3 leckere Energy Balls Rezept Ideen für echte Genießer

Augustine Schatzenberger / Dezember 19 2021

Egal ob Sie sich gerade mittendrin in Ihrer Detox-Kur befinden oder einfach sich nach leckeren Low Carb Snacks umschauen, sind unsere einfachen Energy Balls Rezept Ideen genau das Richtige für Sie. Denn diese sind auch dazu noch ultra gesund und völlig vegan. Diese köstlichen Powerballs, auch Energiekugeln und Energiebomben genannt, sind ganz ohne Backen zuzubereiten. Sie eignen sich nicht nur als ein optimaler Start in den Tag, sondern auch als ein gesundes Leckerbissen für den kleinen Hunger oder unterwegs. Perfekt für die ausgewogene, ballaststoffreiche Ernährung und die gute Laune! Nicht umsonst nennen manche die Energy Balls auch Rohkost-Pralinen und bereiten diese zu speziellen Anlässen zu oder verschenken sie gerne als kleine DIY Überraschung.

1 # Dattel-Zimt Energy Balls  Rezept

energy balls rezept haferflocken shokolade samen nüsse protein snack

Werbung

Die Zutaten:

(ein Energy Ball enthält: 104 Kalorien, 6 g Fett, 2 g Ballaststoffe, 4 g Zucker, 2 g Protein)

  • 1 Tasse Haferflocken
  • 1/2 Tasse Mandelbutter
  • 1/4 gemahlene Leinsamen
  • 2 TL Bio trockene Früchte (nach Geschmack mixen)
  • 3 entkernte Datteln
  • 1 TL Ahornsirup
  • 1/2 TL Zimt
  • Kakaonibs und Kürbiskerne (optional)

Energy Balls Rezept Ideen fordern Ihre Kreativität auf

datteln schokolade kokosöl energy balls rezept ideen

Den Energiekugel-Teig im Standmixer oder in der Küchenmaschine rühren

blender mix energy balls rezept idee

Zubereitung:

Zuerst die Datteln, zusammen mit der Mandelbutter und dem Ahornsirup in den Standmixer oder die Küchenmaschine geben und schön durchmixen. Danach die restlichen trockenen Früchte, die Haferflocken, den Zimt und die gemahlenen Leinsamen hinzugeben und wieder mixen, bis eine grobe Masse entsteht. Den Energy-Balls-Teig in eine Rührschüssel oder Blechform umfüllen, daraus Bällchen für Bällchen rollen und auf ein mit Backpapier bedecktes Blech legen. Alle Energiekugeln in den Kühlschrank für mindestens 1 Stunde stellen.

Danach sind Ihre Energy Balls fertig zum Servieren, Verschenken und Genießen!

Rohe Energy Balls für einen gesunden Start in den Tag

energy balls rezept kürbiskerne schokochips haferflocken

Extra Tipps:

  • Befeuchten Sie immer vor dem Kneten des Teigs und dem Rollen der Energy Balls Ihre Hände mit Wasser. So bleiben Zutaten wie Datteln und andere trockene Früchte nicht an Ihren Händen kleben und Ihre Energiekugeln haben eine schöne, gleichmäßige Form.
  • Sie können die Energiekugeln auch in dunkle Schokolade tunken oder mit Kokosflocken dekorieren.

2 # Kürbis-Kakao Energy Balls Rezept

energy balls rezept mit mandeln kokos und schokolade

What's Hot

Tiramisu Pralinen – 4 Zutaten Rezept für den kleinen Hunger

Die Zutaten:

  • 3 Tassen Haferflocken Feinblatt
  • 450 g Bio Kürbispüree
  • 3/4 Tasse Bio Erdnuss- oder Mandelbutter
  • 2/3 Tasse Agaven- oder Achornsirup
  • 1/2 TL Zimt
  • 1/2 EL Vanille-Extrakt
  • 2-4 EL gehackte, ungesüßte Kokosnuss oder gemahlene Leinsamen
  • 1 Tasse rohe Kürbiskerne
  • 1/2 TL Kürbiskuchen Extrakt (optional)
  • 1/2 Tasse dunkle Kakaonibs (alternativ können Sie auch Zartbitter- Schokoladenstückchen oder -raspeln nehmen)

Extra Tipp: Sie können kurz vor dem Rollen der Energiekugeln ein bisschen grob gehackte Zutaten in den Teig geben. So werden dann Ihre Energy Balls noch ausdrucksstarker und verlockender.

