Tiramisu mit roten Früchten zubereiten: Ein köstliches Rezept für Beeren Tiramisu

Mareike Brenner / Januar 24 2022

Tiramisu ist eine absolut kultige italienische Nachspeise. Kürzlich haben wir Ihnen eine Reihe von köstlichen und einfachen Rezeptideen für Tiramisu vorgestellt. Heute machen wir weiter mit diesem nach Sommer schmeckenden Beeren Tiramisu, das Sie nur in 10 Minuten zubereiten können. Dank des hausgemachten Beerensirups ist dieses Dessert vollgepackt mit süßem Fruchtgeschmack. Die Kombination aus cremiger Mascarponemousse, dem leichten Knuspern der Löffelbiskuits und den saftigen roten Früchten ist so frisch und einzigartig. Scrollen Sie also schnell runter, um das Rezept für dieses köstliche Tiramisu mit roten Früchten zu finden.

Tiramisu mit roten Früchten

Tiramisu mit roten Früchten zubereiten Sommerdesserts Rezeptideen

Werbung

Was ist ein Beeren Tiramisu

Tiramisu ist ein sehr einfaches und reichhaltiges Dessert, das nicht aus Kuchen und cremiger Füllung besteht, sondern aus reichhaltiger Mascarponemousse, Löffelbiskuits, Amaretto und Kakaopulver. Obwohl wir alle diese Aromen in Tiramisu lieben, möchten wir  den klassischen Tiramisu Geschmack noch etwas aufpeppen. Wir haben nicht nur die Zubereitung unseres italienischen Lieblingsdesserts beschleunigt, sondern auch eine Schicht aus in Sirup eingeweichten Himbeeren, Heidelbeeren und Erdbeeren hinzugefügt. Dieser Beeren-Sirup lässt sich leicht zubereiten, indem man einen einfachen Sirup aus einem Teil Zucker und etwa zwei Teilen Wasser mischt und die Beeren darin einweichen lässt, so dass die süße Flüssigkeit die Früchte durchtränkt. Sobald wir die Beeren aus dem Sirup abgeseiht haben, ersetzt die Flüssigkeit den Amaretto im klassischen Tiramisu Rezept und verstärkt den Beerengeschmack der fruchtigen Variante.

Beeren Tiramisu vermittelt das frische Sommergefühl in jeder Jahreszeit

Tiramisu mit roten Früchten und Beeren im Glas Rezept

Mascarpone-Mischung zubereiten

Mascarpone ist ein besonders cremiger und weicher italienischer Käse. Obwohl Mascarpone sowohl für süße als auch für herzhafte Gerichte verwendet werden kann, eignen sich sein neutraler Geschmack und seine Textur besonders gut für süße Desserts. Wenn Mascarpone mit Schlagsahne und Zucker aufgeschlagen wird, nimmt er die Form einer atemberaubenden und leichten Mousse an. Diese Mousse ist in Verbindung mit den Beeren ein wahres Meisterwerk.

Den klassischen Tiramisu Geschmack verfeinern und genießen

köstliches Rezept für Beeren Tiramisu mit roten Früchten

Beeren und/oder rote Früchte einweichen

Das Verfahren, bei dem man die Beeren mit Zucker und einem Schuss Likör versetzt und einige Zeit ziehen lässt, ist unter dem Fachbegriff  Mazeration bekannt oder man nennt es einfach Einweichen. Dadurch werden nicht nur die natürlichen Aromen der Beeren verstärkt, sondern es entsteht auch ein dünner Sirup, mit dem man die Löffelbiskuits tränken kann!

Durch das Einweichen (Mazerieren) wird auch die Haltbarkeit der Beeren verlängert, so dass Sie Ihr Beeren Tiramisu bis vier Tage lang genießen können, wenn es im Kühlschrank aufbewahrt wird.

Um die Beeren einzuweichen, muss man sie nur mit Zucker, Zitronensaft und Limoncello (oder Orangensaft, wenn Sie auf Alkohol verzichten möchten) vermischen. Im folgenden Rezept verwenden wir auch etwas Johannisbeerlikör.

So haben Sie schon den Beerensirup fertig

das Rezept für dieses köstliche Tiramisu mit roten Früchten Beerensirup

Welche Beeren eignen sich am besten für Sommerdesserts

Falls Sie es noch nicht bemerkt haben, sind es die Beeren, die dieses 10-Minuten-Beeren-Tiramisu von den anderen abheben. Wir lieben den leuchtenden Geschmack der Mischung aus frischen Heidelbeeren, Himbeeren und Erdbeeren. Aber Sie können natürlich jede beliebige Beere verwenden, die Sie und Ihre Familie mögen! Beeren haben von Mai bis August Hochsaison, also egal, welche Beeren Sie wählen, Sie sollten die besten der Saison verwenden. Sie können auch gefrorene Beeren verwenden und dieses einfache Dessertrezept jederzeit genießen.

