Aprikosen Chutney- gesunde Tipps zum Zubereiten und Essen

Angela Mercati / Juli 26 2022

Eine köstliche Besonderheit der indischen, oder besser gesagt, der ayurvedischen Küche sind, unter anderem, die Chutneys. Im Hochsommer bekommen wir frisches Obst zur Genüge und möchten heute im Bezug auf gesunde Mahlzeiten über das Aprikosen Chutney reden. Normalerweise sind Chutneys süß-scharfe Zubereitungen aus Obst und Gewürzen, die unendlich variieren können. Kombiniert mit Reis oder anderen Beilagen, stellt das Chutney eine appetitliche und gesunde Mahlzeit in allen Jahreszeiten dar. Wir möchten nachfolgend nicht nur über das Chutney als gesunde Nahrung berichten, sondern Ihnen auch schlaue Tipps und gesunde Rezepte diesbezüglich geben. Man kann duftende Chutneys auch selbst zubereiten und Freunde und Familie mit originellen Geschenken zu feierlichen Anlässen überraschen.

Etwas Grundwissen über die Wirkung der Gewürze wäre in dem Fall nur vom Vorteil.

Obwohl man in Indien das Aprikosen Chutney als Beilage oder Soße benutzt, können wir in Europa einen Dip daraus machen

Aprikosen Chutney kochideen sommer rezepte gesund

Werbung

Chutney sind leckere und gesunde Erzeugnisse aus saisonalem Obst und gesundheitsfördernden Gewürzen

Aprikosen Chutney scharf kochideen sommer

Wie oft und wie viel kann man vom Aprikosen Chutney essen?

Wer bereits Chutney gegessen hat, weiß Bescheid, dass kleine Mengen davon große Wirkung aufweisen. Wenn Sie Ihr eigenes Aprikosen Chutney zubereiten möchten, können Sie vielleicht die Schärfe mildern und mehr von den Gewürzen benutzen, die Sie selbst mögen. Wer mit dem ayurvedischen Kochen vertraut ist, kann auch bewusst und gezielt seine Gewürzmischung selbst zusammenstellen. Chutneys werden mit Zucker, Essig und Gewürzen eingekocht und sind lange haltbar. Nehmen Sie das Chutney als leckere Medizin wahr! Vom etwas milderen Chutney können Sie auch größere Mengen essen.

Achten Sie nur darauf, dass Sie das Chutney mit Brot oder Reis zum Ausgleich kombinieren.

Man kann mutig behaupten, dass die fruchtigen Chutneys zu jedem Gericht passen und jedes Gericht exotisch und besonders aromatisch gestalten 

Aprikosen Chutney scharf kochideen sommer daeftig

Aprikosen Chutney- Zubereitung Schritt für Schritt

Damit Sie Ihr eigenes Aprikosen Chutney zubereiten können, brauchen Sie verständlicherweise gute und reife Aprikosen. Wenn Sie aus irgendeinem Grund keine geeigneten Aprikosen bekommen, können Sie auch getrocknete nehmen. Dabei sollten Sie beachten, dass die getrockneten einen höheren Zuckeranteil haben. Perfekt wäre es auch, wenn die Aprikosen ohne Schwefel verarbeitet sind.

Wer noch nie ein Chutney gegessen hat, wird gerade über die Zusammenstellung staunen, aber der indischen Küche kann man voll und ganz vertrauen 

Aprikosen Chutney scharf kochideen sommer duft

Aprikosen Chutney- Rezept

Zutaten: 1EL Ghee, 1 TL frischer Ingwer geschält und klein gehackt, 1 Prise Zimt, 1 Prise Sternanis, 1 Prise Nelken, 1 kleine Prise Chilipulver oder Currymischung, 100 g getrocknete Aprikosen oder 150 g frische, 3/4 EL brauner Zucker, 1 Apfel geschält, entkernt und geschnitten und eine Banane.

Zubereitung: Messen Sie alle Gewürze ab und stellen Sie alles in Ihrer Nähe bereit! Weichen Sie die getrockneten Aprikosen in heißem Wasser ein und spülen Sie die anschließend gründlich ab. Die frischen Aprikosen können Sie einfach klein schneiden.

