Trampolin – Das Must-Have für den Herbst

Mareike Brenner / November 09 2021

Der Herbst hat begonnen. Wird es ein Filmabend auf das Sofa, ein herbstlicher Spaziergang durch den Wald oder wärmen Sie sich an einem Lagerfeuer? Es gibt viele lustige Aktivitäten im Herbst, aber was macht mehr Spaß als Trampolinspringen in Ihrem eigenen Garten? Mit einem Trampolin im Garten haben Sie auch im Herbst jede Menge Spaß im Freien!

Trampolin - Das Must-Have für den Herbst1

Trampolin - Das Must-Have für den Herbst2

Springen Sie sich auf dem Trampolin warm

Bewegung macht Spaß, wenn man auf einem Trampolin springt! Nach einem ganzen Tag in der Schule ist es Zeit für frische Luft und Vitamin D. Damit Sie sich nicht erkälten, sollten Sie sich richtig anziehen. Aber auf welchem Trampolin werden Sie springen? Das moderne UltraFlat-Trampolin ist ein ebenerdiges Trampolin, sodass es keinen Höhenunterschied zwischen dem Rasen und dem Trampolin gibt. Mit dem beliebten UltraFlat können Sie die coolsten Tricks und höchsten Sprünge machen. Oder wählen Sie das klassische runde Trampolin, das als Bodentrampolin erhältlich ist.

Trampolin - Das Must-Have für den Herbst

Kann man auch im Winter springen?

Planen Sie, Ihr Trampolin bald abzubauen und im Schuppen zu lagern, bevor Frost und Schnee kommen? Das ist nicht nötig! Trampoline von Etan Trampolines sind wetterfest und aus hochwertigen Materialien gefertigt. Es ist ratsam zu prüfen, ob das Trampolin in einer windstillen Umgebung steht, damit es bei einem starken Sturm nicht weggeblasen wird. Hat es geschneit? Selbst mit einer Schneeschicht kann man weiter springen, wie cool! Springen Sie auf dem Trampolin und beobachten Sie, wie der Schnee in alle Richtungen fliegt, oder machen Sie Schnee-Engel. Garantiert der beste Ort, um Schneebälle zu werfen!

Trampolin - Das Must-Have für den Herbst3

Pflegen Sie Ihr Trampolin auch im Winter

Wir empfehlen Ihnen, regelmäßig einen Check-up durchzuführen und das Wetter im Herbst und Winter im Auge zu behalten. Deshalb ist es wichtig, dass Ihr Steh-Trampolin richtig befestigt ist. Bei einem aufrechten Trampolin besteht die Gefahr, dass es wegfliegt oder beschädigt wird. Möchten Sie sicher sein, dass Ihr Trampolin an seinem Platz bleibt? Dann kaufen Sie ein Trampolin Verankerungsset. Im Falle eines großen Sturms ist es am besten, das Trampolin zu lagern.

Außerdem ist es wichtig, das Trampolin sauber zu halten, damit es nicht permanent Flecken bekommt. Reinigen Sie das Trampolin mit lauwarmem Wasser und einem weichen Tuch. Verlängern Sie die Lebensdauer Ihres Trampolins mit einer Trampolin Abdeckung. Diese Abdeckplane schützt vor Schmutz, Regen und UV-Strahlung.

Trampolin - Das Must-Have für den Herbst4

Verwandte Artikel
neue Artikel