Beeren – der wahre Sommergeschmack!

Tiramisu mit roten Früchten zubereiten Sommerdessert

What's Hot

Trauben Tiramisu Rezept – leicht, frisch und so lecker!

Wie man Tiramisu mit roten Früchten oder Beeren Tiramisu zubereitet

Dieses Beeren Tiramisu (Tiramisù ai Frutti di Bosco) ist eine sommerliche Abwandlung des klassischen Tiramisus. Es ist frisch und fruchtig. Das Rezept ist einfach, aber wir empfehlen Ihnen, alle Schritte sorgfältig im Voraus zu planen, damit Sie die Beeren mindestens zwei Stunden lang durchziehen lassen können.

Weitere Tiramisu Rezepte finden Sie hier

Tiramisu mit roten Früchten zubereiten – Rezept

Zutaten:

  • 1 1/4 Becher (280ml) schwere Schlagsahne
  • 1 Becher (225g) Mascarpone auf Raumtemperatur
  • ⅓ Tasse (70g) Zucker Für den Sirup
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2 Esslöffel Johannisbeerlikör (optional)
  • 3/4 Tasse (170ml) Wasser
  • 3/4 Tasse (170g) Zucker Für die Käsemischung.
  • 1 Tasse (140g) Himbeeren
  • 1 Tasse (140g) Heidelbeeren
  • 2 Tassen (280g) Erdbeeren, geviertelt
  • 1 Packung Löffelbiskuits oder selbstgebackene Tiramisu Kekse
  • Puderzucker zum Bestäuben
  • Geröstete Mandelsplitter und zusätzliche Beeren zum Garnieren

Diese Zutaten werden Sie brauchen

köstliches Rezept für Beeren Tiramisu Zutaten

Werbung

Zubereitung:

Das Wasser und den Zucker in einem mittelgroßen Kochtopf verrühren, um den Sirup zuzubereiten. Sobald sich der Zucker aufgelöst hat, den Herd ausschalten und alle Beeren hinzugeben. Die Beeren mit dem Sirup verrühren, so dass ein mit Beeren durchzogener Sirup entsteht.

Die Beeren aus dem Sirup abseihen und beiseite stellen. Jetzt ist es an der Zeit, den Johannisbeerlikör in den Beerensirup zu geben.

In einer großen Schüssel mit einem Handrührgerät oder einem großen Schneebesen die Schlagsahne, den Zucker und die Vanille schlagen, bis sich weiche Spitzen bilden.

Den Mascarpone hinzugeben und weiter steif schlagen.

Löffelbiskuits in die Flüssigkeit des Beerensirups tauchen und in eine Backform legen, um die erste Tiramisu Schicht zu bilden. Lassen Sie die Kekse nicht einweichen, da sie sonst auseinanderfallen, ein kurzes Eintauchen in den Sirup reicht aus.

So können Sie Tiramisu mit roten Früchten und Beeren zubereiten

Tiramisu mit roten Früchten Rezept Sommerdesserts Zubereitung

What's Hot

Tiramisu Rezept ohne Ei für ein leckeres veganes Dessert

Die Hälfte der Mascarpone-Mischung auf der ersten Schicht Löffelbiskuits verteilen und dann die Hälfte der eingeweichten Beeren darauf legen. Den Vorgang wiederholen und damit die zweite Schicht der Beeren Tiramisu bilden.

Das Tiramisu mit Puderzucker bestäuben und einige geröstete Mandelsplitter darüber streuen.

Etwa 2 bis 4 Stunden in den Kühlschrank stellen. Im Kühlschrank wird das Tiramisu noch besser und ist ein perfektes Dessert für den Abend.

Abgedeckt im Kühlschrank bis zu 3 Tagen aufbewahren.

Guten Appetit!

Tiramisu mit roten Früchten und Beeren zubereiten Sommerdesserts Tiramisu mit roten Früchten zubereiten Sommerdesserts Ideen Tiramisu mit roten Früchten zubereiten Sommerdesserts mit BeerenRezept für köstliches Tiramisu mit roten Früchten Tiramisu mit roten Früchten Beeren Tiramisu Rezept Tiramisu mit roten Früchten und Beeren im Glas zubereiten Tiramisu mit roten Früchten und Beeren Rezept Tiramisu mit roten Früchten und Beeren RezeptideenTiramisu mit roten Früchten zubereiten Sommerdesserts Rezept

Verwandte Artikel
neue Artikel