar damit angeben. Die gelungene Pflege setzt viel Wissen und Können voraus und bald kann man die Ergebnisse der fleißigen Arbeit bewundern. Im heutigen Beitrag möchten wir gern und wieder über alternative Lösungen berichten. Diesmal geht es um den Rasen und auch wodurch wir den eventuell ersetzen können. Jetzt kommt logischerweise noch die Frage, warum man den überhaupt ersetzen soll? Der Rasen braucht regelmäßige Pflege und obwohl er frisch gemäht herrlich duftet und akkurat aussieht, stellt er keinen besonderen Wert für Insekten dar. Wer unsere Artikel regelmäßig liest, weiß bereits, wie wichtig das Zusammenwirken von Pflanzen und Insekten ist. Aus diesem Grund listen wir nachfolgend begehbare Bodendecker auf, die sogar schöner und nützlicher, als der Rasen sind. Welche trittfeste Bodendecker kämen in Frage und warum? Wann soll man sie aussäen bzw. einpflanzen und wie pflegeleicht ist unsere Wahl?

Unser Thema sind begehbare Bodendecker, die eine gute Alternative zum Rasen darstellen 

begehbare bodendecker essbare wildpflanzen bienenfreundlich mix

Werbung

Suchen Sie passende Bodendecker nach dem Standort Ihres Gartens aus 

begehbare bodendecker essbare wildpflanzen bienenfreundlich orange

Pflegeleichte Bodendecker, die herrlich blühen, sind die besten für Ihren Garten 

begehbare bodendecker essbare wildpflanzen bienenfreundlich korsische mize

Trittfest und robust sollen die Bodendecker sein, mit denen Sie den Rasen ersetzen wollen 

begehbare bodendecker essbare wildpflanzen bienenfreundlich bunter garten

Begehbare Bodendecker – Ihr Garten kann schön und ordentlich auch ohne Rasen sein

Wenn man den Rasen gegen einen blühenden Teppich ersetzen möchte, wäre jetzt die richtige Zeit dafür. Wir empfehlen robuste Gewächse, die nicht höher als 20 cm werden und auch pflegeleicht sind. Je nach gestalterischen Vorstellungen können Sie die Bodendecker entweder aussäen oder gezielt einpflanzen. Gut ist außerdem zu wissen, welche Besonderheiten der Standort des Gartens hat. Wissen Sie, über welchen Gartenboden Sie verfügen? Es wäre schlau die Eigenschaften auch des Bodens zu kennen. So können Sie die richtigen Bodendecker wählen und sich beim prächtigen Anblick im blühenden Garten entspannen. Die Bodendecker sind aus mehreren Gründen zu empfehlen: Sie können die Entwicklung von Unkraut hemmen, stellen gute Ernährung für Insekten dar und machen Ihren Garten zu einem prächtigen und zauberhaften Ort für Entspannung und Ruhe.

Blühende Bodendecker verschönern den Garten und ziehen Bienen an 

begehbare bodendecker essbare wildpflanzen bienenfreundlich mehrjahhirg

What's Hot

Bodendecker, die wenig Wasser brauchen- das perfekte mediterrane Flair

Welche Pflanzen nennt man begehbare Bodendecker und wann kann man sie pflanzen?

Begehbare Bodendecker sind Gewächse, die erstens niedrig wachsen und zweitens robust genug sind, um betreten zu werden. Wir suchen auch nach Bodendeckern, die blühen und wenig Pflege benötigen. Wenn Sie gut den Standort Ihres Gartens kennen, wissen Sie genau, ob Sie Bodendecker für Sonne oder für Schatten suchen.

Niedrig wachsende Bodendecker sind fast so schön wie der Rasen, benötigen aber viel weniger Pflege 

begehbare bodendecker essbare wildpflanzen bienenfreundlich gesund

Werbung

Horn- Sauerklee

Eine der ersten Pflanzen, die den Suchbegriffen entspricht, ist zweifellos der Horn- Sauerklee. Die Pflanze bildet einen dichten Teppich auch auf trockenem Boden. Den Klee braucht man nicht zu mähen und die erreichte Höhe beträgt knapp 20cm. MIt dieser Pflanze treffen Sie eine gute Wahl für jeden Klein- oder Vorgarten.

Eine Frage der Gartengestaltung ist, ob Sie den Bodendecker pflanzen oder aussäen wollen

begehbare bodendecker essbare wildpflanzen bienenfreundlichSternmoos

What's Hot

Blühende Bodendecker: Diese 20 Pflanzen sorgen für herrliche Blütenpracht im Garten

So flauschig und weich ist der Teppich aus Sternmoos. Hier lassen wir auch die Sorgen um die Pflege weg, denn die Pflanze gedeiht fast von alleine. So, wie es typisch für den Moos ist, mag er schattige oder halbschattige Standorte, um sich optimal zu entwickeln. Der Sternmoos braucht einfach feuchten Boden, um saftig und frisch weiter wachsen zu können.

Damit die Bodendecker wachsen und gedeihen, müssen sie an einem dafür geeigneten Standort eingepflanzt werden 

begehbare bodendecker essbare wildpflanzen bienenfreundlich gesund sternmoos

Der Sternmoos kann sich optimal im Schatten und im Halbschatten entwickeln 

begehbare bodendecker essbare wildpflanzen bienenfreundlich sternmoos

What's Hot

Bodendecker gegen Unkraut: Welche Pflanzen eignen sich dafür?

