Detox-Suppen sind die beste Körperentgiftung im Winter

Julia Steinhof / Januar 14 2022

Der neue Gesundheitstrend ist da und er heißt Detoxing! Nach den Feiertagen rund um den Jahreswechsel ist der modern gewordene Begriff wieder in aller Munde. Alles, was mit Entgiftung und Entsäuerung des Körpers zusammenhängt, wird momentan stark gefragt. Der Grund dafür ist ganz verständlich. Jeder will zu Beginn des Jahres etwas in seinem Speiseplan ändern, um mehr Wohlbefinden und ein besseres Immunsystem zu gewinnen. Deshalb bevorzugen viele Leute vitaminreiche Detox-Suppen. Haben Sie schon mal davon gehört? Diese können wahre Wunder im Winter bewirken und Ihnen helfen, den eigenen Körper zu entgiften und sogar ein paar Kilos zu verlieren. Diese Suppen haben eine wichtige Funktion – sie füllen den Körper mit Vitaminen, Mineralien und Antioxidantien und helfen, die Giftstoffe im Körper zu neutralisieren. Deshalb sind sie wahre Wundermittel im Kampf für bessere Gesundheit! Heute wollen wir einige populäre Entgiftungs-Suppen zeigen.

Nützliche Infos und zwei Rezepte für Detox-Suppen finden Sie weiter unten!

 Wer auf gesunde Ernährung steht, isst im Winter Detox-Suppen!

Detox-Suppen gesunde vegane Ernährung cremige Kartoffelsuppe mit Kürbiskernen garniert

Werbung

Was Sie über Detox-Suppen wissen sollten?

Grüne Smoothies  und andere kalte Getränke zur Körperentgiftung sind im Sommer unentbehrlich. An kalten Wintertagen sehnen wir uns aber nach einer warmen Suppe, die gut sättigt, aber nicht dick macht. Etwas mehr sogar! Detox-Suppen reinigen und entgiften den Körper und stellen seinen natürlichen Säure-Basen-Haushalt ins Gleichgewicht. Sie werden vorwiegend aus Gemüsesorten, Brokkoli, Karotten, Linsen und anderen zubereitet. Man garniert sie gern mit Nüssen, Kernen oder Hülsenfrüchten. Deshalb sind diese Suppen vegan. Außerdem helfen sie viel, den Körper wieder in Balance zu bringen. Falls Sie sich schlapp und voll fühlen, ist das ein klares Zeichen, Sie haben es mit deftigem Essen übertrieben. Der übermäßige Konsum von Fleisch, Weißmehlprodukten, Süßigkeiten, Kaffee und Alkohol lässt den Körper übersäuern. Aus diesem Grund fühlt man sich oft nicht wohl, hat Kopfschmerzen, bekommt Verdauungsbeschwerden wie Blähungen und Völlegefühl und unreine Haut sogar. Nun heißt es also, den Körper entgiften und entsäuern, um seine gesunde Säure-Basen-Balance zurückzugewinnen!

Warme Detox-Suppen haben positiven Einfluss auf Ihren Gesundheitszustand im Winter! 

Detox-Suppen viele frische Gemüsesorten Tomaten Karotten Kartoffeln frische Küchenkräuter

 

Sie entgiften den Körper und stärken Ihre Immunität!  

Detox-Suppen entgiften den Körper stärken die Immunität Spinatsuppe mit Avocado

Bei den oben beschriebenen Symptomen raten wir Ihnen, Ihren Speiseplan sofort zu ändern und Detox-Suppen darin einzuführen! Sie werden sich bald wieder fit und energiegeladen fühlen! In den Gemüsesuppen stecken einerseits viele Vitamine, die Ihr Immunsystem bessern und Ihnen ein Wohlbefinden sichern. Andererseits enthalten sie viele Ballaststoffe, die gut sättigen, aber auch gut für die Verdauung sind. Deshalb sind die Detox-Suppen für die Entgiftung des Körpers im Winter besonders wichtig. So werden verschiedene Giftstoffe auf natürliche Weise aus dem Körper geführt und Sie fühlen sich wieder munter und in bester Form. Wenn Sie regelmäßig Detox-Suppen konsumieren, werden Sie auch ein paar überflüssige Pfunde verlieren und Ihre Bikini-Figur zurückbekommen! Gesunde Ernährung kann man ja auch von außen sehen!

Verwenden Sie bei der Zubereitung der Suppen frisches Gemüse!

