Christbaum traditionell schmücken – die besten Dekoideen sind hier!

von Julia Steinhoff

Muss man den Christbaum traditionell schmücken oder kann er auch minimalistisch oder skandinavisch gestaltet sein? Die Antwort auf diese Fragen wollen wir zusammen in den folgenden Zeilen suchen. Sind Sie auf neue Deoideen gespannt? Dann beginnen wir!

„Weihnacht, wie bist du schön!“ Erinnern Sie sich noch an das Lied Ihrer Kindheit, das jeder in der Schule kannte und gern sang? Es und viele weitere Weihnachtslieder gehören einfach zu der Tradition, die das größte christliche Fest ausmacht. Heute lebt der Brauch weiter und wir alle freuen uns riesig auf das kommende Weihnachten. Deshalb dekorieren wir festlich das eigene Zuhause, sodass es überall leuchtet, glänzt und glitzert. Besonders am Weihnachtsbaum. Dieser ist aus der Weihnachtstradition gar nicht wegzudenken und kann überall herrlich geschmückt gesehen werden. Denn der Christbaum ist das definitive Mittelstück jeder Weihnachtsdekoration. Ob Sie den Christbaum traditionell oder modern, im Vintage oder im skandinavischen Stil, einfach oder ausgefallen schmücken, hängt nur von Ihren persönlichen Vorlieben ab. Er kann in Silber und Weiß  glänzen oder in Rot, Weiß und Grün prunken. Im Folgenden zeigen wir Ihnen herrliche Dekoideen, den Christbaum traditionell und ausgefallen zu schmücken.

Ein schön geschmückter Christbaum ist im Dezember ein toller Blickfang in jedem Zuhause

Christbaum traditionell schmücken mit bunten Kugeln und silbernen Girlanden

Anzeige

Unter dem traditionell geschmückten Christbaum werden die schön verpackten Weihnachtsgeschenke gestapelt.

Unter dem geschmückten Christbaum liegen die Weihnachtsgeschenke

Anzeige

Der Brauch, den Christbaum traditionell zu schmücken, blickt auf eine lange Geschichte  zurück. Seit alter Zeit ist aber der Weihnachtsschmuck unglaublich charmant und wunderschön. Er spiegelt perfekt die Magie des ganzen Festes wider. Außerdem hilft er uns ein richtiges Wintermärchen zu Hause zu erschaffen. Dort glänzen die Weihnachtskugeln an jedem grünen Tannenzweig und der Weihnachtsstern steht daneben. Gibt es etwas Schöneres als Weihnachten zu Hause? Ein Christbaum traditionell geschmückt ist immer das Herzstück der Weihnachtsfeier und beschenkt uns mit vielen positiven Emotionen. Er ruft Kindheitserinnerungen hervor und bringt uns näher an die traditionellen menschlichen Werte wie Liebe, Gerechtigkeit, Ehrlichkeit, Freundschaft und Treue.

 So sah der Christbaum in Ihrer Kindheit aus, oder?

beim Dekorieren klassische Farben Rot Weiß Grün einsetzen

  • Der Christbaum traditionell geschmückt ist zeitlos

Um der Tradition treu zu bleiben, überladen wir manchmal den Weihnachtsbaum mit den typischen Christmas Ornamenten. Viele Leute neigen dazu, den Baum üppig zu schmücken, sodass man das Tannengrün gar nicht sieht. Vergessen Sie nicht dabei, dass in den meisten Fällen die Schönheit in der Einfachheit liegt. Außerdem haben Sie die Freiheit, den Baumschmuck in verschiedenen Farben auszuwählen. Traditionell setzt man auf die klassische Farbpalette, Weiß, Rot und Grün, denn diese ist total bezaubernd. Zu bunt darf der Christbaum traditionell nicht sein, deshalb wäre es angebracht, wenn Sie sich auf zwei bis drei Farbtöne beschränken. Durch Kerzen, Sterne und Girlanden können Sie tolle Akzente einfügen oder Kontraste schaffen. In beiden Fällen sieht Ihr Christbaum traditionell geschmückt wirklich hinreißend aus!

