Bruchschokolade selber machen – einfaches Grundrezept zu Ostern mit veganer Version

Augustine Schatzenberger / März 20 2021

Alle mögen kleine Ostergeschenke. Nicht weniger beliebt sind auch selbstgemachte Ostersüßigkeiten. Um mit einer Klappe zwei Fliegen zu schlagen, können Sie in diesem Jahr zu Ostern leckere Bruchschokolade selber machen. Diese schmeckt nicht nur köstlich, sondern sieht auch ziemlich cool aus und hat sich zu Recht auf Instagram schon große Beliebtheit verdient. Bunt vermischte schokoladige Masse, mit unterschiedlichen Toppings verziert – einfach herrlich!

Bruchschokolade zu Ostern selber kreieren

bunte bruchschokolade selber machen osterdessert

Werbung

Heute haben wir zwei super einfache Rezepte für Bruchschokolade für Sie parat. Das zweite davon ist eine vegane Version, die selbstverständlich auch Nicht-Veganern vorzüglich schmecken wird. Es gibt übrigens unterschiedliche Methoden, die Schokolade oder Kuvertüre zu schmelzen. In den Rezepten weiter unten stellen wir Ihnen die Methode mit der Mikrowelle und diese im Wasserbad vor. Es gibt aber noch eine ganz einfache Art und Weise es zu tun, und zwar im Backofen.

Bruchschokolade aus dem Backofen

Alles, was Sie dafür machen sollten, ist, die ausgepackten Schokoladentafeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech zu legen und auf 50 °C Umluft etwa 12-14 Minuten zu erhitzen. Dabei schmilzt die Schokolade langsam und wird zu einer appetitlichen Schokoladenmasse. Verwenden Sie unterschiedliche Sorten von Schokolade – weiß, farbig, Zartbitter oder Vollmilch. Kurz nach dem Schmelzen können Sie die Schokolade aus dem Ofen herausnehmen und mit einem Holzstäbchen leicht vermischen. Dadurch entstehen wunderschöne, geschwungene Marmormuster. Verzieren Sie die noch warme Bruchschokolade mit den Toppings Ihrer Wahl. In diesem Fall sind diese thematisch nach Ostern orientiert – Mini-Ostereier, Bonbons, M&Ms, Osterhäschen, Zuckerblümchen usw.

Eine bunte Leckerei fürs Osterfest zubereiten

bruchschokolade selber machen osterdeko ostereier osterhasen

Weitere Bruchschokolade Toppings Ideen:

  • bunte Zuckerstreusel
  • Zuckerperlen
  • Zuckerherzen
  • Gummibärchen
  • Kekse
  • Mini-Salzbrezeln
  • Smarties
  • gehackte oder ganze Nüsse
  • Kokosstreusel
  • Zuckerkonfetti
  • Rosinen
  • getrocknete Obststücke
  • Chiliflocken
  • bunte Pfefferkörner
  • grober Salz
  • getrocknete, essbare Blüten
  • kandierter Ingwer
  • Popcorn usw.

#1 Rezept: Oster Bruchschokolade

ostereier bonbons bruchschokolade selber machen

Die benötigten Zutaten:

  •     150 g Vollmilchschokolade
  •     150 g dunkle Schokolade
  •     100 g weiße Schokolade
  •     150 g Mini-Eier, grob gehackt oder andere Ostersüßigkeiten
  •     M&Ms Bonbons, optional
  •     1 EL gefriergetrocknete Himbeeren, optional

Die Zubereitung:

  • Ein großes Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Die drei Schokoladensorten in getrennten Schalen schmelzen, entweder im Wasserbad oder in der Mikrowelle. Mikrowelle für ungefähr eine Minute, dann umrühren und stehen lassen, die restlichen Stücke werden schmelzen!
  • Extra Tipp: Beginnen Sie mit dem Schmelzen der dunklen und Vollmilchschokolade, denn diese brauchen etwas länger als die weiße.
  • Die dunkle Schokolade in einem groben Zick-Zack-Muster auf das Backpapier gießen, gefolgt von der Vollmilchschokolade. Versuchen Sie, einige der Lücken damit zu füllen, sodass sich ein festes Rechteck ergibt.
  • Die weiße Schokolade schmelzen und darüber träufeln.
  • Verwenden Sie einen Löffel, um durch die Schokoladenmasse zu wirbeln, und verteilen Sie sie leicht, wobei Sie alle Lücken füllen.
  • Die Mini-Eier und die gefriergetrockneten Himbeeren darüber streuen und für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

Da freuen sich Augen und Gaumen!

dunkle bruchschokolade selber machen zu ostern

  • Die Bruchschokolade in Scherben einbrechen und in einem luftdichten Behälter aufbewahren. Zum Verschenken können Sie Einweckgläser, Blechdosen oder schöne Kartonverpackungen benutzen. Schenken Sie Ihren Lieben eine leckere Überraschung zu Ostern!

