Feigen und Feigenblätter sind aromatisch, lecker und heilend

Julia Steinhof / September 12 2022

Seit jeher sind die Früchte und Blätter des Feigenbaums den Menschen bekannt. Sie werden wegen ihrer gesunden Eigenschaften geschätzt und als ein beliebtes Heilmittel der Natur bezeichnet. Während reife Feigen gern frisch oder getrocknet gegessen und als leckere Delikatesse angesehen werden, weiß man nicht viel über die gesundheitsfördernde Anwendung der Feigenblätter. Auch bei einer Recherche im Internet findet man nicht viel nützliche Info darüber. Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, in unserem heutigen Artikel die Feigenblätter unter die Lupe zu nehmen und viel Wissenswertes über die eigenartigen Blätter des Feigenbaums zu berichten. Wir zeigen Ihnen auch, was Sie mit diesen sattgrünen Blättern zubereiten können und wofür genau sie nützlich sind.

Feigen und Feigenblätter haben gesundheitsfördernde Eigenschaften.

Feigenblätter sattgrün Feigen am Zweig gesundheitsfördernde Eigenschaften

Werbung

Sie sind aromatisch und lecker….

Feigenblätter geschnittene Feigen gesund aromatisch heilend

Die Blätter des Feigenbaums gelten als ein natürliches Heilmittel, dessen Wirkung noch nicht gut erforscht ist!  

Feigenblätter Feigen gesund aromatisch heilend natürliches Heilmittel grüne Blätter am Feigenbaum

Interssantes und Wissenswertes über Feigenbaum, Feigen und Feigenblätter

Botanisch gehört der Feigenbaum  zu der Familie der Maulbeeren und trägt den wissenschaftlichen Namen Ficus carica L. Er blickt auf eine 5000-jährige Geschichte zurück. Vermutlich stammt der Feigenbaum in seiner Wildform ursprünglich aus Südwestasien. Er wurde von Seefahrern nach Europa gebracht und im Mittelmeerraum verbreitet. Feigenbäume lieben das warme Klima der Mittelmeerländer, dort wachsen sie als sommergrüne laubabwerfende Sträucher oder kleine Bäume. Ihre sattgrünen Blätter haben eine eigenartige, stark geschnittene Form und strahlen feines Aroma aus. Beim Pflücken sieht man einen weißen Milchsaft, der nach Berührung mit der Haut bei Allergikern zu Entzündungen und Bläschenbildung führen kann. Deshalb hat man lange Zeit geglaubt, Feigen und Feigenblätter sind giftig und haben keinen Platz in unserem Menü verdient. Diese Behauptung ist völlig falsch und wurde längst widerlegt.

Warum sind Feigen gesund für unseren Körper?

Feigenblätter reife Feigengeschnitten gesund süß im Geschmack heilend wirken

Die Früchte des Feigenbaums werden in vielen Kulturen als heilend bezeichnet und Paradiesfrüchte genannt. Sie sind gesund , schmecken herrlich süß, sättigen schnell und wirken gegen den Heißhunger. Sie sind dafür bekannt, dass sie dem Körper viel Energie liefern und gegen jede Müdigkeit wirken. Beim Verzehr von reifen Feigen bekommt man auch ein besonderes Gefühl für Wohlbefinden. Die energiereichen Früchte stärken das Immunsystem und entgiften den Körper. Übrigens enthalten sie zahlreiche Enzyme und Ballaststoffe, deshalb wird ihnen auch eine verdauungsanregende Wirkung nachgesagt. Sie sind reich an Vitamin B1, enthalten Kalzium, Phosphor, Eisen, Karotin und Riboflavin. Getrocknete Feigen sind gesunde Energielieferanten, da sie einen hohen Fructose-Gehalt haben. Sie sind ideal für aktive Sportler. Weil sie nach einem harten Training für einen gesunden Energieschub sorgen. Da die Feigen auch genügend Flavonoide enthalten, stehen ihre antioxidativen Eigenschaften außer Zweifel. Kurz gesagt, die heiligen Früchte sind ein wahres Naturwunder!

 Feigen und Feigenblätter werden auch für medizinische Zwecke verwendet.

Feigenblätter Feigen gesund aromatisch heilend gute Anwendung für medizinische Zwecke

What's Hot

Hustenlöser Hausmittel- natürlich und pflanzlich dem Husten entgegenwirken

Feigen kann man in der Küche vielfältig verwenden

Im Herbst haben Feigen Hochsaison. Sie werden nun vor allem frisch verzehrt. Man kann sie aber auch trocknen oder im Winter trocken kaufen, sodass man immer etwas Süßes zur Hand hat. In vielen Haushalten in Südosteuropa werden die reifen Feigen weiter verarbeiten. Man kann eine leckere Feigenkonfitüre oder Marmelade mit den leckeren Früchten zubereiten, einen Feigenkuchen  backen oder einen Feigensenf  selber machen. Die Früchte kann man zum Salat hinzufügen, ein Früchtebrot damit backen oder im Feigenkäse genießen. Die Optionen sind vielfältig, sodass jeder nach persönlichem Geschmack und Belieben die süßen Früchte in sein Menü integrieren kann. Jedoch müssen wir Sie vorwarnen: da die Feigen einen hohen Fructose-Gehalt haben, muss man sie vorsichtig und in Maßen genießen. Zu viel Zucker darf man doch nicht konsumieren!