Wenn Sie den Sternmoos gewählt haben, können Sie ruhig sein, dass die Pflanze winterhart ist und keine zusätzliche Pflege braucht 

begehbare bodendecker essbare wildpflanzen bienenfreundlich sternmoos weich

Sandthymian

Der Sandthymian und überhaupt der Thymian mag es sonnig und trocken. Sie können die Pflanze sowohl als Bodendecker als auch als Teil des Kräuterbeets einplanen. Wir empfehlen den Sandthymian in allen Gärten, Höfen und auf Balkons. Der Thymian wird von vielen Insekten geliebt und hält Schädlinge durch seinen ätherischen Duft weit weg von Ihrem Garten.

Der Sandthymian ist eine hübsche Pflanze für jeden Garten, die auch Schädlinge durch ihren ätherischen Duft verjagen kann

begehbare bodendecker essbare wildpflanzen bienenfreundlichmauerpfeffer sandthymian bodendecker

What's Hot
Kaffeesatz gegen Klee im Garten benutzen

So kann Kaffeesatz gegen Klee im Rasen helfen

Werbung

Eine gute Idee ist Mauer und Dächer mit Sandthymian zu begrünen 

begehbare bodendecker essbare wildpflanzen bienenfreundlichmauerpfeffer sandthymian bodendecker rosa rot

Mauerpfeffer

Ob als Bodendecker oder als Begrünung von Fugen, kann man den Mauerpfeffer immer willkommen heißen. Wenn Sie nach einem robusten Bodendecker suchen, der trittfest ist und ganz wenige Ansprüche hat, haben Sie ihn bereits gefunden. Diese Pflanze kann Dächer begrünen und Mauern verschönern. Sie braucht wenig Pflege und Wasser und gedeiht in sonnigen und halbschattigen Standorten.

Die Pflasterfugen der Gartenwege können wunderschön durch Mauerpfeffer begrünt werden 

begehbare bodendecker essbare wildpflanzen bienenfreundlich mauerpfeffer gelb

What's Hot

15 bekannte und bienenfreundliche Pflanzen für Garten oder Balkon

Die Sukkulente ist ebenfalls pflegeleicht und kann auch im Beet gut gedeihen

begehbare bodendecker essbare wildpflanzen bienenfreundlichmauerpfeffer

Römische Teppichkamille

„Je mehr sie getreten wird, desto schneller wächst sie“- das wird über den letzten begehbaren Bodendecker, den wir heute für Sie ausgesucht haben, erzählt. Diese Pflanze kennen wir gut, weil sie fast in jedem Blumenbeet zu sehen ist. Herrlich duftend und samtweich, bietet sich die römische Teppichkamille perfekt als weiß blühender Bodendecker an. Sonnig bis halbschattig mag sie es haben und bezüglich der Pflege bleiben Sie als sehr beschäftigter Gärtner einfach verschont.

Ein Garten mit Bodendeckern ist ein imposanter Hingucker und zeitgleich eine grüne Wohlfühloase 

begehbare bodendecker essbare wildpflanzen bienenfreundlichmauerpfeffer sandthymian bodendecker rosa

Rasen oder begehbare Bodendecker?

Wer sich mit dieser Frage beschäftigt, soll erstmal überlegen, wofür er die bewachsene Fläche benutzen möchte. Ein Fußballfeld können wir uns leider kaum mit trittfesten Pflanzen vorstellen. Ein Kleingarten oder Vorgarten dagegen kann wunderbar den Rasen gegen Bodendecker austauschen. Auf diese Weise kommen Sie näher an die Natur und werden zeitgleich von zusätzlicher Arbeit entlastet. Die Natur meint es immer gut mit uns. Es ist an der Zeit ihr zu zeigen, dass wir diese Güte gut verstehen und uns dafür bedanken.

Sich in den Pflanzenteppich hinzulegen oder einfach barfuß darauf zu laufen, ist herrlich und therapeutisch 

begehbare bodendecker essbare wildpflanzen bienenfreundlich sternmoos weich feucht

Werbung

Das Federborstengras ist ebenso eine passende Pflanze zum Begrünung der Pflasterfugen  

begehbare bodendecker essbare wildpflanzen bienenfreundlich federborstengras

Probieren Sie aus, eine Gartengestaltung mit fruchtigen Drahtstrauch zu kreieren 

begehbare bodendecker essbare wildpflanzen bienenfreundlich fruchtiger drahtstrauch

In vielen Fällen sind die Bodendecker die bessere Wahl gegenüber dem Rasen 

begehbare bodendecker essbare wildpflanzen bienenfreundlich varianten

Auch das Vergissmeinnicht ist ein beliebter Bodendecker, der zwar nicht trittfest ist, aber herrlich blüht und die sonnigen Standorte liebt 

begehbare bodendecker essbare wildpflanzen bienenfreundlich vergissmeinnicht

Das blaue Wunder findet in vielen Wäldern und Gärten seinen Weg zum besten Ausdruck 

begehbare bodendecker essbare wildpflanzen bienenfreundlichmauerpfeffer sandthymian bodendecker blau

Werbung
Verwandte Artikel
neue Artikel