#2 Rezept: Oster Bruchschokolade für Veganer

vegane bruchschokolade selber machen zu ostern

What's Hot

60 Osterkuchen mit Stimmung – Mini Kuchen schmücken den festlichen Tisch

Die benötigten Zutaten:

  • 540 g dunkle, vegane Schokolade
  • 100 g weiße vegane Schokolade
  • 1 EL weiße Chiasamen
  • 5 kleine Ostereier, vegan
  • 1 EL Buchweizen
  • 50 g Pistazien
  • Kokosraspeln
  • 2 EL getrocknete essbare Rosenblätter
  • 2 EL gefriergetrocknete Himbeeren, optional

Die Zubereitung:

  • Bringen Sie Wasser bei mittlerer Hitze in einem Topf zum Kochen. Stellen Sie eine hitzebeständige Schüssel auch in den Topf.
  • Geben Sie dunkle Schokolade langsam in die Schüssel, rühren Sie sie um und lassen Sie sie halb schmelzen, bevor Sie weitere Stücke hinzufügen. Achten Sie immer darauf, die Schokolade zu überwachen, um ein Verbrennen zu vermeiden.
  • Sobald alle 3 Blöcke dunkler Schokolade geschmolzen sind, stellen Sie die Schüssel zur Seite, um sie leicht abzukühlen
  • Während die dunkle Schokolade abkühlt, fetten Sie ein Backblech ein, dann legen Sie es mit Backpapier aus.
  • Mit der gleichen Methode schmelzen Sie die weiße Schokolade in einer Schüssel im Topf mit kochendem Wasser. Abkühlen lassen.
  • Nach dem Abkühlen gießen Sie dunkle Schokolade in das Backblech und verteilen Sie sie auf alle Ecken des Backblechs.
  • Löffeln Sie kleine Mengen weißer Schokolade nach dem Zufallsprinzip. Legen Sie diese darauf und ziehen Sie schöne Muster mit einem Holzstäbchen dadurch.
  • Streuen Sie Chia, Buchweizen, gefriergetrocknete Himbeeren, Pistazien und Rosenblätter gleichmäßig auf die geschmolzene Schokolade.
  • Schneiden Sie die Mini-Ostereier in zwei Hälften, bevor Sie sie auf die Bruchschokolade legen und leicht nach unten drücken.
  • Decken Sie das Backblech mit Alufolie ab, bevor Sie es über Nacht in den Gefrierschrank stellen.
  • Nach dem Herausnehmen aus dem Gefrierschrank zerbrechen Sie die Schokolade mit dem Griff eines Holzlöffels oder eines Messers in Stücke. Fertig und vor allem lecker, versprochen!

Experimentieren Sie einfach mit unterschiedlichen Schokoladensorten und Streu-Dekos

bruchschokolade osterhasen selber machen

Werbung

Sie können es auch mit Karamell versuchen

bruchschokolade selber machen bonbons eier

What's Hot

Osterlamm Rezept – backen Sie einen traditionellen und leckeren Osterkuchen!

Oder nur weiße Schokolade benutzen

bruchschokolade selber machen ostern

Mäusespeck eignet sich zum Verzieren ebenso ganz gut

mäusespeck eier bruchschokolade selber machen zu ostern

What's Hot

Osterkuchen backen – leckere, originelle Ideen für Ihr Fest

Bunte Candy Melts geben Ihrer Bruchschokolade eine herrliche, farbenfrohe Optik

oster bruchschokolade selber machenosterbonbons bruchschokolade selber machen zu osternbruchschokolade selber machen weiße dunkle küvertüre bruchschokolade selber machen schokoeier bonbons bruchschokolade selber machen zu ostern   kreative bruchschokolade selber machen ostereier bonbons originelle dunkle bruchschokolade zu ostern oster bruchschokolade selber machen bunte kindernachtischbruchschokolade selber machen zu ostern dessertweiße bruchschokolade selber machen runde bruchschokolade selber machen mit osterbonbonsosterhasen bruchschokolade selber machen zu ostern

Verwandte Artikel
neue Artikel