Detox-Suppen frisches Gemüse Brokkoli Karotten Weißkohl Lauch Knoblauch

 Garnieren Sie die Detox-Suppen mit Kernen, Samen oder Sprossen und genießen Sie sie!

Detox-Suppen Karottensuppe mit kernen Samen Sprossen garnieren und genießen

What's Hot

Rote Linsen Kokossuppe? Darum ist das eine gute Idee!

Zwei leichte Rezepte für Detox-Suppen zum Nachkochen

Wir zeigen Ihnen im Folgenden zwei leichte Rezepte für gesunde Suppen zur Körperentgiftung. Für ihre Zubereitung brauchen Sie frisches Gemüse. Wenn Sie kein solches zur Hand haben, dann können Sie auch konserviertes Gemüse aus der Dose nehmen. Verwenden Sie nur pflanzliche Öle beim Kochen und vermeiden Sie säurebindende Milchprodukte wie Sahne! Garnieren Sie die fertige Suppe je nach Belieben mit Nüssen, Kernen, Sprossen oder Hülsenfrüchten. Nun zu den Rezepten!

Vegane Spinatsuppe mit Avocado

Detox-Suppen vegane Spinatsuppe mit Avocado entschlackt den Körper

Werbung

 Wie bereitet man eine cremige Avocado-Spinatsuppe zu?

Für 4 Portionen brauchen Sie folgende Zutaten: 500 g frischer Spinat, 1 Avocado, 1 Stange Lauch, eine halbe Zitrone (am besten Bio), ¼ Sellerieknolle, 2 Knoblauchzehen, 2 EL Olivenöl, 1 TL Senfkörner, 700 ml Gemüsebrühe, 1 Prise geriebener Muskat.

So wird’s gemacht!

  • Den Spinat, Lauch, die Sellerie und die Knoblauchzehen putzen und klein schneiden. Die Zitrone heiß waschen, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Diese Produkte zur Seite stellen.
  • Olivenöl im Topf erhitzen und die vorbereiteten Produkte darin anrösten. Mit der Gemüsebrühe aufgießen und etwa 10 bis 15 Minuten kochen lassen.
  • Die Avocado halbieren und das Fruchtfleisch herausnehmen. Zusammen mit der Suppe in einen Mixer geben und pürieren. Je nach Geschmack mit Salz, Pfeffer und dem ausgepressten Zitronensaft abschmecken.
  • Vor dem Servieren die Avocado-Spinatsuppe mit gehackten Walnüssen, Kürbiskernen oder Hanfsamen bestreuen! Guten Appetit!

 Entschlackende Kartoffelcremesuppe

Detox-Suppen vegane cremige Kartoffelsuppe entschlackt den Körper stärkt das Immunsystem

What's Hot

5 Klasse Tipps für die perfekte gesunde Apfelsuppe

 Das Rezept für vegane Kartoffelcremesuppe

Für dieses Rezept brauchen Sie folgende Zutaten für 4 Portionen: 800 g Kartoffeln in Stücken, 2 Stängel Lauch, 1 l Wasser, 1 Tasse Gemüsebrühe, Maggikraut oder Petersilie zum Garnieren.

Zubereitung in einfachen Schritten: Kartoffeln und Lauch putzen und im Mixer zerkleinern. Wasser und Gemüsebrühe dazugeben, alles in einen Topf umfüllen und für 15 Minuten garen, auf niedriger Hitze. Nach Geschmack können Sie etwas Soja-Creme dazugeben und alles pürieren. Zuletzt mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Petersilie oder Maggikraut anrichten. Fertig!

 Es gibt viele Zubereitungsweisen der cremigen Detox-Suppen!

Detox-Suppen gesunde Karottensuppe mit geriebenem Käse und Maggikraut

 

Welche Detox-Suppe wollen Sie zubereiten? Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Nachkochen und gute Resultate bei der Körperentgiftung!

 Karottensuppe mit Sellerie hilft beim Detoxing…

Detox-Suppen helfen bei Körperentgiftung Karottensuppe mit Sellerie

What's Hot

Herbstliche Suppe – 2 Rezeptideen für regnerische Tage

 … und lässt die Pfunde herunterpurzeln!

Detox-Suppen Karottensuppe lässt Pfunde herunterpurzeln

 Unser Favorit unter den Detox-Suppen – Tomatensuppe mit Pilzen!

Detox-Suppen unser Favorit Tomatensuppe mit Pilzen entgiftet gut für die Gesundheit

Werbung
Verwandte Artikel
neue Artikel