Tulpenzwiebeln pflanzen? So geht das schnell und effektiv!

Adele Voß / März 02 2022

Wer sich im Thema Gartengestaltung gut auskennt, würde sich vielleicht fragen, warum wir gerade zu diesem Zeitpunkt das Thema „Tulpenzwiebeln pflanzen“ aufnehmen. Denn in der Regel müssen diese Pflanzen im Herbst oder spätestens kurz vor Weihnachten in die Erde gesetzt werden. Dann werden sie im Frühling aufblühen. Je früher man sie in die Erde setzt, desto voller wird die Blüte sein. Doch der Frühling ist die Saison der Tulpen und deswegen möchten wir nun gerne mehr darüber schreiben. Letztendlich können Sie einige Tulpenzwiebeln in einen Blumentopf pflanzen. So könnten Sie Ihre Terrasse oder Innenraum doch rechtzeitig für den Frühling damit schmücken und mit frischem Duft füllen. Im Herbst könnten wir immer noch diese in den Garten setzen. Also lassen Sie uns das Thema bereits jetzt ausführlich besprechen!

Finden Sie Tulpenzwiebeln für Ihre bevorzugte Sorte!

Garten pflegen Tulpen pflanzen

Werbung

Die Tulpenzwiebeln kaufen

In den Online-Geschäften und auf dem Blumenmarkt finden Sie ein breites Angebot an Tulpenzwiebeln. Der erste entscheidende Schritt zum Einpflanzen von diesen wäre die richtige Auswahl. Dabei gibt es zwei Kriterien, nach welchen Sie sie aussuchen sollten. Zum einen brauchen Sie die Farbe und die Sorte, welche Ihnen am besten gefällt. Darüber hinaus benötigen Sie Tulpenzwiebeln in sehr guter Qualität. Die Vielfalt ist so groß, dass spezielle Festivals allein diesen Blumen gewidmet werden. Ein Beispiel dafür ist dieses in Istanbul, über welches wir bereits auf unserer Internetseite berichtet haben.

In Frage Qualität ist das erste wichtige Kriterium die Größe der Tulpenzwiebeln. Sie ist proportional zur Größe der Blüten, welche Sie letztendlich haben möchten. Natürlich sollten Sie auch genau überprüfen, ob es an den Tulpenzwiebeln irgendwelche Verletzungen oder Krankheiten gibt. Sie könnten die Entwicklung der Pflanzen beeinträchtigen.

Je größer die Tulpenzwiebeln, desto besser das Ergebnis

Gartengestaltung Gartenideen Tulpen pflanzen

Tulpen in einem Blumentopf ziehen

Beginnen wir mit dem für die Saison aktuellen Thema, nämlich das Einpflanzen von Blumenzwiebeln in Blumentopf. Denn es ist schon März und es gibt keine Zeit, um sie in die Erde einzusetzen. Sie würden ja keineswegs rechtzeitig aufblühen. Neben dem Blumentopf benötigen Sie in diesem Fall auch noch Blähton, Gartenvlies und dann schließlich natürlich Blumenerde. Diese kommen genau in dieser Reihenfolge in den Blumentopf. Der Blähton und die Erde sollten jeweils um die 10 Zentimeter tief sein. Das sollten Sie übrigens genau abmessen! Die Tiefe der Erdschicht ist von entscheidender Bedeutung! In der ersten Phase der Entwicklung der Tulpenzwiebeln brauchen diese eine höhere Temperatur. Deswegen sollten sie am besten nah an einem sonnigen Fenster platziert werden. Wenn Sie die Tulpenzwiebeln setzen und diese danach nah am sonnigen Fenster halten, könnten sie in ein paar Wochen aufblühen. Eine andere Möglichkeit wäre, die Tulpenzwiebeln für eine Weile in einem Glasgefäß und ebenso nah an einem sonnigen Fenster zu platzieren. Sobald die ersten Blätter erscheinen, könnten Sie diese einpflanzen.

Die Tulpenzwiebeln sollten eine gute Qualität aufweisen

 

Kleine schöne Zwiebeln Tulpen pflanzen

 

Tulpenzwiebeln in die Erde setzen

Sie können die Zwiebeln direkt in die Erde stecken, doch das sollte am liebsten im Oktober oder im November geschehen. In diesem Fall brauchen Sie an erster Stelle einen passenden Standort. Er sollte sonnig oder halbschattig sein. Die Tiefe könnte von 10 bis 20 cm reichen. Von der Menge des Lichtes und der Wärme hängt es zum großen Teil ab, wie gut sich eigentlich die Tulpen auf die Dauer entwickeln werden.

Es gibt eine riesige Auswahl an Tulpen

Moderne Gartengestaltung Tulpen pflanzen

Allgemeine Tipps

Es gibt einige allgemeingültige Tipps, an welche Sie sich halten sollten, egal ob Sie die Blumenzwiebeln in einem Topf oder in der Erde  ziehen wollen. Einige davon haben wir bereits erwähnt: Sie sollten möglichst große Tulpenzwiebeln aussuchen und sich für einen sonnigen Standpunkt entscheiden. Weiterhin brauchen Sie einen gut durchlässigen Boden. Im Optimalfall sollte dieser etwas sandig sein. Schließlich müssen die Tulpenzwiebeln gegen Wühlmäusen und andere Schädlinge beschützt werden.

So könnten Sie das Wachstum der Tulpen beschleunigen

Stadtgarten Garten Ideen Tulpen pflanzen

What's Hot

Stiefmütterchen pflanzen – ab wann und wie, plus ein paar Pflegetipps

Wir wünschen Ihnen sehr viel Erfolg beim Pflanzen und Pflegen der Tulpen! Übrigens haben wir sehr viele Deko-Ideen mit diesen hier auf unserer Seite gezeigt. Schauen Sie sich diese unbedingt an!

Wir wünschen Ihnen einen blumigen und fröhlichen Frühling!

Noch eine Idee für schnelle Ergebnisse – Tulpenzwiebeln im Wasser!

Tulpen pflanzen Garten pflegen

Werbung

So ungefähr sollte der Abstand zwischen den verschiedenen Tulpenzwiebeln sein!

Tulpen pflanzen Gartengestaltung Gartenideen

What's Hot

Papageien-Tulpen im Garten und Topf – Wissenswertes, Pflegetipps und Sorten

Ideal wäre die durchlässige, sandige Erde

Tulpen pflanzen Pflanzentopf mit Zwiebeln

Die Tulpen wachsen gut an sonnigen oder halbschattigen Standorten

Tulpen pflanzen professionelle Gartengestaltung

What's Hot
zarte Französische Tulpen im garten

Französische Tulpen richtig pflegen und in der Vase länger genießen

Eine gute Belohnugn für die Mühe, oder?

Tulpen pflanzen schlöner Garten Gartenideen

Sie brauchen eigentlich gar nicht so viel Zeit, um Tulpenzwiebeln einpflanzen!

Tulpen pflanzen tolle Ideen für den Garten

What's Hot

Terrassenbepflanzung – Ideen für einen prachtvollen Outdoor-Bereich

Werbung

Wir wünschen viel Erfolg!

 

Tulpenzwiebeln kaufen und richtig pflanzen

 

Verwandte Artikel
neue Artikel