Energy Balls können Sie im Kühlschrank eine Woche lang aufbewahren

energy balls rezept schokolade haferflocken protein snack

Werbung

Die Zubereitung:

Alle Zutaten in eine Küchenmaschine oder in den Standmixer geben und kurz mixen. Den Teig gut mit den Händen durchkneten, bis eine zusammenhängende Masse entsteht. Bei Bedarf noch ein Schluck Wasser dazugeben, damit das Ganze noch besser zu formen ist. Kleine Bällchen rollen. Backpapier auf ein Backblech ausbreiten und die fertigen Energiekugeln darauf legen. 1 Stunde kalt stellen. Die Energy Balls danach verzehren oder in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank bis zu eine Woche lang aufbewahren.

3 # Zitronen-Kokos Energy Balls Rezept

cashew zitrone energy balls rezept low carb

What's Hot

Tiramisu Cake Pops Rezept für backende Süßmäulchen

Die Zutaten:

  • 1 Tasse rohe Cashewnüsse
  • 1 Tasse getrocknete Kokosnuss, gesplittert
  • die geriebene Schale einer unbehandelten Zitrone
  • der Saft einer halben Zitrone
  • 1/2 TL Vanille-Extrakt
  • 1 Prise Salz
  • 3 EL Ahornsirup
  • extra Kokosflocken oder -raspeln zum Wälzen der Bällchen

Die Zubereitung:

Alle Zutaten in der oben gegebenen Reihenfolge in die Küchenmaschine oder den Standmixer geben und so lange mixen, bis eine gut zu knetende Masse entsteht. Den Teig herausnehmen und zu schönen, kleinen Kugeln formen. Auf ein mit Backpapier bedecktes Backblech legen und mindestens 1 Stunde kalt stellen. Die leckeren Zitronen-Kokos Energy Balls servieren und stolz darauf sein!

Extra Tipps: Bei leistungsfähigen Geräten nicht zu lange mixen, sonst bekommen Sie eher eine Creme und nicht die erwünschte Konsistenz des Teigs!

Eine andere frische Alternative – Erdbeeren Energy Balls

erdbeeren kokosnüsse energy balls rezept idee

Energiekugeln sind einfach echte Superfood Geschmacksbomben und sorgen immer und überall für eine gesunde Portion neue Kraft und gute Laune. Probieren Sie unsere einfachen Rezepte aus und lassen Sie sich von unserer Bildergalerie inspirieren. Experimentieren Sie einfach nach Lust und Laune und erfinden Sie Ihr eigenes Energy Balls Rezept.

Viel Spaß und ein gutes Gelingen!

Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf …

energy balls rezept ideen ohne zucker gesund leben

What's Hot

Cake Pops Teig – 3 Varianten und ganz viele Rezeptideen

Die super leckeren und gesunden Energiekugeln sind eine tolle Ergänzung zum Tee

detox energy balls rezept ideen tee trinken

Immer eine nette DIY Geschenkidee

energy balls rezept kirschen schokolade gesundes frühstück geschenkidee

Werbung

Oder als Hingucker auf dem Brunch-Tisch

energy balls rezept nüsse haferflocken blüten

Meeressalz und dunkle Schokolade kombinieren

energy balls rezept dunkle schokolade nüsse meeressalz

Mixen Sie ruhig mehrere Nussarten, trockene Früchte und Körner zusammen

energy balls rezept idee mandel walnüsse kokosnüsse

energy balls rezept zutaten vegane low carb snacks

energy balls rezept ideen mit samen und körnern

Werbung

Paranüsse sind zum Beispiel eine originelle und super leckere Zutat für Ihre Energiebomben

gesunde low carb energy balls rezept idee

Eine tolle Energy Balls Rezept Idee für echte Kakao-Freaks

energy balls rezept kakao zimt low carb snack

erdnussbutter kakao energy balls rezept low carb

Mit diesen Rezepten können Sie auch leckere Energy Riegel zubereiten

energy balls rezept low carb riegel protein snack ideen

Sie können beim Formen der Bälle einen speziellen Cookie Löffel benutzen

gesunde snacks energy balls rezept idee

Werbung

gesunde zutaten vegan energy balls rezept

Kombinieren Sie die gesunden Energiekugeln mit frischen Früchten der Saison!

kirschen schokolade mandeln energy balls rezept

erdbeer kokosnuss energy balls rezept gesund vegan

Chia- und Leinsamen sind immer eine wertvolle Ergänzung zu Ihren Energiekugeln

DIY Entertaining with The Sweetest Occasion

energy balls rezept mit nüssen und chia

Werbung

energy balls rezept mit chia und kokosflocken

Genauso sind es auch Quinoa und Sesam 

quinoa erdnuss energy balls rezept low carb snacks

kokosnuss aprikose energy balls rezept gesund

sesam pistazien energy balls rezept idee vegan

Getrocknete Mangostücke gehören eindeutig zu unseren Favoriten

mango limette enerty balls rezept mit kokosflocken

Werbung

Tanken Sie gesunde Energie und zelebrieren Sie das Leben!

osterbrunch detox snacks low carb energy balls rezept

Verwandte Artikel
neue Artikel