Für alle Fans des Vintage Styles haben wir auch schöne Dekoideen vorbereitet.

den Christbaum etwas ausgefallen im Vintage Style schmücken

 Mit dem passenden Christbaumschmuck für ein rustikales Wohnzimmer erreichen Sie bestimmt einen WOW-Effekt.

passender Christbaumschmuck für ein rustikales Wohnzimmer

What's Hot

Barbarazweige und der Brauch, der dahintersteckt

Falls Sie einen künstlichen Weihnachtsbaum in Weiß haben, dann können Sie viele farbenfrohe Kugeln daran hängen.

weißer künstlicher Christbaum mit bunten Kugeln schmücken

  • Einfache Dekoideen, den Christbaum ausgefallen zu schmücken

Traditionell heißt bei Christbaum dekorieren nicht nur den klassischen Look anzustreben, welchen wir aus der Kindheit kennen. Sie können dabei ruhig über den Tellerrand herausschauen und bewähre Denkmuster ausbrechen. Setzen Sie in diesem Fall auf ausgefallene und einfache Dekoideen. Das heißt wohl nicht, dass Ihr Christbaum schlechter dekoriert sein wird. Hier haben Sie wieder mal die Freiheit zu experimentieren und Ihre Kreativität zum Ausdruck zu bringen. Sie könnten freilich nur ein paar grüne Tannenzweige in einem Topf oder beliebigen Behälter arrangieren. Sie brauchen diese gar nicht zu schmücken, trotzdem spüren Sie den Charme und Duft der Weihnachten zu Hause. Ein kleines Bäumchen können Sie in einem Holzkübel in der Küche platzieren und es dann mit Obst und Küchenutensilien schmücken. So bringen Sie das festliche Flair auch in diesen Raum. Folgende zwei Bilder veranschaulichen diese einfachen Dekoideen.

 Tannenzweige in einfachen Behältern wie Tassen, Gläser, Gießkannen – eine ausgefallene Dekoidee!

 Tannenzweige in einfachen Behältern wie Tassen Gläser und Gießkannen

What's Hot

Weihnachten und Silvester in Blau und Silber feiern – interessante Ideen für Sie!

Möchten Sie ebenfalls einen kleinen, ausgefallen geschmückten Christbaum in der Küche haben?

Christbaum in der Küche mit Obst und Küchenutensilien dekorieren

Wir haben auch an die DIY Fans unter Ihnen gedacht und tolle Dekoideen für sie ausgesucht. In einem alten Bilderrahmen können Sie zum Beispiel bunte Weihnachtskugeln in Form eines Christbaums anordnen. Das heißt, die Christbaumornamente kann man auch als Raumdeko einsetzen.  Nach der gleichen Methode können Sie einen kleinen Tannenbaum aus Strasssteinen gestalten. Die glitzernden Steine passen perfekt in einen schön verzierten Silberrahmen.

Ausgefallene Dekoideen für den Christbaum wollen ja kein Ende nehmen!

im alten Bilderrahmen bunte Kugeln in Form einer Tanne arrangieren

 Mit Strassteinen kann man schöne Raumdeko kreieren!

Strasssteine im silbernen Rahmen in Form einer Tanne arrangieren

Christbaum mal anders!  Alte Sachen kann man zum neuen Glanz bringen!

Christbaum traditionell schmücken und alte Sachen zum neuen Glanz bringen

 Die alten Schachfiguren können eine neue Funktion übernehmen und als kleine Christbäume dienen.

alte Schachfiguren als kleine Tannen dekoriert

Mit Nähzeug, Knöpfen usw. kann man ebenfalls was Schönes machen.

mit Nähzeug und Knöpfen einen kleinen Tannenbaum machen

Ihren kleinen DIY Christbaum können Sie mit eingebauten bunten Lichtern zum Strahlen bringen.

 kleiner DIY Weihnachtsbaum mit eingebauten Lichtern

 Verbringen Sie ein schönes Fest, egal in welchem Stil Sie Ihren Christbaum dekorieren! Frohe Weihnachten!

Christbaum traditionell schmücken und in der Ecke vor dem Fenster platzieren

Julia Steinhoff

Meine Interessen für Design haben im großen Teil meine berufliche Laufbahn bestimmt. Zuerst habe ich einen Hochschulabschluss in Journalistik (BJO) an der Universität Hannover erworben, wo ich anschließend ein Magisterstudium in Fernsehjournalismus und Dokumentarfilm (MTV) gemacht habe. Gleich nach diesem Studium habe ich meine Arbeitskarriere als Journalistin bei verschiedenen Medien begonnen. Im Jahr 2017 habe ich ein interessantes Arbeitsangebot von Freshideen.com erhalten und es sofort angenommen. So hat meine Karriere bei Freshideen begonnen. Als Online-Autorin schreibe ich seit Jahren spannende Artikel über Innendesign, Outdoor-Gestaltung, Dekoration, Mode und Lifestyle. Genau in diesen Themenbereichen liegen auch meine beruflichen Interessen. Ich bemühe mich ständig darum, unsere Leser/innen über die Neuigkeiten und die letzten Trends im Interieur und Exterieur zu informieren und sie zu neuen kreativen Projekten zu motivieren. In meiner Freizeit gehe ich gern schwimmen, jogge oder spiele Tennis. Natürlich finde ich auch Zeit für Bücher lesen und fernsehen.