Die besten High-Tech Städte der Welt

Julia Steinhof / Januar 23 2019

Wissen Sie, wo große High-Tech-Unternehmen wie Google und Facebook ihren Sitz haben? In der Silicon Valley natürlich! Ihre Nachbarn dort sind andere bekannte Firmen wie Apple, HP, Intel, Netflix und Tesla. Jedoch ist die High-Tech Zone von San Francisco und San Jose nicht der innovativste Ort der Welt, laut des jährlichen Rankings der Datenfirma „2thinknow“. Die Klassifizierung der besten High-Tech Städte der Welt wurde vor kurzem von www.businessinsider.com publiziert. Ein solches Ranging wird jedes Jahr gemacht und dort gibt es ständig Neuigkeiten, die die Welt der höchstentwickelten Technologien oft überraschen.

 San Francisco ist nicht Nummer eins unter den High-Tech Städten der Welt. Die Silicon Valley nimmt Platz 3 im aktuellsten Ranging.

Werbung

Die japanische Hauptstadt Tokio ist auf dem Spitzenplatz.

High-Tech Städte der Welt japanische Hauptstadt Tokio auf Spitzenplatz

In dem bereits veröffentlichen Ranging der innovativsten High-Tech Städte der Welt gehört der Spitzenplatz laut dem Innovation Cities Index von 2018 der japanischen Hauptstadt Tokio. Dort sind zurzeit solche bekannten Unternehmen lokalisiert wie SoftBank, Hitachi, Toshiba, Sony Corporation, Mitsubishi. Dies ist das erste Mal, dass eine asiatische Stadt den führenden Platz als innovativste Stadt der Welt beansprucht, seitdem 2thinknow 2007 damit begonnen hat, die jährlichen Rankings zu erstellen.

Auf Platz 2 steht die britische Hauptstadt London, dort sind große Firmen des Bankwesens vertreten wie TransferWise und Monzo.

 New York, die Stadt, die niemals schläft, steht an der 4. Stelle.

High-Tech Städte der Welt New York die Stadt die niemals schläft

 

Unter den Top 50 steht Austin, Texas, die Stadt mit dem größten Sprung in der Rangliste, die im Vergleich zu 2017 um 18 Punkte höher stieg und den Platz 29 erreichte. Inzwischen fiel Barcelona auf Platz 30 und das ist ein eindeutiger Rückgang von 17 Punkten im Vergleich zu dem vergangenen Jahr. Drei deutsche Großstädte sind in dem Ranging der besten 50 High-Tech Cities der Welt aufgelistet, nämlich Berlin auf Platz 14, München auf Platz 21 und Hamburg nimmt Platz 42 ein. Nur zum Vergleich, die Nachbarstädte Amsterdam und Wien stehen entsprechend auf Platz 18 und 19.

Eine der besten High-Tech Städte der Welt ist Singapur.

High-Tech Städte der Welt Singapur Sitz von DBS Bank

Dort haben unter anderem Firmen wie DBS Bank, Singtel und Flex ihren Sitz.

High-Tech Städte der Welt Singapur Sitz von Singtel und Flex

Werbung

Städte werden anhand von 31 Segmenten ihrer Industrie und Wirtschaft sowie 162 Indikatoren für Innovation bewertet. Die Datenanalysten des Unternehmens berechnen jedoch die Indexbewertung der einzelnen Städte von 60 Punkten aus drei Schlüsselfaktoren: Kulturgut, menschliche Infrastruktur und vernetzte Märkte. Aus diesem Grund ist das Ranging besonders aussagestark.

Das aktuellste Ranking der 50 innovativsten Städte der Welt, wo die High Technologien am besten entwickelt sind, können Sie hier sehen.

 Boston gehört auf Platz 7 zu den innovativsten High-Tech Städten der Welt.

High-Tech Städte der Welt Boston Platz 7

 Hier sind Unternehmen wie General Electric und Boston Dynamics lokalisiert.

High-Tech Städte der Welt Boston Sitz von General Electric

Toronto ist auch eine der führenden High-Tech Städte der Welt.

High-Tech Städte der Welt Toronto Kanada

Die französische Hauptstadt Paris steht auf Platz 9.

High-Tech Städte der Welt Paris französische Hauptstadt auf Platz 9

Sidney, Australien ist auf Platz 10 im Ranging der innovativsten High-Tech Städte der Welt.

High-Tech Städte der Welt Sidney Australien auf Platz 10

Werbung
Verwandte Artikel
neue Artikel