Baggerlader – Charakteristik, Merkmale und Anwendungsbereiche

Angela Mercati / September 01 2022

Wir sehen so oft Baggerlader in unserem Alltag und trotzdem verfügen wir über fast kein Allgemeinwissen im Bezug auf diese moderen und so vielfältig einsetzbaren Maschinen. Die schwere Technik, die wir hauptsächlich zu dem Straßenbau kategoriesieren, findet Anwendung in vielen Gebieten. Es kann sogar passieren, dass Heckbagger bei Rettung von Menschenleben in schwer zugänglichen Gegenden angewendet werden.

Bevor wir aber die Anwendung dieser spezifischen Fahrzeuge näher betrachten, erklären wir den Leserinnen und Lesern, was eigentlich ein Baggerlader ist:

Im Gegensatz zu anderen Baumaschinen zeichnet sich der Baggerlader, auch Heckbagger genannt, durch eine multifunktionelle Charakteristik aus. Er hat sowohl vorne als auch am Heck Arme zum Greifen, die in der Fachsprache Panierschild und Schaufel heißen. Das beschreibt natürlich dieses Fahrzeug als vielseitig, flexibel und modern.

baggerlader fahrradgestell sand

Baggerlader – Anwendungsgebiete und spannender Einsatz

Man kann sich kaum vorstellen, wie oft und in wie vielen unterschiedlichen Bereichen der Baggerlader angewendet wird. Jeder weiß, dass man schwere Technik im Straßenbau benutzt, aber für was genau, ist es weniger bekannt. Die Zwecke eines Baggerladers sind komplex und sehr unterschiedlich. Oberflächlich gesehen, wird ein Heckbagger zur Reparatur und Errichtung von Straßenbelägen benutzt. In diesem Zusammenhang kann man dank dieser Technik unterirdische Versorgungsleitungen verlegen, Baumwurzeln entfernen oder Schuttgüter be-oder entladen.

Darüber hinaus kann man mit Hilfe vom Baggerlader das Planieren und Nievelieren von Gebäuden ermöglichen.

Außer im Baugewebe und im Versorgungsunternehmen setzt man Heckbagger noch in der Landwirtschaft und bei Bergarbeiten ein.

baggerlader fahrradgestell leicht

Das große Spielzeug oder wie man Baggerlader bedient

Die Laien können sich kaum vorstellen, dass so ein schweres Fahrzeug einfach und modern zu bedienen ist. Ähnlich wie ein Spielzeug kann man einen Baggerlader über einen Joystick steuern. In diversen Projekten ist auch  eine ferngesteuerte Bedienung denkbar. Jedes Bagger- Modell ist anders und auch die Konzepte der Hersteller unterscheiden sich. Das heißt, dass auch die Steuerung variieren kann, was aber als Standard und Norm gilt sind der Hebel und die Pedale. Auch die können mit verschiedenen Funktionen belegt sein. Leider bringt eine Hebelsteuerung auch Nachteile mit sich. Bei einer Hebelsteuerung soll der Baggerfahrer viele Bewegungen machen und dabei seinen Rücken belasten.

baggerlader fahrradgestell in der stadt

baggerlader hebelbedienung

Baggerlader- Modelle und ihre unerschöpflichen Möglichkeiten

Baggerlader unterscheiden sich auch im Gewicht und in der Art des Fahrgestells voneinander. Wir unterscheiden zwei Fahrgestelltypen- Radfahrgestell und Raupenfahrgestell. Das Raupenfahrgestell ermöglicht eine hohe Belastbarkeit des Baggerladers und macht es geländetauglich.

Wenn man über das Gewicht des Baggerladers spricht, unterscheidet man drei Hauptkategorien: leichte, mittlere und schwere Heckbagger. Mit den leichten sind feine Manöver in Räumen möglich, die Mittleren werden in den meisten Fällen auf gewöhnlichen Baustellen eingesetzt und die Schweren sind eher für Steinbrüche und Aushubarbeiten geeignet.

Es ist immer vom Vorteil, dass man sich regelmässig informiert und immer Bescheid weiß, was gerade gängig, gut und passend für das jeweilige Projekt ist. Wenn man einen Baggerlader neu kauft, bekommt man alle möglichen Informationen vom Hersteller geliefert. Doch die Spezifika der Baustelle und des Projekts setzen immer unterschiedlichen Bedarf voraus. Deshalb bevorzugen viele Bauleiter oder Ingenieure die genaue Lastkraft für das jeweilige Vorhaben zu mieten oder gebraucht zu kaufen.

baggerlader fahrradgestell

Heckbagger gebraucht oder neu kaufen?

In vielen Fällen werden Heckbagger gemietet oder gebraucht gekauft. Wenn man das tut, spart man zweifellos eine Menge Geld. Beim Kauf oder beim Mieten eines gebrauchten Baggerladers kann zum Beispiel die Gebrauchsanweisung fehlen oder sie könnte in einer Sprache geschrieben sein, die man selbst nicht kennt. Aus diesem Grund ist es sehr ratsam, sich bezüglich des Modells möglichst ausführlich in der eigenen Sprache und im Voraus zu informieren. Außerdem ist es äußerst wichtig, dass man mit qualifizierten Fahrern arbeitet und immer für eine optimale Kommunikation zwischen den Beauftragten sorgt.

Damit die wichtige Arbeit schnell und gut erledigt werden kann, soll man alle technischen Angaben und Informationen im Voraus prüfen und dann kann man sogar auch etwas Geld sparen und trotzem zufrieden mit dem Endergebnis sein.

baggerlader fahrradgestell in der stadt

Verwandte Artikel
neue Artikel