Wichtig beim Chutney ist, dass die Gewürze nicht älter als ein Jahr sind und dass alle Zutaten gut durchkocht sind 

Aprikosen Chutney scharf kochideen sommer einkochen

What's Hot

Kardamom Wirkung und Anwendung nach Ayurveda

Richtig eingekocht und gut verschlossen kann das Aprikosen Chutney lange halten, wird aber eigentlich viel zu schnell aufgegessen 

Aprikosen Chutney kochideen sommer ayurveda

Werbung

Als Erstes erhitzen Sie das Fett. Lassen Sie die Ingwerstücke darin kurz rösten und fügen Sie alle weiteren Gewürze hinzu. Fügen Sie die klein geschnittenen Aprikosen zum Ingwer hinzu. Erst jetzt kommt der Zucker in den Topf hinein. Lassen Sie die Mischung weitere 5 Minuten dünsten. Wenn Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind, nehmen Sie den Topf vom Herd und heben Sie Apfel und Bananenstücke unter.

Dieses einfache Rezept ist für alle Freunde der Süßspeisen. Wer sich die Mühe geben möchte und deftiges Ergebnis sucht, soll zu dem Rezept noch Zwiebel und Tomaten hinzufügen. Die Mischung soll gut eingekocht sein und sogar fast einem Gelee ähneln.

Probieren Sie aus, zum scharfen Gemüsecurry einen Löffel Aprikosen Chutney hinzufügen und legen Sie Reis oder Brot dazu bei 

Aprikosen Chutney scharf kochideen sommer im glas

What's Hot

Ayurveda Rezepte- Ghee selber machen und gesund kochen

Womit kann man noch Aprikosen Chutney zubereiten?

Wenn Sie nach Ayurveda kochen wollen, werden Sie keine Zwiebel in deren Rezepten finden. Man kann aber ein Aprikosen Chutney sehr lecker zubereiten, in dem man auch Zwiebel, Tomaten, Möhren, Feigen, Pflaumen und weitere Obst- und Gemüsesorten nutzt, die über viel Fruchtfleisch verfügen und gut sättigen. Während die Früchte und die Gewürze köcheln, können Sie einen Schuss Essig Ihrer Wahl hinfügen. Somit bekommt Ihre Kreation den typisch säuerlichen Beigeschmack, den Sie sonst von den indischen Chutneys kennen.

Wie Sie Obst und Gemüse kombinieren, überlassen wir Ihrem Geschmack, aber die Wirkung der Gewürze sollten Sie kennen, bevor Sie die fürs Chutney anwenden 

Aprikosen Chutney scharf kochideen sommer gelee

Eine gute Idee wäre noch Nüsse zum Aprikosen Chutney hinzufügen- das macht den Dip oder die Beilage noch nahrhafter und gesünder 

Aprikosen Chutney scharf kochideen sommer vorrat

What's Hot

Mixed Pickles- bunt, wie der Herbst selbst! Wie bereitet man sie zu?

Richtig eingekocht und gut verschlossen kann Ihr Chutney lange halten. Bereiten Sie mehrere Dosen  davon, denn so eine Leckerei bleibt nicht lange in der Vorratskammer stehen. Außerdem könnten Sie jetzt schon an Weihnachten denken und manche Gläser als Geschenk für enge Freunde oder Familienmitglieder vorbestimmen und später hübsch verpackt verschenken.

Aprikosen und Feigen kann man wunderbar auch getrocknet zu einem Chutney verarbeiten und zum gereiften Käse genießen 

Aprikosen Chutney kochideen sommer ideen einkochen

Schwarzer Senf und Ingwer sind wichtige Gewürze beim Erstellen vom Chutney  

Aprikosen Chutney scharf kochideen sommer gewuerze

What's Hot

Kirschsirup selber machen: Ein schnelles Rezept und einige clevere Tipps dazu

Werbung

Wenn Sie das Aprikosen Chutney als Dip benutzen, sorgen Sie für wertvolles Brot oder Backwaren, mit welchen die Schärfe erträglicher wird 

Aprikosen Chutney scharf kochideen sommer ideen kochen

Aprikosen Chutney scharf kochideen sommer ideen

What's Hot

Apfelmus selber machen: Was ist der Unterschied zwischen Apfelmus und Apfelbrei

Aprikosen Chutney scharf kochideen sommer orange

Aprikosen Chutney kochideen sommer

 

Quelle: EATWINEBLOG, FOCUS

Verwandte Artikel
neue Artikel