Ein herbstliches Rezept für leckeren Kürbis-Gewürz Blechkuchen

Augustine Schatzenberger / Oktober 10 2021

Kürbis-Gewürz Blechkuchen zum Genießen

Denkst du, es sei höchste Zeit, wieder mal einen neuen leckeren Blechkuchen zu backen? Na, dann bist du bei uns richtig. Wir haben heute ein ganz einfaches und schnelles Rezept für einen Kürbis-Gewürz-Kuchen, der nicht nur lecker ist, sondern auch gerade jetzt zum Herbst ganz passend. In den Zutaten steht nämlich Kürbis-Püree. Es ist aber Kürbiszeit und es wäre wirklich schade, wenn du nicht frische Kürbisse bei der Zubereitung deines Kuchens benutzt. Wir empfehlen besonders den Hokkaido oder den Butternut Kürbis. Der erste ist sogar praktischer, weil du ihn überhaupt nicht schälen musst. Seine Schale ist sehr zart und kann ohne Probleme mit verzehrt werden. Dazu kommt die Tatsache, dass die meisten Vitamine und Mineralien sich genau da befinden. Je nach Einstellung und Geschmack kannst du den Kürbis vor dem Pürieren entweder backen, dünsten oder einfach so roh in kleine Würfel schneiden. Die Regel: je weniger verarbeitet, desto gesünder, gilt hier natürlich auf jeden Fall.

Also los! Traue es dir und backe einen speziellen Kürbis-Gewürz Blechkuchen für die ganze Familie oder für deine lieben Gäste. Viel Spaß dabei und ein gutes Gelingen!

 Kürbis-Gewürz Blechkuchen

blechkuchen kürbis zwei schichten gewürze weiße glasur

Werbung

Zutaten:

  • 1 1/2 Tassen Zucker
  • 1 Dose Kürbis-Püree
  • 1 Tasse Öl
  • 1 TL Vanille-Extrakt
  • 4 Eier
  • 1 Tassen Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 2 TL Zimt
  • 1 TL Gewürze für Kürbiskuchen
  • Prise Salz

Den Kürbis-Blechkuchen kannst du auch in Miniform zubereiten

blechkuchen kürbis mini variante

für die Creme-Glasur:

  • 1 Päckchen Butter
  • 230 g Frischkäse
  • 1 TL Vanille-Extrakt
  • 2-3 EL Crème double
  • 4 Tassen Puderzucker

Wie wird es gemacht:

1. Schritt:

Heize den Backofen auf 180° C vor.  Fette ein mittelgroßes Kuchenblech und lege es auf die Seite.

2. Schritt:

Verquirle im Standmixer den Zucker, Kürbis-Püree, das Öl, den Vanille-Extrakt und die Eier, bis die Mischung gleichmäßig wird. Gebe allmählich das Mehl, das Backpulver, das Natron und die Gewürze zu und mixe weiter. Fülle anschließend den Kuchenteig in das gefettete Kuchenblech.

Eine Rolle aus Kürbis wäre auch eine hervorragende Alternative

blechkuchen kürbis rollo form

3. Schritt:

Backe etwa 20-25 Minuten und lasse den Kuchen völlig auskühlen.

4. Schritt:

Bereite in dieser Zeit die Frischkäse-Glasur zu. Gib die Butter, den Frischkäse, und den Vanille-Extrakt in den Standmixer und mixe bis es richtig cremig wird. Füge langsam nacheinander Tasse nach Tasse den Puderzucker hinzu und mixe weiter. Du kannst ruhig mit dem Crème double die Konsistenz nach Wunsch ändern.

 5. Schritt:

Verstreiche dann die Glasur auf den ausgekühlten Kuchen. Serviere ihn mit Kaffee, mit starkem Schwarztee oder mit einem duftenden Jogi-Tee.

Guten Appetit!
blechkuchen kürbis drei schichten weiße glasur
Wenn du auf eine ganz leichte Glasur stehst, kannst du auch entrahmten Frischkäse benutzen
blechkuchen kürbis herbst rezept
What's Hot

Hokkaido Kürbis im eigenen Garten pflanzen und im Herbst genießen

Bestreue die Glasur mit Zimt für einen noch intensiveren Geschmack
blechkuchen kürbis herbstspezialität
Werbung
Du kannst natürlich den Kuchen auch in mehreren Schichten zubereiten
blechkuchen kürbis karamell sirup
What's Hot

Köstliche Kürbis Rezepte für Sie, die voller Herbstgeschmack sind

Wenn du den Teig eher klebriger und feuchter magst, kannst du einfach mehr Butter dazugeben
blechkuchen kürbis leichte creme glasur weiß
Versüße den Tag auf eine raffinierte Weise
blechkuchen kürbis leichte glasur würfel zimt
Experimentiere mit Größe und Zutaten
blechkuchen kürbis rund mini
Lade die nette Nachbarin zum Kaffee und Kuchen ein!
blechkuchen kürbis stückchen kaffee
Werbung
Dekoriere deinen Kuchen nach Lust und Laune
blechkuchen kürbis weiße glasur walnüsse
Verwandte Artikel
neue Artikel