Drohnen fliegen nun länger, inspiriert von dem Flug der Vögel

Adele Voß / Mai 09 2019

Drohen finden einen vielfältigen Einsatz in unserem Alltag. Die meisten von uns verwenden sie für die Aufnahme toller Bilder aus Perspektiven, die wir von der Erde aus nicht erreichen. Sie haben allerdings auch einen praktischen Einsatz. So etwa können Drohnen beim Feuerwehreinsatz oder sogar für die Lieferung von Organen bei Operationen, also in der Medizin zum Einsatz kommen. Das Hauptproblem ist die Kapazität des Motors und die damit verbundene Länge ihres Flugs. Durch eine Innovation wollen Wissenschaftler nun dieses Problem lösen.

Die Flugdauer ist das Hauptproblem bei Flugrobotern

toller flug drohne

Werbung

Drohnen, inspiriert durch den Flug von Vögeln

Neuerdings wurde eine Studie in der Zeitschrift Science Robotics veröffentlicht. Ein wissenschaftliches Team hat den Flug der Vögel als Inspiration genommen, um die Technologie der Flugroboter weiterzuentwickeln. Hang und sein Team beobachteten, dass diese sich während des Flugs Auszeit nehmen, indem sie irgendwo zwischenlanden. Sie haben versucht, nach diesem Beispiel die Technologie der Drohnen weiterzuentwickeln. Während sie irgendwo still stehen, können sie immer noch das Umfeld beobachten und Aufnahmen von Bildern von dort aus in Energiesparmodus planen.

Nun können Drohnen länger fliegen

drohne auf dem feld

Platz zum Landen, auch wenn es keinen gibt

Das besonders Beeindruckende an dieser Technologie ist, dass dank der Entwicklung dieser  Wissenschaftler die Drohnen dort landen können, wo es eigentlich keinen Platz zum Landen gibt. Damit ist gemeint, dass die Drohne nicht nur auf vertikalen Flächen landen kann. Vielmehr wäre es möglich, dass sie sich an eine vertikale Fläche „anlehnt“. Man hat ebenso Maßnahmen unternommen, damit Drohnen leichter sind. Je kleiner das Gewicht, desto weniger Kapazität verbraucht der Motor. Schließlich haben Hang und sein Team – die Entwickler dieser Innovation, an der Unabhändigkeit der Drohnen gearbeitet. Je nach Situation können sie selber nach vorgegebenen Parametern bestimmen, wo und wie sie landen oder eine Pause machen. Diese Funktion soll automatisch beim Sturm und anderen extremen Bedingungen aktiviert werden.

Flugroboter und Vögel teilen nun das gleiche Umfeld

drohne mit einem vogel

Manche Drohnen ähneln Vögeln im Design

drohne wie ein vogel

Energiesparmoden sind nun die angesagtesten Innovationen

hoch im himmel drohne

Alle Flugmittel sind durch Vögel inspiriert

tolle zeichnung drohne

Werbung
Verwandte Artikel
neue Artikel