Haben Sie bereits eine Idee, was Sie mit den Feigen zubereiten können?

Feigenblätter Feigen gesund aromatisch heilend viele Möglichkeiten für Anwendung in der Küche

Werbung

Getrocknete Feigen isst man gern im Winter, so für zwischendurch! 

Feigenblätter Feigen gesund aromatisch heilend getrocknete Früchte im Winter essen für zwischendurch

What's Hot

Festes Shampoo selber machen – Anleitung und praktische Tipps für eine Zero Waste Haarpflege

Wie kann man Feigenblätter in der Küche verwenden?

Genau wie die reifen Früchte des Feigenbaums sind die Feigenblätter aromatisch und heilend. Sie enthalten wertvolle Enzyme, welche man seit dem Altertum kennt und beim Prozess der  Wundheilung verwendet. Mit den sattgrünen Blättern kann man auch einen Tee zubereiten, der bei Husten und Erkältung eingesetzt wird. In den Blättern stecken ätherische Öle, Polysaccharide und Gerbstoffe. Dort ist auch Cumarin enthalten, ein natürlich vorkommender Pflanzstoff, der entzündungshemmend und durchblutungsfördernd wirkt. All das macht die Feigenblätter zu einem natürlichen Heilmittel zur Förderung unseres Wohlbefindens!

Wir zeigen Ihnen zuerst, wie Sie einen Feigenblättertee zubereiten und wofür dieser von Nutzen ist.

Jeder kann sich schnell einen aromatischen Tee kochen!

Feigenblätter Feigen gesund aromatisch heilend klein geschnittene Blätter reife Feige

Feigenblättertee selber machen – wo geht es!

2 Zutaten: ½ l Wasser, 2 EL klein geschnittene Feigenblätter, ca. 30 g

Kiderleichte Zubereitung:

  • Das Wasser in einen Topf gießen und zum Kochen bringen;
  • Blätter hinzugeben und etwa 5 Minuten kochen lassen;
  • Dann vom Herd nehmen, abkühlen lassen und durchsieben;

Wichtiger Tipp: Den Feigenblättertee muss man nicht süßen, er schmeckt auch ohne Süßungsmittel prima! Trinken Sie 2 Tassen pro Tag, 2 bis 3 Mal die Woche! Übertreiben Sie es nichr, denn Sie können anstatt Nutzen Gegenanzeigen haben!

Der Feigenblättertee ist ein Heilmittel aus der Natur!

Feigenblätter Feigen gesund aromatisch heilend Feigenblättertee ein Heilmittel aus der Natur

What's Hot

Fingerfood Dessert – 3 zum Fingerlecken köstliche Rezeptideen

Die positive Wirkung vom Feigenblättertee auf unsere Gesundheit auf einen Blick

Der Feigenblättertee gilt in der alternativen Medizin als heilendes Nahrungsergänzungsmittel. Er wird als matürliches Heilmittel bei folgenden Beschwerden verwendet:

  • Bei Diabetes, weil er den Blutzuckerspiegel senkt;
  • lindert Verstopfung und regt die Verdauung an;
  • senkt den Cholesterinspiegel und die Triglyzeridwerte;
  • hat antibakterielle Wirkung, bekämpft Viren und hilft bei Infektionen.

Vorsicht! Beim übermäßigen Verzehr kann der Feigenblättertee Durchfall und allergische Reaktionen verursachen! Schwindel und Atembeschwerden sind ebenfalls nicht ausgeschlossen! Während der Schwangerschaft und der Stillzeit dürfen Frauen diesen Tee nicht konsumieren! Falls Sie eine chronische Krankheit haben und Medikamente dagegen einnehmen, müssen Sie sich unbedingt von Ihrem Arzt beraten lassen, bevor Sie eine Tasse von diesem Tee trinken!

 Wie Sie ein Feigenblattöl selber machen, erfahren Sie hier !

Feigenblätter Feigen gesund aromatisch heilend feigenblattöl selber machen

 Sind Sie jetzt von den gesundheitsfördernden Eigenschaften der Feigen und Feigenblätter überzeugt?

Feigenblätter Feigen gesund aromatisch heilend Feigenblatt geschnittene reife Feige

What's Hot

Gesündestes Obst: Top 5 der nahrhaftesten Sorten

Werbung

Genießen Sie voll und ganz die Saison der Feigen!

Feigenblätter Feigen gesund aromatisch heilend reife Feige geschnitten

Diese Früchte sind wirklich gesund!

Feigenblätter Feigen gesund aromatisch heilend schmecken lecker

What's Hot

Pfirsiche lagern – 3 Tricks für längere Aufbewahrung

Quelle:  www.medmix.at

Verwandte Artikel
neue Artikel